#AutorenTag Hailey J. Romance

Willkommen Hailey J. Romance bei uns

Ich freue mich DU bist die zweite Autorin zum ‪#‎AutorenTag‬10378142_442643489269201_3595476326108105366_n

Steckbrief:

Name: Hailey J. Romance (Pseudonym)

Alter: 35

Wohnort: Südlich von München in einem kleinen Dorf in der Nähe vom wunderschönen Tegernsee.

Genre: Liebesromane, Erotik

Erschiene Werke: Affäre … oder doch Liebe? , Gefangen – in two minds! , Clafoutis – süße Verführung, Blinde Verführung: erotische Novelle, Black Diamond, Himbeerküsse auf Hawaii

Hobbys: schreiben, schreiben und ach ja … schreiben

Lieblingsserie: The Walking Dead

Lieblingsfilm: Pretty Woman

Lieblingssong: Five Finger Death Punch – Wrong Side of Heaven

Lieblingsschriftsteller/in: Nicholas Sparks

Lieblingsbuch: Nur mit Dir – A Walk to Remember

Lieblingsessen /-getränk: alles was mit Nudeln zu tun hat, Rotwein

Lieblingsjahreszeit: Frühling

Lieblingsfarbe: schwarz

10153092_502162586650624_1302886258410825852_n

Interview mit Hailey J. Romance

Wie bist du dazu gekommen Autor/-in zu werden?

Eines Tages setzte ich mich an meinen Laptop und schrieb und schrieb und schrieb, da mir eine ganz bestimmte Geschichte unter den Nägeln brannte. Nie und nimmer hätte ich damals gedacht, dass ein ganzes Buch dabei herauskommt. Erst als ich das Taschenbuch meines ersten Werkes „Affäre … oder doch Liebe?“ in den Händen hielt, stand für mich fest: Ich will nie wieder damit aufhören!

In welchem Alter hast du angefangen, zu schreiben?

In meiner Jugend schrieb ich Gedichte, verarbeitete damit die wirren Zeiten meiner Pubertät.
Aber ob das richtiges Schreiben war? Ich weiß es nicht … einen richtigen Zeitpunkt kann ich somit überhaupt nicht nennen. Ich denke, es war
ein fließender Übergang zu meinen ersten Geschichten, die ich mit Mitte 20 schrieb, aber alle wieder verwarf … da ich sie nach ausgiebiger Betrachtung
einfach noch nicht gut genug fand, um sie jemanden zu präsentieren.

Wo schreibst du am liebsten?
Zum Schreiben benötige ich absolute Ruhe, da ich Mama zweier ganz toller Mädels bin und seit kurzem auch noch ein kleiner Yorkie Welpe sein Unwesen in unserem Haus treibt, geht es nicht um am liebsten, sondern eher: Wo höre ich am wenigsten *schmunzel*.

Hast du ein Vorbild?

Oh ja … meine Großeltern. Die Beiden lieben sich mit ihren fast 90 Jahren noch immer so sehr wie am ersten Tag. Was Schöneres gibt es nicht!

Wie lange brauchst du ungefähr um 1 Buch zu schreiben?

Kommt ganz auf den Umfang an. Mein neuestes Buch schrieb ich in 8 Wochen.

Gibt es unter Deinen eigenen Protagonisten einen Favoriten?

Eindeutig Jessica, aus Black Diamond. Sie ist eine taffe, intelligente Frau und hat dennoch viele Schwächen. Sie kämpft bis zum Ende des Buches gegen ihre eigenen Dämonen an, kann diese aber nicht gänzlich überwinden und muss sich letztendlich zwischen zwei Sachen entscheiden, die ihr wichtig sind. Genug gespoilert „grin“-Emoticon !!
Was ich meinen Lesern mit dieser Person sagen wollte: Niemand kann sich von Grund auf ändern. Man sollte stets das Beste aus sich selbst herausholen, Rückschläge einstecken können und sich immer wieder bewusst machen, dass man eben nur ein Mensch mit Gefühlen ist und keine Maschine, die auf Knopfdruck alles richtig macht. Es ist eben keiner von uns unfehlbar.

Woher bekommst du die Ideen für Deine Romane und Geschichten?

Das werde ich ständig gefragt und ich kann es nicht einmal meiner eigenen Familie beantworten *lach*
Irgendwann spüre ich ein Kribbeln in den Fingern und kurze Zeit später verselbständigt sich alles.

Wie kamst du auf deine/n Buchtitel?

PUH! Buchtitel zu finden ist für mich das Schwierigste am Buch schreiben. Ich versuche, ihn so gut es geht mit dem Inhalt zu verknüpfen, ohne dabei zu viel zu verraten. Und wenn ich ganz ehrlich bin … löchere ich meine ganze Familie damit, und zwar täglich 24 Stunden am Stück. Irgendwann werden sie sich wegen diesem Thema bestimmt Ohropax kaufen.

Sind dir Rezensionen wichtig?

Feedback ist für jeden Autor sehr wichtig, egal ob negativ oder positiv. Deshalb appelliere ich auch immer wieder an meine Leser, eine Rezension zu
schreiben. Es geht dabei nicht um Bauchgepinsel, sondern sich aus den Leserstimmen Informationen zu ziehen, die man für die kommenden Werke umsetzen kann.

Zukünftige Projekte?

Momentan schreibe ich an einem neuen Liebesroman, der es in sich hat. Die Geschichte beginnt in Berlin und endet in Italien. Neben einer flippigen Protagonistin erwartet meine Leser, eine spannende, verzwickte Familiengeschichte, viele süße Köstlichkeiten und natürlich die ganz große Liebe.

Welches ist dein Lieblingsbuch von allen, die du gelesen hast?

Es gibt so viele tolle Bücher, dass ich diese Frage kaum nur mit einem Titel beantworten kann. Alle meine Lieblinge hier jetzt aber aufzuzählen würde vermutlich den Rahmen (oder Facebook) sprengen *grins*

Was hältst du von Buchverfilmungen?

Schwierige Frage … bisher konnte mich keiner so richtig überzeugen. Mittlerweile habe ich es aber auch aufgegeben Filme anzuschauen, wenn ich bereits das Buch gelesen habe.

Vielen Dank dass du Dir Zeit genommen hast.

Buchvorstellung => Himbeerküsse auf Hawaii <=51ydBAqbqSL._SX373_BO1,204,203,200_

~Wie kamst Du zu der Story?~

Die Geschichte ist mir unter der Dusche eingefallen. Da habe ich meist die besten Ideen. Ja ich weiß… eigentlich sollte man dort Haare waschen und so weiter, aber ich kann einfach nicht anders.

~Sind die Haupt Protagonisten frei erfunden oder aus deinem Umfeld?~

Die Protagonisten sind alle frei erfunden, allerdings haben sie sicherlich Züge von Personen aus meinem Umfeld, manchmal sogar von mir selbst.

~Wie kamst Du auf die Idee mit dem Cover und Titel?~

Ich beschrieb meinem Bruder den Inhalt der Geschichte und schon am nächsten Tag hatte ich das fast perfekte Cover dazu in meinem Postfach. Der Titel ergab sich dann von selbst.

~Die Lieblingsstelle aus dem Buch?~

Ist natürlich das Ende *grins*

~Warum hast du dich für das Genre entschieden?~

Bisher schrieb ich Erotikromane. Mir juckte es aber schon länger in den Fingern eine Liebesgeschichte zu schreiben. Und et voilà da ist sie.
Es war/ist ein Probeprojekt. Da sie aber so positiv bei meinen Lesern ankommt, habe ich mich entschieden gleich noch eine zu schreiben und wer weiß … vielleicht bleibe ich dem Genre gleich gänzlich erhalten.

