Rockstar küsst man nicht- Kylie Scott

💘📖🔖 REZI ZEIT 🔖📖💘

Fazit: 5 Sterne

 

Amüsiert, erotisch und voller Liebe!
Ben wächst einen ans Herz und man will Ihn in die Schranken weißen, ihn helfen.
Zum Glück ist Liz da und bringt alles so lang wie es sein soll. Eine glückliche Familie. Sehr schön auch das man von den anderen der Gruppe wieder neues erfährt.

Inhaltsanalyse:
Spoiler möglich…

Unbenannt

Lizzy vorher schon angedeutet. Jetzt endlich die wahre und sehr detaillierte Geschichte von Liz und Ben ❤
Es fängt einfach nur genial an, Sie ist schwanger und Ben ist der Vater. WOW
Dann das Dinner und dieses Date von Ben, unmöglich. Dann die Erkenntnis dass auch Lena schwanger ist. Perfekt.
Dann werden wir in die Vergangenheit gebracht und erfahren wie alles entstand.
Genial auch das auf Mal Rücksicht genommen wird. Ich liebe einfach seinen Charakter & Witz.
Durch die Hilfe von Ev bekommt Liz Bens Nummer und alles beginnt.
Jedoch vorher die Probe, wo Sie sich zum ersten mal begegnen. Wow.
Die Beschreibung von Ben durch Liz Augen, so ist wohl Liebe auf den ersten Blick. Heiß
Dann Mal , der leider negativ auffällt. Leider checkt Er es nicht. Männer.
Dann fängt das Simsen an und Ihre Freundschaft entwickelt sich wobei Beide den Eindruck machen, gefallen einander zu finden.
Dann Ben’s Date mit Lena. Süß, Sie ist leicht eifersüchtig, aber Hallo Ben ist schnell im Club und Sie verlassen ihn gemeinsam.
Schade dass Er Sie dann so abweist. Klasse und Charakterstark das Liz trotz der Sms von Ihm sich fernhält.
Die Hochzeit von Anne und Mal ist so schön, so romantisch. So muss es sein. Lieb wie Mal sich über seine „kleine Schwägerin“ freut und Hammer ein Mustang.
Mals Worte/ Gelüpte vor dem Altar. „Selbstverständlich nimmst du Anne…“
Dann gehts ab zu Party, alleine… Naja mit Sam, aber sie hat Spaß und dann taucht wieder Ben auf. Eifersucht treibt Ihn an. Einfach genial, raus getragen…. Steinzeitromantik. Dann die Aussprache, dass Er Sie vermisst. Wer könnte da nicht widerstehen…
So zärtlich wie Er Ihr die Haarnadeln raus zieht. Die sexuelle Energie aber Liz schafft es trotzdem noch sehr viel zu reden.
Dann der Sex…heiß und so emotional, besonders weil es beim ersten Versuch nicht klappt, aber Ben ist verständnisvoll, zärtlich, lockert die Stimmung. Dann Mals Anruf und Ben schlechte Reaktion…
Arme Lizzy und dann das Gefühlschaos…
Gegenwart, die Prügelei zwischen Ben und Mal, dann Ben und Davids Auftauchen in Ihrer Wohnung. Harte / betrunkene Worte gegen die kleine Bohne. Dann sein Erwachen und die ersten Schritte zur Erkenntnis. Die Anwälte, auch nicht die richtige Lösung. Dann Ihr Wiederkommen vom Ausflug. Geil. Ben so voller Sorge… Dann seine Bitte Ihn auf der Tour zu begleiten. Schon besser.
Die Freunde Sache, nette Theorie aber die Praxis davon ist abwechslungsreich.
Dann Liz erste Begegnung mit den Massen und Ben hilft Ihr, geleitet Sie daraus. Anschließend bleibt Sie noch in seiner Suite. Nach der Funkstille nähern Sie sich bis die tägliche Party bei Ben beginnt.
Liz lernt Vaugh kennen und verplappert sich. Jedoch ist Bens wiederkehrende Eifersucht viel interessanter. Jedoch die Taktik Sie so als Kind darzustellen echt unmöglich. Verständlich das Liz sauer ist. Getränk ins Gesicht, der Klassiker.
Ihre Flucht in das Badezimmer, die Badewanne. Dann Jimmy ideal und übertrieben beschrieben, wie es manchmal Schwangeren zu sein. Gut Ben ins Gewissen geredet. Dann auch noch Ben in der Badewanne. Ein Bild für die Götter trotz sexueller Spannung ein Schritt voraus in Ihrer Beziehung.
Dann die Erkältung während der Schwangerschaft, süßer Austausch von Simsen. Sorge und Mitgefühl. [kleine Anmerkung Schwangere nehmen kein Antibiotika] Wieder in Bens Näher sein 1. Gedanke an Sie und seine Sorge, dass Sie doch nicht wieder ganz gesund ist.
Da Liz noch die Ruhe bekommt die Sie braucht zieht Sie in Bens Suite. Was der große Brummbär von Anfang an hätte machen sollen. Jedoch es scheint sich nichts positiv an der Beziehung der Beiden zu ändern.
Auf der Party ist es dann so weit, die Entscheidung/ das Gespräch was Liz vor hat. Vorab trifft Sie jedoch Vaugh auf der Toilette, interessant, peinlich aber auch amüsant.
Da Sie im Gespräch keine Wiederworte von Ben zu lässt, argumentiert er anders als erwartet und Sie kommen endlich zusammen. So knuffig die Beschreibung von „fester Freund“. Zauberhaft, endlich glücklich. Man erwartet dann die Geburt der kleinen Bohne und was passiert. Martha macht alles zu Nichte. Doofe Schwester. So entschließt Liz sich die Tour und Ben zu verlassen, dann ist Vaugh in Ihrem Taxi. Was für eine überraschende Wendung.
Sie willigt ein noch zu den Konzert zu fahren, wo Ben Ihr endlich gesteht, dass Er Sie liebt. Er würde sogar die Tour abbrechen ❤ WOW
Dann der Epilog, die Geburt. Sie haben dass Geschlecht nicht erfahren wollen, dann ist es ein Junge! Schnucklig und der Name!
Marthas Auftauchen bei der Geburt ist eventuell eine Hilfe aber naja…stellt sich die Frage ob noch einem Band mit Ihr geben wird !?

 

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s