„Beautiful Bastard“ von Christina Lauren

💘📖🔖 REZI ZEIT 🔖📖💘

Mehr als 2 Millionen Downloads der Online-Hit aus den USA! Eine ehrgeizige Praktikantin. Ein anspruchsvoller Boss. Eine knisternde Atmosphäre … Chloe Mills weiß, was sie will. Doch auf dem Weg zum Traumjob stellt sich ihr ein Problem in den Weg: ihr Boss Bennett Ryan. Perfektionistisch, arrogant – und absolut unwiderstehlich. Ein verführerischer Mistkerl! Bennett Ryan weiß, was er will. Und dazu gehört garantiert keine Affäre mit seiner sexy Praktikantin, die ihn mit ihrem unschuldigen Lächeln in den Wahnsinn treibt. Trotzdem kann er Chloe einfach nicht widerstehen. Er muss sie haben. Überall im Büro. Gemeinsam verfangen sie sich in einem Netz aus Lust, Gier und Obsession …

 

Fazit:
Ich fand es nett, etwas für zwischendurch. Jedoch hätte es mehr Details zu Schluss geben können.Erotisch wird aber viel geboten…

Cover zieht mich besonders an, sehr streng gehalten, halt der erste Eindruck von Bennet.
Titel finde ich gut gewählt 🙂

 

Inhaltsanalyse:
Vorsicht Spoiler

Es fängt sehr schnell sehr wild an und nach und nach wird uns alles von Chloe und Ben beschrieben.

Ihre Diskussion / Auseinandersetzungen führen immer nur zu weiteren Intimitäten.
Sehr intensiv ist der spontane Besuch in La Perla, wie schnell es ausartet und dann das Essen bei Bens Familie und die unbenannten Gefühle für Chloe. Er weiß nicht was es ist, aber Er will Sie definitiv nicht an einen anderen verlieren. Dann wird weiter vieles von der Leidenschaft überschattet aber überraschender Weise werden Sie von Mia erwischt und Ben redet sich viel zu schnell raus und Chloe ist ohne es zu wollen zu tiefst verletzt.
Das Gespräch was wohl klärend sein sollte, , wühlt Sie noch mehr auf. Interessant ist dann sein Mitgefühl mit Ihr als der Zustand von Chloes Vater ungewiss ist.

Anschließend ist Sie 2 Wochen weg und erkennt dass Er Sie vermisst.
Dann das bittersüße Wiedersehen. Ihre Eifersucht, die Nacht der Waffenstillstandes.Sehr empfindlich und verwirrend zwischen den Beiden Ihre Gefühle zu zulassen.
Dann beschließen Sie auch zu Hause zusammen zu sein, so weiter zu machen.Leider macht Er Sie vor dem anderen Geschäftspartner klein macht, verständlicher Weise will Sie nichts mehr mit Ihm zusammen sein.

Sehr abruptes und sehr einschneidendes Ende.
Ihre Kündigung. Seine Offenbarung der Wahrheit gegenüber seinem Vater und Henry. Außerdem die Info von Sara über Chloe. Sehr aufwühlend.
Dann sein genialer Plan, die Präsentation und das Happy End.

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s