~Vielen Dank an dich ~

 

#AutorenTag J.M.Cornerman

Willkommen J.M. Cornerman bei uns
Ich freue mich DU bist die erst Autorin zum ‪#‎AutorenTag‬

Name : J.M.Cornerman
Alter : 36
Wohnort: Heidelberg
Genre : Liebesromane
Erschiene Werke : Punisch 1-4, Tiffany und Shadow
Hobbys: Yoga, Fitboxen
Lieblingsserie: Sherlock
Lieblingsfilm: Das Piano
Lieblingssong: Sail (im Moment)
Lieblingsschriftsteller/in: zu viele
Lieblingsbuch: zu viele
Lieblingsessen /-getränk: Sushi und Strawberry Margherita
Lieblingsjahreszeit: Sommer
Lieblingsfarbe: Blau

 

Interview mit J.M. Cornerman

Wie bist du dazu gekommen Autor/-in zu werden?
-Eher zufällig, ich schrieb Punisch 1. Eine bekannte Autor war so lieb es ihren Betas zum lesen zu geben. Es gefiel und ich hab es einfach versucht.

In welchem Alter hast du angefangen,zu schreiben ?
-Meine Stories jetzt … mit 34 Jahren. Ich zähle jetzt mal Schulaufsätze nicht dazu.

Wo schreibst du am liebsten?Hast du ein Vorbild ?
-Vorbilder? Viele, aber ich denke man sollte ja selbst eine Schreibe entwickeln und nicht Vorbilder nachahmen. Schreiben tue ich am liebsten überall wo es bequem ist.

Wie lange brauchst du ungefähr um 1 Buch zu schreiben?
-Im Schnitt um die vier Monate. Allerdings habe ich ja auch noch Familie, die Vorrang hat.

Gibt es unter Deinen eigenen Protagonisten einen Favoriten?
-Mhhh, Alex war natürlich was Besonderes. Aber cedric ist der Grund warum alles anfing. Ohne mason gebe es keine Penny. Chris hat mein Herz erobert, weil er äusserlich aus der Norm fällt. Eddy hat ein Geheimnis, was ihn schweigen lässt. und im moment ist einfach Billy mein absoluter Hero, jedes junge Mädchen das so einen Kerl zum Freund hat ist wahrlich gesegnet. Ich liebe sie alle.

2016-13-5--21-34-48.jpegWoher bekommst du die Ideen für Deine Romane und Geschichten?
– Im Traum. Ehrlich, ich träume die Plots.

Wie kamst du auf deine/n Buchtitel ?
-Punish … heisst ja bestrafen. und ich finde das jeder Mensch im Leben das mal erfährt. Aber dennoch, Liebe kann auch Bestrafungen im Alltag überwinden. Darauf basieren die Stories.
Was hat dich dazu bewegt dieses Buch zu schreiben? /- selbe Frage zum neuen ?!

Sind dir Rezensionen wichtig ?
-Klar, sie sind der Applaus oder die Kritik an meinem Buch. Ich muss mit beidem rechnen.

Zukünftige Projekte ?
-Jede Menge … Billy kommt im Sommer. Ich schreibe bald an Cayden. Etwas ganz neues ist beinahe fertig und es gibt ein Projekt an dem ich nicht alleine beteiligt bin.

Welches ist dein Lieblingsbuch von allen, die du gelesen hast ?
-Harry Potter. Passt nicht zu Lovestories. Aber es ist einfach eine der genialsten Geschichten seit langem. Eine eigene Welt.

Was hältst du von Buchverfilmungen?
-Für bekannte Bücher ein Highlight.

Danke dass Du Dir Zeit für uns genommen hast.

 

Buchvorstellung „Punish 4“EdwardCasterfield2-Kindle-Cov
Wie kamst Du zu der Story?
=>> Ich träume die Storyplots meistens.

Sind die Haupt Protagonisten frei erfunden oder aus deinem Umfeld?
=>> Ja, ahhhh also teilweise gibt es die Jungs schon. Aber das gesamte Paket ist von mir erfunden.

Wie kamst Du auf die Idee mit dem Cover und Titel?
=>> Das war die Idee meiner Grafikerin.

Die Lieblingsstelle aus dem Buch?
Puh, sind so viele. Aber in Eddy definitiv, als sich herausstellt was das Rätsel seines Schweigens ist.

Warum hast du dich für das Genre entschieden ?
=>> Weil ich Lovestories einfach schön finde und ich denke das man darin immer wieder neue ….

Forbidden Touch, Band 1: Sieben Sekunden“ von Kerstin Ruhkieck

~ REZI ZEIT ~

[ Rezensionsexemplar ]

forbidden**Schön, schöner, unberührbar…** Es braucht für einen Menschen nur eine Berührung von sieben Sekunden, um sich zu verlieben. Aber Liebe ist eine der vielen Gefahren, die unkontrollierte Nähe mit sich bringen könnte. Um die Menschen davor zu schützen, wird in der neuen Welt von AurA Eupa jegliche Berührung strengstens überwacht. Die Bevölkerung ist eingeteilt in die drei Ligen der Schönheit, der Kontakt zwischen ihnen verboten. Doch als die junge Novalee aus der durchschnittlichen Liga 2 in die Siedlung der Unverheirateten zieht und auf Graey trifft, ist sie sich der staatlichen Ordnung nicht mehr sicher. Graey ist nicht durchschnittlich, sondern höchst attraktiv. Und sieben Sekunden können unendlich kurz sein… //Textauszug: »Okay, Graey, von mir aus. Sag es mir! Sag mir, was du willst!« Er musterte Novalee einige Augenblicke. Es schien, als könne er sie sehen, sie so sehen, wie sie wirklich war, mit all ihren Fehlern, all ihren Makeln, nicht nur denen an der Oberfläche, sondern auch denen in ihrem Inneren. »Ich möchte Illusion.« Er ging etwas in die Knie, um ihren Blick einzufangen, und Novalee ließ es geschehen. »Ich möchte, dass wir mit der Idee spielen, wie es wäre, wenn wir uns berühren. Was dann passieren würde.«//

 

》Fazit:《

Sehr guter gelungener Start in die Reihe…spannen und voller Gefühl.

Man taucht in eine neue Welt ein und findet sich sehr schnell zu Recht, man fühlt sich den Charakteren direkt verbunden. Mitgefühl wird sehr schnell gebildet und man will einfach weiter lesen…staunt dann das es zu Ende ist und wartet dann auf Teil 2 .

Inhaltsananlyse:

Vorsicht Spoiler

Ich fand den ersten Eindruck gut, habe die Unsicherheit nach Fühlen können. Besonders entzündliche war ja diese ganzer Prozess und sich die Beschreibung der Stufe.

Die selbst Zweifel und die ganze Prozedur macht einen ja sehr stutzig.das dortige System und die Mittel würde mich alles überdenken lassen. Die Furcht ist schlimm…armer jung

Genau das war auch meine Überlegung. Er wirkt dadurch sehr geheimnisvoll und interessanter für den Leser, man will sein geheimes kennen.
Besonders es er auch vorhat im Bezug auf Nova. Spannend

Babs das fand ich sich erschreckend. War sie so eifersüchtig dass sie ihn verraten hat. Und wenn ja dann müsste sie sich Graey auch direkt preisgeben.
Da was genial mit der Date Einladung…??

Wow sehr emotional, nicht nur der Brief sondern auch das warten. Endlich werden wir Leser auch von seiner sorge befreit. Wow
Sehr flüssig und spannend geschrieben ?

Die Dates und Manel an sich ist etwas was nicht zu Nova passt. Befreundet ja aber als paar ne..Auch wenn Manel sich bemüht…
So ärgert man sich das sie es weiter halbherzig versuchen will.

Tja viele Gedanke warum Greay gesucht wird …Aber die frage ist wenn er für die nicht gefährlich Ist.Für wenn dann?

Bei crish war ich nicht sicher , anfänglich was das alles bezwecken sollte.
So bekommt man aber natürlich direkt eine männliche Sichtweise zum System.

Tja dann kommt er in ein zimmer nur xander, die Katastrophe nimmt seinen Anlauf.

