„Einfach. Liebe.“ von Tammara Webber

💘📖🔖 REZI ZEIT 🔖📖💘

Manchmal ist Liebe einfach. Und manchmal ist es einfach Liebe. Als Jacqueline sich von einer Party davonstiehlt, ahnt sie nicht, dass die Ereignisse der Nacht ihr Leben für immer verändern werden. Kaum versucht ein Verehrer, der ihr gefolgt ist, sie zu bedrängen, liegt er schon am Boden. Ihr Retter? Ausgerechnet Lucas, der stille Einzelgänger, der nicht nur sehr sexy und geheimnisvoll, sondern auch vollkommen unnahbar ist. Und während Jacqueline versucht, sich auf ihre Abschlussprüfungen vorzubereiten, taucht Lucas plötzlich überall dort auf, wo sie auch ist. Er scheint etwas zu verbergen. Doch sein Blick brennt sich in ihr Herz …

Fazit:9783442382163_Cover.jpg
5 von 5 Sternen
zerbrechlich, emotional und heilend….

Besonders wichtig, “ Es ist nicht deine Schuld“
sehr emotional, sehr kritisch und hilfreich in schwierigen Thema.
Besonders und nicht zu vergessen auch der Hinweis der Therapie, die sehr wichtig ist jedes Opfer.

Sehr schwieriges Thema sehr gut behandelt.
Jaqueline wird überfallen, zum Glück ist Lucas da und rettet Sie vor Schlimmerem!

Inhaltsanalyse:

Spoiler möglich…

Jacqueline ist erst kurz auf dem College, viel zu sehr an Ihrem Freund gebunden und sehr unsicher. Dann Trennt Er sich von Ihr und Sie beginnt sich zu verändern, ist endlich Sie selbst.

Dann geht Sie auf die Party, wo Sie beweisen will, dass Sie gut mit der Trennung umgehen kann. Doch Buck folgt Ihr und greift Sie auf die schlimmste Möglichkeit an, zum Glück kann er sein Vorhaben nicht durchführen, da Lucas zur Stelle ist und Sie rettet.

Diesen begegnet Sie dann laufend auf dem College und ihr Interesse wächst, jedoch brauchen beide etwas Zeit um sich näher zu kommen.Er soll Sie mit seine Bad Boy Image über Ihren Ex hinweg helfen. Jedoch ist er viel mehr und hilft Ihr dabei Ihr Trauma zu überwinden.

Dann versucht Buck es sogar noch einmal bei Ihr, im Treppenhaus, einfach unglaublich und widerlich, zum Glück ist Sie schlau und lotst Ihn in den Flur wo Er dann gehen muss.

Leider bleibt Sie nicht das einzige Opfer, deswegen beschließt Sie Buck dann doch anzeigen. Mit Unterstürzung und Hilfe von Lucas gehen Sie zur Polizei und Buck wird endlich eingeschränkt.

Glücklich mit Lucas spricht Sie seine Vergangenheit an, die voller Leid ist. Jedoch reagiert er wütend über Ihre vorherige Informationssuche und schmeißt Sie raus. Tränen verströmt taucht dann Buck noch einmal auf und zum Glück weiß sich Jaqueline dann (dank Verteidigungskurs) zu helfen…außerdem kommt auch doch noch Lucas zur Hilfe !

Der Epilog ist auch wunderbar, da Sie gemeinsam in die Zukunft starten.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s