„Signs of Fairies 01: Find the Truth“ von Jessica Becker

💘📖🔖 REZI ZEIT 💘📖🔖

 

512+YkQPbBL._SX311_BO1,204,203,200_Nach einem Schicksalsschlag macht Amelia eine Menge durch. Sie muss zu ihrem Vater nach Broken Village ziehen und dabei ihren besten Freund zurücklassen. Nicht nur, dass sie in eine völlig fremde Stadt zieht, wird ihr bald ein Geheimnis offenbart, welches ihr ganzes Leben auf den Kopf stellt. Sie findet zwar schnell neue Freunde, doch Amelia wird das Gefühl nicht los, dass diese sie besser kennen als sie sollten. Und als würde sie ihre Energie nicht schon für diese Situation benötigen, bringt der ebenso neue Schüler Blue das Fass zum Überlaufen und wirft mit seiner bloßen Existenz mehr Fragen auf, als Amelia sich stellen kann.

Fazit: 3/5 Sternen

Das Cover hat mir sehr gut gefallen, es ist sehr verspielt und macht auf den Inhalt neugierig.

Der Inhalt überrascht, da endlich mal ein Klapptext wirklich wenig über das Buch aussagt. Sehr gut ! Ich mag es nicht wenn allzu viel verraten wird, kann man sich mehr auf das Buch einlassen !

Die Charakter sind klasse, diese überraschen auch immer wieder und amüsieren und werden je mehr man ließt mehr Tiefgang zu.

Wir werden in eine wunderschöne, sehr bildliche Welt mitgenommen. Dort wird uns von der Autorin sehr fließend und fesseln Amelia, Ihr Schicksal und Ihr Abenteuer beschrieben. Leider ist ab und zu mal ein Kapitel etwas zu lang und man hofft dass es weiter in der Aktion geht.

Jedoch ist es eine gute Jugendliteratur mit viel Fantasy und Geheimnissen, die offenbart werden.

=>Hier gehts zum Buch <=

 

Advertisements

„Böse Buben küsst man nicht“ von Janet Evanovich

💘📖🔖 REZI ZEIT 💘📖🔖

142_48102_154508_xxlZum zweiten Mal müssen sich die smarte Agentin Kate O’Hare und der charmante Trickdieb Nick Fox für einen Auftrag vom FBI zusammenraufen. Dieses Mal haben sie es mit einem bronzenen Hahnenkopf im Wert von 20 Millionen Dollar zu tun. Der stammt aus der Qing-Dynastie und wurde dem Smithsonian Museum als Leihgabe überlassen. Nun verlangt China den Hahnenkopf zurück. Das Problem: Der kostbare Kopf wurde leider zwischenzeitlich gestohlen und durch eine Fälschung ersetzt. Den Diebstahl hat man geflissentlich vertuscht. Jetzt sollen Kate und Nick das Original schleunigst wieder herbeischaffen – und zwar ohne dabei den Kopf zu verlieren …

 

Fazit: 3/5 Sternen

Wieder ein Mal geht es weiter mit Kate und Nick, sowie Ihrer Arbeit verdeckt für das FBI.

Diese Mal ist die Mission noch spannender und mit persönlichem Ziel im Hintergrund.

Sehr erfrischend sind wieder die Passagen zwischen Nick und Kate, einfach mit Witz und erotischem Knistern, aber auch mit Ernsthaftigkeit, die man wohl von Nick nicht erwartet hat.

Sehr erfrischend und auch amüsant durchlebt man Aktion geladen das Buch, und ist über die Ernsthaftigkeit von Nick überrascht.

Man kann dieses Band auch ohne Band 1 lesen, verpasst aber dann die Möglichkeit die Entwicklung der Charaktere mit zu erleben.

Immer wieder eine Freude. Sehr amüsantes Lesevergnügen.

=> Hier geht’s zum Buch <=

„Calendar Girl – Verführt“ von Audrey Carlan

💘📖🔖 REZI ZEIT 💘📖🔖

Der Mega-Bestseller aus den USA: Millionen Leserinnen folgen Mia durch ein Jahr voller Abenteuer und Leidenschaft… Mia Saunders braucht Geld. Viel Geld. Eine Million Dollar, um ihren Vater zu…

calendar girlMia Saunders braucht Geld. Viel Geld. Eine Million Dollar, um ihren Vater zu retten. Er liegt im Krankenhaus, weil er seine Spielschulden nicht begleichen konnte. Um die Summe aufzutreiben, heuert Mia bei einer Agentur an und lässt sich als Begleitung buchen. Ihre Gesellschaft kostet 100.000 Dollar pro Monat. Sex ist ausdrücklich nicht Teil des Deals – leichtverdientes Geld! Und der Liebe hat Mia sowieso abgeschworen. Als sie ihrem ersten Kunden, dem Hollywood-Autor Wes Channing, gegenübersteht, ist schnell klar: Zwischen den beiden knistert es gewaltig. Vor ihnen liegt ein Monat voll heißer Leidenschaft. Doch Mia darf sich nicht verlieben. Denn Wes ist nur Mr Januar…

Fazit: 2/5 Sternen

Das Cover ist sehr schön, einfach gehalten doch verspielt. Schön bei dieser Reihe ist wieder, dass ein Cover die ganze Reihe über begleitet.