Asher ist mir da von Anfang an sympathisch und er ist Für Crish eine stütze und Hilfe.

Leider quält ihn Xander weiter.

Tja Eifersucht gibt es häufig. Manel will wieder mit ihr ausgehen, Nova fühlt sich unwohl weil die Party statt findet.sie ihn nicht einlädt aber sich dafür am so mit ihm verabredet.

Die Party ist recht amüsant, nur nix für Nova. Greay und sie auf den Balkon ist einfach knuffig. Sie wehrt Sich so sehr aber ein sich mit ihm befreundet sein. So kurz davor seine Geheimnisse zu erfahren kommt die Info vom Feuer,…

Das dies eine gewollte Aktion sein sollte kann gut möglich sein, am schlimmsten ist aber das Manel in dem Haus gewohnt hat.

Warum Crish da zu lässt kann ich nicht verstehen, …
Asher ist so beschützend, so süß..
Die erste Verwirrung warum er so viel Aufmerksamkeit von Asher bekommt…
Dann die freudige Überraschung das Asher zu ihm und zimmer zieht!
Crish macht dich natürlich sorgen das Xander jetzt auch Asher was antut!
Die Gefühle sind super beschrieben und man versetzt sich direkt in Crish und macht sich auch Sorgen

Viele Tote, arme nova hat Gewissensbisse…schade um manel
Leilani versucht eine bessere Freundin zu werden…
Greay will ihr sein Beileid aussprechen aber ihr Verlust ist nicht das was er meint…
Endlich gibt Greay mehr zu…“schade, dass es dich so rein gar nicht interessiert, was ich möchte“sagt alles was wir Leser hören wollen und Nova sollte mal auf ihre eigenen Gefühle hören

Crish hat ruhe von Xander. Gut so …
Süß wie sie einen Bett liegen und der arme Crish so durch einander ist.
Auch sein Gespräch mit asher bewirkt keine Besserung.
Dann die unheimliche Frau…wer wohl sie ist ?
Der gemischte Abend…eher eine Katastrophe aber so Schürt es die Eifersucht und Crish weiß was er empfindet….
Die Aussage von sich für die Familie Aufopfern ist oft ein gutes Thema…Natürlich sollte man vieles für die Familie tun aber sich sonst nicht verlieren, dass muss Crish noch lernen.
Oh Gott dann Xander s Angriff, so hinterhältig. So unerwartet…zum Glück kommt Asher in der Leuten Sekunde zur Rettung!
Dann in der Kantine, endlich wehrt sich Crish gegen Xander….Xander wird abgeführt..eine Erleichterung!

Die Idee mit der Party ist von Grund auf gut.nur natürlich geht es in die Hose.
Greay ist selbst verständlich auch da…verunsichert sie…Jedoch können sie nicht die Augen von einander nehmen.
Endlich kommen Sie sich näher, Nova traut sich gesteht dich eventuell auch ein, dass es keinen Zweck hat sich gegen diese Anziehungskraft zu wehren…
Spannungsgeladen…ängstlich schafft es Nova da raus…wieder zu hause trifft sie auf Greay, der sich sorgen gemacht hat, was ihr natürlich nicht auffällt. Aber nach so einer Aktion und dann den Konsequenzen, der Toten darf man verstört sein.
Leilani versucht sich zu entschuldigen aber nova entschuldigt sich eher for die Regierung…versucht aks zu verdrängen…

Süß die Entwicklung der Beziehung zwischen Crish und Asher.
Dann der Scheck das Xander noch da ist…
Das Gespräch zwischen Asher und Crish sollte wohl andeuten das beide bereit sind eine Beziehung ein zu gehen. Leider toleriert die Liga so etwas nicht.
Upss Xander ist tot…keiner traut ihm nach. Verständlich
Dann die Damen, die sie besuchen…ohaa Asher ist heiß begehrt und Crish eifersüchtig. Genial…
Der Überfall (wieder) auf Crish. Man misshandelt die ihn, der arme.
Die Sorge und die schuld Gefühle setzen Asher sehr zu.
Tja das Gespräch darauf war echt frustrierend. Beide kommen nicht zum Punkt. Es werden nur Andeutungen in verschiedene Richtungen gemacht…spannend

Greay setzt auf Spiel erwischt zu werden, nur um mit Nova zu reden…sehr gefährlich
Dann das Auftauchen von Leilani, wow jetzt suchen sie nach Nova. Was für ein Schlamassel.
Dann zum Glück Rettung bei Greay. Danach gibt sie ihn endlich die Möglichkeit seine Geschichte zu erzählen !

Crish verheimlicht immer noch wer ihn misshandelt hat. IV es richtig oder falsch ist kam kann schlecht ein schätzen.
Dann wird er tatsächlich kurz darauf wieder angegriffen, aber zum Glück ist er dieses mal vorbereitet. Solche Bruralus.
Dann die Zeit mir den Mädels und Crish sich äußert, ganz anders als vorher. Und dann die böse Frauenstimme, da bekommt man ja vor Angst…gefährlich.
Dann seine Erinnerung nur den Handschuhen. Der arme. Ändert schon das Asher da ist für ihn.
Besonders romantisch und endlich wird es offen ausgesprochen, als er Crish s Kopf in seine Hände nimmt.
Endlich eine Aussprache?
Dann soll Asher aufsteigen…Sie komische schreckliche Frau (Aleena) Harz das befohlen, definitiv.
Die schlimme Trennung, die armen!

Dann die Wahrheit über Greay, so benutzt und misshandelt und gebrandmarkt zu sein, der arme…
Leilani kommt unerwartet rein und sie verändern sich damit sie nicht sofort erkannt werden.
Dann der Plan zur Flucht und unerwarteter Begleitung von Leilani. Wer hätte das gedacht.

Crish, seine Sorge um Asher so süß.
Dann natürlich wieder nachts, taucht Asher überraschender Weise auf…
Asher s Flucht und das anschließen von Crish damit die gemeinsam weg können…
Auch auf zur Atominsel.
Dann kommen sie leider nicht so schnell zur Flucht wie sie meinen…
Im muten des Weges müssen sie sich gegen Hummels stellen um weiter zu kommen!
Dann Wow dabei trifft er deinen Vater, er möglichst das sie beide frei sind und weiter flüchten können…

Dann ihr Flucht, gemeinsam…
Sein Blut ist Gelb…markiert, in so einer Form, schrecklich.
Dann wird es so spannend und das erste Buch endet mit einem Schrecken und der Hoffnung das sie es sicher zur Atominsel schaffen….

*~ Fool’s Gold ~* von Susan Mallery

[ Werbung ]

Die Liebesromane der us-amerikanischen Bestsellerautorin Susan Mallery spielen in Fool’s Gold, einer charmanten Kleinstadt am Fuße der Sierra Nevada. Verschiedene interessante Frauen erleben in „Fool’s Gold“ ihre ganz speziellen Liebesgeschichten. Neben den bisher 12 erschienenen Bände, gibt es weitere Kurzgeschichten, die die Reihe abrunden.

I. Stadt, Mann , Kuss…stadt__mann___kuss___-9783899419627_l

Malerisch am Fuße der Sierra Nevada liegt die kleine Stadt Fool’s Gold. So hübsch der Ort auch ist, hat er ein großes Problem: Ihm laufen die Männer davon. Die erfolgreiche Stadtplanerin Charity Jones soll Abhilfe schaffen – und bekommt ein ganz anderes Problem: ihr laufen die Männer nur so zu. Oder zumindest ständig über den Weg. Wie der ehemalige Radrennprofi Josh. Er hat alles, was einen Mann gefährlich macht: gutes Aussehen, Charme, Sexappeal – und seelische Narben, die er zu verstecken…

》Fazit =>> Perfekter Einstieg zu der Reihe !

Einfach klasse, wie Charity nur wegen einen Job kommt und doch so viel mehr bekommt. Nicht nur in Sachen Liebe klappt alles auch wenn Robert nicht der ist, der man meint. Ausserdem ist dann noch die herzliche Stimmung in Fool’s Gold und die Lieben Menschen, von denen man noch mehr erzählt bekommt und Neugierig wird.

Spoiler…

Ausserdem wird es dann auch noch spannend und Charity findet ihre OMA.


II.
Ich fühle was, was du nicht siehst9783899419795_1438146033000_l

Nie wieder wollte Liz Sutton einen Fuß in ihre Heimatstadt setzen. Zu demütigend waren die Erfahrungen, die sie dort als Teenager gemacht hat. Doch nun bringt eine Familienangelegenheit die erfolgreiche Bestsellerautorin zurück nach Fool’s Gold. Und unweigerlich läuft sie hier Ethan über den Weg, dem Mann, den sie in all ihren Büchern auf verschiedene Art den Tod finden lässt. Denn sie hat ihm nie verziehen, dass er sie als Teenager verleugnet hat. Trotzdem flammt sofort wieder die alte…

Fazit =>>…wie immer klasse…

Das 2. Buch bietet wieder viel Spielraum. Lzz ist einfach klasse Autorin und schreibt wunderbare Bücher, die Ihren Zweck erfüllen ihre Beziehung zu Ethan zu bewältigen. Als Sie wegen Ihren Nichten wieder nach Fool’s Gold kommt, kümmert Sie sich nicht nur um diese sondern muss das Geheimnis ihres Sohnes enthüllen. Dadurch wird natürlich alles komplizierter aber auch mit viel mehr Romantik. Liz und Ethan kommen natürlich über Ihre Probleme hinweg und Liz bestärkt ihren guten Charakter, da sie in Fools Gold bleibt um dort zu leben :))

III.Wer hat Angst vorm starken Mann?9783862784028_1458737391000_l

Wenn es ums Organisieren geht, ist Eventplanerin Pia O’Brien unschlagbar. Aber das geht jetzt doch ein wenig zu weit: Ihre beste Freundin hat ihr drei befruchtete Eizellen und die Bitte, diese auszutragen, hinterlassen. Natürlich würde Pia gerne den letzten Wunsch ihrer Freundin erfüllen, aber der Gedanke daran, alleinerziehende Mutter von Drillingen zu werden, bringt sie beinahe um den Verstand. Sie kann ja nicht mal eine Zimmerpflanze am Leben erhalten! Da hilft es auch nicht, dass sie…

Fazit =>>Schwierige Situation…

Pia geht in Ihren Beruf einfach auf und hat alles Perfekt im Griff. Dann kommt ihre Freundin und bittet sie ihren größten Wunsch an. Dieser ist nicht einfach, wie kann man Kinder in sich gebären die keine Eltern haben. In der Entscheidungszeit lernt Pia Rauol kennen und er ist einfach zur Stelle und kümmert sich um Sie, unterstützt sie. Sie hilft ihn im organisatorischen sowie sich in der Stadt einzuleben. Daher wundert es keinen wenn die Beide

 

IV.Nur die Küsse zählen9783862787364_1439758065000_l

Hollywood in Fool’s Gold! In der beschaulichen Kleinstadt am Fuße der Sierra Nevada soll eine Dating-Show gedreht werden. Und Dakota Hendrix soll die männlichen Bewerber auf Herz und Nieren prüfen. Eine Aufgabe, die sie nur zu gerne wahrnimmt. Schließlich ist Dakota noch Single. Schwierig wird es jedoch, als Finn Andersen in die Stadt kommt. Unter allen Umständen will er verhindern, dass seine beiden Brüder an der Show teilnehmen und wenn er dazu die Producerin ablenken muss, indem er sie…

Fazit =>>Hollywood in Fools Good

Klasse Idee mit der Dating Show und dann noch die Bewerber, darunter sind dann auch die Zwillinge und Brüder von Finn. Finn ist aggressiv und gegen die Show, daher muss Dakota mehr und mehr achten dass die Show nicht ein Flop wird. Spannungs geladen und  nichts dreht sich um eine Person sondern hierbei um Finn und seine Brüder.Die Zwillinge überraschen, der eine mit seinen schauspielerischen können der andere mit Herz. Dakota und Finn kommen sich natürlich näher und sind so süß…Happy End mit Überraschung!

V. Küssen ist die beste Medizin9783862787517_1437710886000_l

Montana Hendrix hat eine Berufung: die Ausbildung von Therapiehunden. Denn was könnte besser sein, wenn man traurig oder krank ist, als mit einem Hund zu kuscheln? Leider sehen das nicht alle so. Als Montana in einer Klinik auf den Chirurgen Simon Bradley trifft, fliegen die Fetzen – und die Funken. So wütend Simon auch ist: Er erkennt, wie glücklich der Hundebesuch seine kleine Patientin macht, und bittet Montana, regelmäßig vorbeizukommen. Und wie das mit Frauen immer so ist – reicht man…

Fazit =>>Familie Hendrix…

es geht weiter und im Hauptblick ist es Montana, die sich rührend um die Hunde kümmert. Da Sie dann im Krankenhaus mit Therapiehund erscheinen soll beginnt das Chaos. Simeon ist nicht verständlich wer das Chaos produziert aber das geht in seinem Krankenhaus gar nicht !Funken sprühen und auch nicht nur zwischen den Beiden. Klasse Geschichte, die auch die Vergangenheit was freier und offener macht. Außerdem immer wieder spitze die Bürgermeisterin, sie weiß einfach alles 🙂

 

VI. Was nicht passt, wird küssend gemacht9783862788101_1439745964000_l


Kein Mann in Sicht, schon seit Jahren in der gleichen Firma tätig – Nevada Hendrix‘ Leben könnte ein wenig Aufregung vertragen. Da kommt es wie gerufen, dass Janack Construction neue Mitarbeiter für den Bau eines Casinos sucht. Nur dass sich die Bauingenieurin beim Bewerbungsgespräch ausgerechnet dem Mann gegenübersieht, den sie nie wiedersehen wollte: Tucker Janack. Tucker glaubt nicht, dass es eine gute Idee ist, die Frau anzustellen, mit der er einst einen heißen One-Night-Stand hatte….

Fazit =>>es geht weiter mit Nevada und der Familie Hendrix

Die dritte Schwester hat einen ungewöhnlichen Job und muss sich in der Männerdomäne beweissen, was ihr aber leicht fällt und somit hat sie schnell ihren Bautrupp im Griff und der Bau kann weiter gehen !
Auch Tucker ist beeindruckt von ihrer Arbeit, da Sie das Projekt des Casions mitleitet, stossen die beiden oft aufeinander und es knistert. Die Vergangeneit muss erst aufgearbeitet werden und wir schauen gerne zu wie den beiden das gelingt.

Wieder gobt es klasse Eindrücke in das Leben der anderen und in die Zukunft der vergangenen Teile !

 

VII.Was sich neckt, das küsst sich9783862788545_1437710787000_l


Heidi hat genug von reichen Männern, die meinen, sie über den Tisch ziehen zu können. Sie und ihr Großvater haben auf der Castle Ranch endlich ein Zuhause gefunden, und das wird sie sich von niemandem wegnehmen lassen. Da kann Rafe sich auf den Kopf stellen. Oder nackt unter ihre Dusche. Wobei Letzteres ihren Entschluss, ihn auf ewig zu hassen, ganz schön ins Wanken bringt … Wegen eines Grundstückstreits muss Rafe Stryker in seine alte Heimat zurückkehren. Dabei hatte er geschworen, nie…

 

Fazit =>>Heidi und Rafe…

Heidi lebt mit ihrem Großvater zusammen, der ihr viel Arbeit und auch Kummer beschert. Auch wenn es verständlich ist, dass er das Geld von Rafes Mutter gebraucht hat um einen Freund das Leben zu retten.
Von der ersten Sekunde an will man Heidi helfen und ist auf ihrer Seite. Rafes Mutter ist dafür auch sehr verständlich, Rafe denkt sie wird über dem Tisch gezogen und schon ist das Dilemma geschaffen und die beiden streiten sich.
Heidi versucht mit allen Mitteln dass Geld aufzutreiben, sogar Rafe hilft ihr was sie nicht ganz nach vollziehen kann.
Zwischen den Beiden knistert es und sie finden zu einander, dies geht natürlich nicht ohne Störfaktoren, die Heidi auch selber mit verursacht. Heikel aber am Ende sieht Rafe es ein und die beiden bekommen ihr Happy End.
Sehr leidenschaftlich und zum Glück hat Rafe Geschwister, wir könne gespannt sein “

VIII.Stille Küsse sind tief9783862788736_1439809113000_l


Ein übler Kater ist die gerechte Strafe für Annabelles kleinen Ausbruch am Vorabend. Wie konnte sie sich nur dazu hinreißen lassen, ihren Freundinnen den alten indianischen Tanz der fröhlichen Jungfrau vorzuführen? Und wie soll sie die heutige erste Reitstunde überstehen, ohne vom Pferd zu fallen? Wobei, von den muskulösen Armen ihres Reitlehrers würde sie sich gerne auffangen lassen … Eine schüchterne Bibliothekarin. Das könnte genau die Frau sein, die Shane Stryker sucht. Und die ihn die…

Fazit =>> Tradition…

Annabelle ist einfach klasse, so schüchtern aber trotzdem lässt Sie sich es nicht nehmen den Fruchtbarkeitstanz vorzuführen. Dies erstaunt Shane und somit ist der erste Eindruck ein wenig heikel.
Shane muss erst seinen ersten Eindruck versauen und sich beweisen lassen, dass Annabelle gar nicht wie seine Exfrau ist. Ausserdem beeindruckend wie Annabelle den riesigen Hengst zähmt, die Reitstunden für die Kinder organisiert und noch ihr Buchprojekt durch bekommt.
Ehrgeizige Frau und sehr leidenschaftlich, alles und noch mehr versteckt sich hinter der schüchternen Bibliothekarin. Damit Shane auch nicht anders als sich in Sie verlieben, das Ende ist einfach nur so herzlich als Liebesbeweises sich das Herz raus reissen zu lassen.

 

IX.Der Schönere gibt nach9783862789870_1437710854000_l

In Fool’s Gold wartet die Liebe oft da, wo man es am wenigstens vermutet. „Ferien im Heu“ – das ist die Geschäftsidee, mit der Clay Stryker zu seiner Familie nach Fool’s Gold zurückkehrt. Als Unterwäschemodel hat er die Welt gesehen und ist nun bereit, sich häuslich niederzulassen. Und bei dem Männermangel, der in der Kleinstadt herrscht, sollte sich doch auch die richtige Frau finden lassen. Nie hätte er allerdings geahnt, dass sie ihm tatsächlich direkt vor die Füße fällt! Als…

 

Fazit =>> Der letzte der Stryker Jungs…

leider, aber es kommen Sicher nach Ihm auch neue Sahneschnittchen !
Clay ist umwerfend und charmant, und dann begegnet er Charlie, da er eigentlich nicht mehr Modelle sein will. Er will endlich etwas für die Gemeinschaft machen und ein ehrenwerter Bürger sein.
Charlie nimmt ihn ernst und hilft ihn, im Gegensatz hilft er ihr.
Wieder einmal mit soviel Gefühl dass man einfach nicht anders kann als den beiden die Daumen zu drücken. Clay ist sehr überzeugend und clever aber er macht auch Fehler.
Wer nicht !
Einfach klasse die Idee mit dem Heiratsantrag und dem Hinterher fahren. Zum Glück nimmt Charlie diesen auch an, man schwitzt richtig weil man nicht wie Sie sich entscheidet!

X.Drum küsse, wer sich ewig bindet9783956491030_1437760088000_l

Patience‘ Gefühle fahren Achterbahn. Justice Garrett ist zurück in Fool’s Gold! Nie hat sie den Jungen, der einst ihr Herz eroberte, vergessen. Spurlos ist er vor Jahren verschwunden. Jetzt, als erwachsener Mann und erfolgreicher Bodyguard, ist er noch attraktiver als in ihrer Erinnerung! Doch er verliert kein Wort über seine geheimnisvolle Vergangenheit. Deshalb wird Patience sich hüten, ihm wieder rettungslos zu verfallen. Aber ein kleiner Kuss wird ja wohl erlaubt sein. Oder auch zwei….

Fazit =>> Neue Charaktere, neue Geschäfte, neue Liebe..

Patience und Justice sind einfach so schnucklig. Es knistert und überraschender Weise haben sie eine gemeinsame Vergangenheit. Die muss erst natürlich Verarbeitet werden und daurch kommen die zwei sich wieder näher.
Sie treffen sich immer wieder und es entwickelt sich natürlich auch etwas.
Dann wenn endlich alles gut erscheint, der coffee shop floriert, passiert es, ihre Tochter ist weg und Justice muss sich damit auseinander setzen das Justice Vergangenheit damit zu tun hat. Schnell findet er seinen Peiniger und rettet mit Hilfe von Ford die Kleine.
Aufreibend, mit viel Gefühl und mit klasse Happy End.

 

XI.Kuss und Kuss gesellt sich gern9783956491900_1439967432000_l


Felicia will einfach nur normal sein – und Gideon ist genau der Mann, der ihr dabei helfen kann. Ein Prickeln erfasst Felicia, als sie die tiefe Stimme hört. Beim letzten Mal hat ihr diese Stimme zärtlich ins Ohr geflüstert … am anderen Ende der Welt, nach der heißesten Nacht ihres Lebens. Nie hätte Felicia gedacht, dass es den coolen Draufgänger Gideon Boylan ausgerechnet in eine Kleinstadt wie Fool’s Gold verschlagen würde! Aber da er schon mal hier ist, kann er ihr auch nützlich sein….

Fazit =>>Lesenswert….

Man bekommt mit Felicia schon in den vorherigen Bändern ein wenig über Sie zu erfahren, aber dann ist sie endlich richtig in Fools Gold angekommen und hört Gideon im Sender.
Wer hätte gedacht, dass sie ihn in Fools Gold wieder sieht.
Ihre gemeinsame Geschichte ist spektakulär und geheimnisvoll.
Schnell wird aus der vergangenen Geschichte die Gegenwart. Jedoch wird alles nicht einfach. Gideons Sohn taucht auf, für ihn ist es sehr schwierig doch Felicia lässt nicht locker und somit wird aus den drein sehr schnell ein gutes Team, eine Familie.
Wieder klasse Geschichte mit Herz und Verstand.

 

XII.Der Weisheit letzter Kuss9783956492075_1439967439000_l


Isabel ist überzeugt, dass ein Fluch auf ihr lastet. Schon ihre Jugendliebe Ford Hendrix hat all ihre Versuche ignoriert, mit ihm in Kontakt zu treten. Jetzt hat ihr Ehemann sie für einen anderen Mann (genau!) verlassen. Und anstatt eine gefeierte Star-Designerin bei der Fashion Week in New York zu werden, muss sie sich in ihrer Heimatstadt Fool’s Gold um den Brautmodenladen ihrer Eltern kümmern. Doch danach, das schwört sie sich, wird sie die Provinz hinter sich lassen und ihre Träume wahr…

Fazit =>>Isabel und Ford.

Endlich wird alles über Ford aufgeklärt. Und auch über Isabel, wer hätte gedacht das ihre Teenager Schwärmerei/ Liebe noch immer Bestand hat. Durch Zufall zieht Ford über Ihre Wohnung und das Chaos ist perfekt. #Heiter und charmant geht die Geschichte weiter. Genial ist natürlich Ford Mutter mit dem Versuch ihn zu verkuppeln, wie immer sehr charmant aber total direkt.Man wünscht sich selber so eine Mutter, die bringt immer wieder einen Kracher. Klasse Geschichte, wie immer….

 

XIII. Apfel, Kuss und Mandelkern9783956492433_1437759873000_l

Was kann es Schöneres geben, als sich zur Weihnachtszeit zu verlieben? Sich zur Weihnachtszeit in Fool’s Gold zu verlieben! Plätzchen backen, Geschenke einwickeln, den Baum schmücken – Noelle liebt die Weihnachtszeit und hat sich einen großen Traum erfüllt: Ihr eigenes Geschäft für Weihnachtsdekoration ist eröffnet, und es herrscht Hochbetrieb. Als sexy Gabriel anbietet auszuhelfen, wagt Noelle kaum zu hoffen, dass sich für sie noch ein anderer Traum erfüllt: der von einer eigenen Familie….

Fazit =>>Noelle und Gabriel…

lernen sich schnell kennen, da Gabriel einen Job als Alternative zu seinem normalen Leben.
Außerdem versucht er sich wieder näher mit Gideon und seiner Familie zu nähern, dies gelingt auch wenn er große Schwierigkeiten mit seinem Vater hat.
Wieder viele Hintergrundinfo- aber auch spannendes Neues, schön auch Noelle näher dargestellt zu bekommen, sie war schon die ganze Zeit sympathisch. Gefällt auch sehr gut wie es zwischen den beiden knistert und mehr wird.
Überraschend und dann auch traurig wie Gabriel Noelle enttäuscht, er macht es aber natürlich wieder gut und fängt sich.
Perfekter Schmöcker, wo man genau weißt das am Ende alles wieder gut wird.

 

XIV.Spiel, Kuss und Sieg9783956492617_1437759817000_l


„Wir wissen doch beide, worauf das hinausläuft.“ Als sie den Mann anschaut, der im Café vor ihr steht, muss Taryn zugeben: Ja, sie weiß es – und das nicht nur, weil sie sich als PR-Beraterin für Ausnahmesportler mit Männern auskennt, die vor Testosteron nur so strotzen. Schon viel zu lange umkreisen Angel, der breitschultrige Bodyguardtrainer mit der faszinierenden Narbe am Hals, und sie einander. Es ist definitiv an der Zeit, der Anziehungskraft nachzugeben … Denn nur weil sie in erster…

Fazit =>> …wie immer klasse…

Beeindruckend, endlich mehr Einzelheiten über die Football Stars, auch gut wie sie als Mutter Figur fundiert und den Jungs Spiel Partner beschafft :)Klasse wie die Jungs für sie in schweren Zeiten da sind ! Freu mich schon auf weitere Bücher dieses Jahr !

 

XV.Touchdown für die Liebe9783956495731_1448625037000_l


Seit Ewigkeiten hat Dellina Hopkins einen Mann mit nach Hause genommen – nur nicht bedacht, dass er die Brautkleider ihrer Freundin entdecken und prompt die Flucht ergreifen könnte. Aber das war nur das Vorspiel mit dem sexy Ex-Footballspieler. Denn Dellina soll ein Event für seine Firma organisieren, und zwischen ihnen knistert es, dass die Luft flirrt. Dellina könnte bei Sam sicher mehr als einen Touchdown landen … „Besser kann ein Liebesroman nicht sein – eine perfekte Mischung aus…

Fazit =>>Sehr erotisch, erfrischend & voller Witz

Besonders gefällt mir an Schreibstil von Susan, dass Sie trotz Happy End die Welt realistisch erscheinen lässt.

Besonders in den letzten Bücher von Fool’s Gold wird nicht nur ein Schicksale besprochen.

Es werden viele Andeutungen auf mehr gemacht.

Sie behält uns in der Hand und steigert unsere Neugier.

Hierbei ist es der Suchtrupp für Fool’s Gold, wo sogar die Bürgermeisterin nichts scheut und nach Neuseeland sich auf macht, um das zu bekommen was Sie will. Sie bekommt immer was Sie will. Es wäre schön schneller mehr über Marsha zu erfahren.

Doch die Liebe begleitet auch, dieses Band und Sam und Dellina ergänzen und fördern sich gegenseitig. Aber schön auch etwas über Ihre Schwestern und diese kennen zu lernen….

XIV. Halbzeit oder Hochzeit

halbzeit oder hochzeitWenn es eine Wahl zur Frau mit dem größten Herzen gäbe, würde Larissa Owen mit weitem Abstand gewinnen. Ihre heilenden Massagen haben ihren Chefs, den ehemaligen Footballstars, schon so manchen Tag gerettet. Und apropos gerettet: wenn ein Mensch oder Tier in Not ist, kann Larissa nicht anders zu helfen. Sie sprudelt einfach über vor Liebe – nur die tiefen Gefühle, die sie für ihren Boss hegt, behält sie für sich. Denn mehr als die perfekte Assistentin wird Jack ganz sicher nie in ihr sehen. Doch dann plaudert ihre Mutter ihr Geheimnis aus, und auf einmal fühlen sich Jacks Blicke so ganz anders an. Ob er vielleicht doch mehr für sie empfindet?

 Fazit: 4/5 Sterne

Wow, wie immer erste Sahne!

Es hat schon was gedauert bis wir wieder in den Genuss von Fools Gold Herzlichkeit und liebe gekommen sind, aber nach ein passt Stören der Erinnerung findet man schnell gefallen an der Situation von Larissa uns Jack !

Sehr amüsant, emotional und mit viel Dramatik.
Gelungen Wie immer

 

 

~ Autoren Tag ~

PicsArt_05-13-08.36.13

Guten morgen…starten wir ins Pfingst Wochenende…

…den Autoren Tag besser gesagt in das Autoren WE…

Sonntag stell ich euch Cornerman vor !!!

Montag Hailey J. Romance !!!

„Der Wanderer“ von Dominique Stalder

REZI ZEIT ~

[ Werbung ]

Bist Du schon mal geheimnisvollen Spuren gefolgt oder hast Dich auf eine Reise zu Deinem eigenen Ich gemacht? Als der Wanderer nackt und erinnerungslos am Strand erwacht, ahnt er noch nichts von der Reise, die vor ihm liegt. Unter der ewigen grauen Wolkendecke streift er durch das Land, welches unter den Fehden der ansässigen Fürsten leidet, auf der Suche nach sich selbst und seinem Schicksal. Die Schamanin Drakatia nimmt sich seiner an und lehrt ihm die Wege der Magie. Doch die Magd Myrael sieht schreckliche Dinge auf sie zukommen und als schwarze Reiter auftauchen, scheinen sich ihre Visionen zu bestätigen. Was haben die Reiter mit der Ankündigung Drakatias zu tun, in Kürze ein wichtiges Ritual zu vollziehen? Und wer schickt sie? Die Zeit rennt und dem Wanderer bleibt nicht viel Zeit die Wahrheit zu ergründen. Die neue überarbeitete Extended-Version »Die Schamanin« bildet nicht nur den Prolog einer umfangreichen Saga, sondern stellt auch gleichzeitig die Geburt des Wanderers dar. In fesselnder Weise erfahren wir, wie seine Reise beginnt und was den einsamen Held der Geschichte antreibt. Die kalte, nasse Welt des Wanderers, wartet also nur darauf von seinen Lesern erkundet zu werden und bietet den düsteren Auftakt eines langen Abenteuers.wanderer

》Fazit:
3 / 5 Sternen《

Cover, Klapptext sowie auch die Werbung ist sehr gut gemacht, gefällt mir und deswegen habe ich mich auch zur Leserunde gemeldet.
Sehr guter einstieg, macht Lust auf mehr, sehr spannungs- und -aktion geladen.
Hat mich erst nach einiger Zeit gefesselt, aber dann so schnell dass ich die 2/3 des Buches im nu zu ende gelesen habe.
Interessant was wohl in Teil 2 weiter passiert.

 

Inhaltsanalyse:

Vorsicht Spoiler !

Der Einstieg im Buch trifft die Erwartungen, ist sehr düster…man fragt sich was hat er durchgemacht ?
Der Kampf mit der Tür ist brutal..der Weg führt zum Ziel, war mein Gedanke dabei…

Ich finde die Schamanin sehr sympathisch. Jedoch ist die frage warum was sie so alleine im Wald?
Hast sie bewusst nach ihm gesucht.
Ein Hoffnungsschimmer in der düsteren Welt?

Einfach mit spannend und tragisch.
Die Bedrohung kommt näher aber viel schlimmer ist der vertrat der Frauen für ihn.
Verständlich. Hat er wen gefunden den er vertrauen möchte. Jedoch wird er verraten.
Bin neugierig auf mehr…gehe weiter lesen ?

In diesen 3 Kapiteln ( 12/14) hat mich eigentlich am besten die Entwicklung mit der Beziehung zu my…

spannend und dramatisch fand ich es, konnte bis Kapitel 17 nicht aufhören zu lesen,
man befürchtet wohl zu recht dass myrael sterben wird, nur schafft es Hadric dies auszuhalten oder stellt er das Ritual auch über alles ? Bin gespannt wie es weiter geht.

weiterhin gut die Entwicklung zwischen Myrael und ihm, Richtung gefällt mir

so, wow das war sehr spannend, der Kampf und dann alles mit myrel, die arme und dann der schock…aber dann wie lieb er sich dann um Sie kümmert, das Bad…sehr viel unausgesprochene Emotionen.

Der Schock mit dem Kleid und seine sorge um my, echt schön…
Dann das wecken und die Spannung dass sie kommen, es wirklich so ist oder ob die Schamanin sie so dazu drängen will dass Ritual zu vollziehen.

Dann das was ich befürchtet habe, er soll Myreal töten…

anschließend wird er wütend, er will es nicht und zum Glück geht alles gut, naja für eine Sekunde ( leider) den Darkatias ist noch nicht geschlagen…

Sehr spannend, besonders wo man zwischen durch immer die Hoffnung hat dass alles gut wird, aber so ist es ja nicht, Pech gehabt.
aber schön wie der Wandler sich für my einsetzt und sie versucht zu retten, leider ohne Erfolg.
dann der Fluch, ihm ist es aber egal…
geheimnisvoll wie die Reiter rein stürmen, man fragt sich was dass alles zu bedeuten hat, muss wohl aufs nächste Band warten !

„Die Macht der Seelen – Finding Sky“ von Joss Stirling

REZI ZEIT ~

[ Werbung ]

Zed Benedict umgibt ein Geheimnis. Mit seiner Arroganz, seiner Unnahbarkeit, seinem Zorn schüchtert er alle ein: Lehrer, Mitschüler. Auch Sky, die sich, allerdings heimlich, stark zu dem unverschämt gut aussehenden Jungen hingezogen fühlt. Doch dann hört sie plötzlich seine Stimme in ihrem Kopf … und er versteht ihre gedachte Antwort! Als Zed daraufhin behauptet, Sky sei sein Seelenspiegel, sein ideales Gegenstück und ein Savant wie er, ein Mensch mit einer übernatürlichen Gabe, glaubt Sky ihm kein Wort. Und will ihm nicht glauben denn tief in ihr drinnen rührt sich eine Fähigkeit, vor der sie eine Höllenangst hat …

Fazit:index

Amüsant, spannend und mit Pepp zu ewigen Liebe, Seelenverwandtschaft
Sehr vorsichtig geht Zed an die  Sache ran, damit Sky nicht verschreckt wird, damit Er sein Seelenspiegel auf das gemeinsame Leben vorbrereiten kann.

 

Inhaltsanalyse:
Vorsicht Spoiler!

Süßer aber auch herzlicher Einstieg in Skys Welt. Von Unsicherheit und Schüchternheit geplagt findet Sie recht schnell Freunde, sogar der gutaussehender Junge der Schule scheint sich für Sie zu interessieren.
Sehr amüsant schlägt Sie sich jeder Herausforderung. Rührend wie Zed um Ihre Zuneigung kämpft, wobei dann die Dates nicht so schön enden.
Ganz nebenbei ist dann noch die Tatsache, dass Sky ein Savant sein soll und Zed Seelenspiegel.
Hoch her geht es dann auch noch als die Beiden beschossen werden.
Die Gefahr scheint im Moment gebannt zu sein, beide ziehen sich zurück um den Schein zu wahren, bis es an Halloween leider wieder gefährlich, jedoch weil Zed seine Vision falsch deutet.
Es kehrt Ruhe ein und diese wird dann gestört, da Sky entführt wurde, leider wird Sie gefoltert. Sie soll Zed und Xav in eine Falle locken.
Sie hält sich tapfer aber ohne Übung mit Ihren Kräften reicht es leider nicht.
Im ernsten verwirrten Moment setzt Sie Ihre Kräfte frei und erkennt dass Zed ja Ihr Seelengefährte ist und Ihr niemals weh tun würde.
Es endet zum Glück ohne Tote jedoch ist Sky sehr verwirrt und kapselt sich ab.
Nach einiger Zeit will Sie aber dann doch (endlich)zum Glück Besuch erhalten, Zed kommt zu Ihr und Sie nähern sich und durch die Liebe zueinander und die Hilfe seinerFamilie gelingt es Sky Ihr Vergangenheit zu erfahren und Ihr Trauma zu überwinden
Dann schlägt Sie sich sehr tapfer und setzt sich für die Verhaftung Ihrer Entführer ein. Sie beweisst Mut und Stärke und mit Hilfe von Viks Trick gelingt es Ihnen.
Besonders da Sky endlich zu Ihrer Liebe zu Zed und den Seelenspiegelgefährtin steht.
Der Epilog, das Konzert ist einfach genial , Sky nicht weg laufen. Wieder mit Hilfe von Zed, seinen Einfüllvermögen und seiner Überredungskunst wird alles gut.

„Einfach. Liebe.“ von Tammara Webber

REZI ZEIT ~

[ Werbung ]

Manchmal ist Liebe einfach. Und manchmal ist es einfach Liebe. Als Jacqueline sich von einer Party davonstiehlt, ahnt sie nicht, dass die Ereignisse der Nacht ihr Leben für immer verändern werden. Kaum versucht ein Verehrer, der ihr gefolgt ist, sie zu bedrängen, liegt er schon am Boden. Ihr Retter? Ausgerechnet Lucas, der stille Einzelgänger, der nicht nur sehr sexy und geheimnisvoll, sondern auch vollkommen unnahbar ist. Und während Jacqueline versucht, sich auf ihre Abschlussprüfungen vorzubereiten, taucht Lucas plötzlich überall dort auf, wo sie auch ist. Er scheint etwas zu verbergen. Doch sein Blick brennt sich in ihr Herz …

Fazit:9783442382163_Cover.jpg
5 von 5 Sternen
zerbrechlich, emotional und heilend….

Besonders wichtig, “ Es ist nicht deine Schuld“
sehr emotional, sehr kritisch und hilfreich in schwierigen Thema.
Besonders und nicht zu vergessen auch der Hinweis der Therapie, die sehr wichtig ist jedes Opfer.

Sehr schwieriges Thema sehr gut behandelt.
Jaqueline wird überfallen, zum Glück ist Lucas da und rettet Sie vor Schlimmerem!

Inhaltsanalyse:

Spoiler möglich…

Jacqueline ist erst kurz auf dem College, viel zu sehr an Ihrem Freund gebunden und sehr unsicher. Dann Trennt Er sich von Ihr und Sie beginnt sich zu verändern, ist endlich Sie selbst.

Dann geht Sie auf die Party, wo Sie beweisen will, dass Sie gut mit der Trennung umgehen kann. Doch Buck folgt Ihr und greift Sie auf die schlimmste Möglichkeit an, zum Glück kann er sein Vorhaben nicht durchführen, da Lucas zur Stelle ist und Sie rettet.

Diesen begegnet Sie dann laufend auf dem College und ihr Interesse wächst, jedoch brauchen beide etwas Zeit um sich näher zu kommen.Er soll Sie mit seine Bad Boy Image über Ihren Ex hinweg helfen. Jedoch ist er viel mehr und hilft Ihr dabei Ihr Trauma zu überwinden.

Dann versucht Buck es sogar noch einmal bei Ihr, im Treppenhaus, einfach unglaublich und widerlich, zum Glück ist Sie schlau und lotst Ihn in den Flur wo Er dann gehen muss.

Leider bleibt Sie nicht das einzige Opfer, deswegen beschließt Sie Buck dann doch anzeigen. Mit Unterstürzung und Hilfe von Lucas gehen Sie zur Polizei und Buck wird endlich eingeschränkt.

Glücklich mit Lucas spricht Sie seine Vergangenheit an, die voller Leid ist. Jedoch reagiert er wütend über Ihre vorherige Informationssuche und schmeißt Sie raus. Tränen verströmt taucht dann Buck noch einmal auf und zum Glück weiß sich Jaqueline dann (dank Verteidigungskurs) zu helfen…außerdem kommt auch doch noch Lucas zur Hilfe !

Der Epilog ist auch wunderbar, da Sie gemeinsam in die Zukunft starten.

 

„Einfach. Für Dich.“ von Tammara Webber

REZI ZEIT ~

[ Werbung ]

Früher war Landon Maxfields Leben perfekt. Vor ihm lag eine wunderbare Zukunft bis eine Tragödie seine Familie zerstörte. Seitdem hat er vor allem eines verloren: die Hoffnung. Doch als er am College Jacqueline begegnet, wünscht er sich plötzlich, immer für sie da zu sein. Auch wenn er damit alle Regeln bricht, verliebt er sich in sie. Und er weiß: Um mit Jacqueline zusammenzusein würde er alles wagen sogar der Vergangenheit ins Auge zu sehen…
9783734101502_Cover

 

Fazit !

Besonders wichtig, “ Es ist nicht deine Schuld“
sehr emotional, sehr kritisch und hilfreich in schwierigen Thema.
Besonders und nicht zu vergessen auch der Hinweis der Therapie, die sehr wichtig ist jedes Opfer.

Inhaltsanalyse:
…Spoiler möglich…

Landon / Lucas hat was schlimmes erlebt, das schlimmst erlebt was man keinem wünscht.
Nach Einfach Liebe erfährt man aus Lucas Sicht wie Er Jaqueline rettet und wie seine Gefühle entstanden sind,
Endlich fesselnd in männlicher Sicht und nicht die Wiederholung eines Buches in der Er Form. Sehr beeindruckend.
Viele Details die mit dem Verbrechen zu tun haben. Es ist bemerkenswert wie Er dies alles überwindet und verarbeitet. Ein langer Weg den Er gegangen ist und weiterhin gehen muss.
So schön sind auch die Entwicklungen mit Jaqueline betreffend.
Wie seine Liebe sich zu Ihr entwickelt / wächst, wie Er Ihr beisteht und wie die Beziehung stand hält !!!

 

 

„Die Macht der Seelen – Calling Crystal“ von Joss Stirling

~ REZI ZEIT ~

[ Werbung ]

Crystal fühlt sich verkehrt in der Welt der Savants. Sie hat keine besondere Begabung und glaubt auch nicht daran, dass sie jemals ihren Seelenspiegel finden wird. Doch dann tritt Xav Benedict in ihr Leben und stellt alles auf den Kopf . . .
51EuK0YQftL._SX354_BO1,204,203,200_

》Fazit:

3 von 5 Sternen《

Sehr amüsant und spannend.
Crystals Weg / Wandlung zu begleiten, mit zu erleben wie Sie Ihre Stärken entdeckt und dann endlich Ihren Seelenspiegel zu finden ist traumhaft, macht uns glücklichem dass  mit zu erleben.

Inhaltsanalyse :
Vorsicht Spoiler !

Schnelle Nummer“Schwupp schon hat Diamond Ihren Seelenspiegel gefunden!“ Arme Crystal wird übersehen.

Perfekter Start mit Xav, 3 Beleidigungen in einem Satz.

Dann kommt Crystals Leben wieder etwas positives, eine Komparsenrolle, eine Modelkarriere !?

Xav soll dann natürlich auch mitspielen…
Das bekannt geben Ihrer Pläne ist eine traurige Sache, keiner versteht Sie. Der Komparsen Job ist ja genial, besonders als Xav und Sie sich küssen. Verwirrte Gefühle auf beiden Seiten.  Gespannt wie es mit den Beiden weitergeht !?
Die Schlagaustauche sind es jeden Wert weiter zu lesen, da diese einfach amüsieren.
Dann der Junggesellinnen Abschied, so eine schöne Feier mit so einem schrecklichem Ende.
Wow Crystal alleine auf einer einsamen Insel und wenn kontaktiert Sie !? Natürlich Xav. Zum Glück kann Sie zu Xav Kontakt aufnehmen und WOW Sie ist sein Seelenspiegel!
Die Entführung der anderen treibt das Wiedersehen. Sie findet Sie kann aber keinen Kontakt zu Diamond herstellen. Vor Ort mit Saul ist der Schrecken gross, die leere in den Körpern der Frauen. Wie wird das wieder gut ?
Der Plan und die Zusammenarbeit mit Steve und Lily ist schnell beschlossen. Reagieren sehr gelassen auf die Wahrheit der Savant.
Spanend geht es zur Rettungsaktion. Mit viel Spannung und Stress geht es doch recht gut aus, Will ist aber leider verletzt. Schnell wird Er ins Krankenhaus gebracht. Steve stellt sich wirklich als guter Freund heraus.
Dann hat auch der Ninja Crystal es geschafft über die Mauer zu kommen. Entspannt geht es zum Haus, jedoch wartet leider die Polizei um die Ecke, die Jungs werden verhaftet.
Auf Kaution frei werden Sie dann von Steve und der Pablissityshow als Opfer dargestellt.
Die Mädels sind leider immer noch leer und Crystal begibt sich alleine zur Feindin.
Zum Glück ist Sie stark und mit Xav Hilfe überwältigen Sie Ihren Geist.
Sicher zu Haus angekommen, vereint Sie unter Schmerzen die Seelenspiegel wieder miteinander. Xav ist verständlich in Sorge und braucht erst mal frische Luft. Ist aber zum Glück schnell wieder bei Ihr, die 2 Mann /Frau Show. Ebenbürtige Partner.

Gemeinsam begeben Sie sich noch mal zu Contess und Ihrem Hausgefolge. Zum Glück sorgen sich die anderen auch um Sie, Di hilft beim Schlichten und der Rest bleibt als Rückendeckung draußen.

Zum Schluss haben Xav und Crystal nur noch Mitleid mit der Contess.
Endlich Crystal, so wie Sie sich am wohlsten fühlt. Sie wird anerkannt und wertgeschätzt, hat Ihren Platz und Ihre Aufgabe gefunden.
Die Hochzeit ist wunderschön

Die Aussprache mit Ihrer Mutter ist nötig. Schön wie Sie sich dann doch über Ihre Familie freut. Die Begegnung mit Ihrem Bruder, erst muss er Beurteilt werden

Sie dann danach auch noch klären, das Crystal Xav folgt wo auch immer er studieren möchte.

Dann das schnelle abdriften zum Seelensuchen und angedeutet wird, wo die Seelenspiegel zu finden sind.
Besonders schön, war auch die Feststellung von der anderen Schwester. Sie bleibt lieber in der jetzigen menschlichen liebevollen / glücklichen  Beziehung als Sie zu zerstören ! Sehr Weise.