Ich war sehr neugierig auf diese Reihe, weil der Klapptext (meiner Meinung) schon den kompletten Inhalt wieder gibt, Mia ist eine Schauspielerin und braucht Geld!

Auf Ihren Weg verliebt Sie sich in Wes, jedoch kann sein Geld nicht annehmen und arbeitet weiter als Callgirl.

Leider war ich sehr enttäuscht vom ersten Band, Mia widerspricht sich in Ihrer Person und in Ihren Taten,…

Sehr viel Erotik, leider ist dass mir nicht genug, die einzigen Highlights waren die Erfahrungen die sich positiv auf Mia Charakter Stärkung ausgelegt haben !

Meinen Geschmack trifft es nicht, mir ist dass alles zu kurz angebunden.

Es wäre eventuell was interessanter, wenn man die Hintergründe zu Blaine erfährt, vielleicht kommt dass ja auch noch, aber mich hat es nicht gefesselt um am Ball zu bleiben. Schade

=> Hier gehts zum Buch <=

http://www.einjahrvollerleidenschaft.de/

„Die Chroniken der Seelenwächter – Verborgene Mächte 1 – Die Suche (Bände 1 – 3)“ von Nicole Böhm

💘📖🔖 REZI ZEIT 💘📖🔖

die_chroniken_der_seelenwaechter_verborgene_maechte_1_die_suche_baende_1_3Ein Vermächtnis aus tiefster Vergangenheit stürzt das Leben von Jess ins Chaos. Als ein magisches Ritual anders endet als erwartet, wird sie nicht nur mit den gefährlichen Schattendämonen konfrontiert, auch die geheime Loge der Seelenwächter
greift in ihr Leben ein. Als wäre das nicht genug, scheint ihre Familiengeschichte direkt mit dem ewigen Kampf
zwischen Licht und Schatten verknüpft.

Magie, Mystery, gefährliche Rätsel und eine dramatische Liebe definieren den ewigen Kampf zwischen den Seelenwächtern und
den Schattendämonen. Nicole Böhm verknüpft uralte Sagen mit Ereignissen der Gegenwart.

Die Serie erscheint monatlich als E-Book. Dieser Roman beinhaltet die Bände 1-3 der monatlichen Serie.

Weitere Infos:

http://www.die-seelenwaechter.de
http://www.twitter.com/Seelenwaechter
http://www.facebook.com/chroniken.der.seelenwaechter

Fazit: 5/5 Sternen

Ich hab schon so viel gutes gehört, war richtig neugierig und der Eindruck war super. 🙂

Meine Erwartungen wurden übertroffen und ich bin mit Begeisterung Fan von dieser sehr fantasievollen und spannenden Geschichte/n geworden.

Man begleitet Jess in eine andere Welt, in eine mystische Welt.

Dieser Weg ist einfach nur spannend, voller Aktion und Kämpfen, so Geheimnis voll, man möchte so viele Fragen beantwortet bekommen, dass man dass Buch einfach nicht mehr aus den Händen legen kann !

Das Übernatürliche spielt eine sehr wichtige Rolle, wie auch der Titel es schon an regen lässt, aber die ganzen Charaktere dabei, sind so unterschiedlich jedoch so faszinierend, so komplex, dass man definitiv sich einen (oder mehrere) Liebling raus suchen kann und dann mit Ihm / Ihr hofft dass alles wieder gut wird.

Der Schreibstil der Autorin ist mit einem Wort zu beschreiben; fesselnd. So dass man es einfach nicht mehr aus den Händen legen kann! Außerdem ist es eine sehr fließende, bildliche und gefühlvolle schreib weise. Man wird immer wieder einfach in das Geschehen gerissen, muss weiter lesen und auf den Kern der Geschichte zu kommen.

Empfehlung zum Kaufen! Suchtfaktor! Viel Spaß dabei wünscht Buch Versum!

 

Inhaltsanalyse: Vorsicht Spoiler !!!

Inhalt wird wieder gegeben! Anregung zur Diskusion 🙂

 

BUCH 1

Der Start ist spannend und man bekommt den Eindruck, dass Jaydee böse ist…Dann die Flucht und die Jagd ..

Außerdem lernt man dann Jess kennen und Hinterfragt auch was sie ist und was sie ausmacht.

Besonders die Stelle mit Ihrer Aura…

Der Kampf ist spannend und zum Glück bekommt sie ja Hilfe.

Der erste Eindruck der Charaktere ist positiv, macht neugierig auf mehr.

Wow, Feineinstellung sucht Potential. Könnte nicht aufhören. Zu lesen.

Der Kampf steckt einem in den Knochen und man freut sich das Jess nicht alleine ist.

Violet geht’s auch gut, wunderbar.

Jaydee scheint sich selber seiner nicht sicher zu sein.
Wer wohl Anna ist und wie die beiden zueinander stehen, scheinen ja gefühlsmäßig mit einander verbunden zu sein.

Die Seelenwächter sind alle sehr verschieden und machen einen neu neugieriger auf ihre Aufgabe ….

Akil ist mir von Anfang an sympathisch. Sein Humor, sein Aussehen…Dann die Sprüche, aber auch seine Hartnäckigkeit gegenüber Jess ist klasse, er möchte ihr nicht zu viel zu muten.

Das Gespräch mit Jaydee zeigt das Jess auch beschützt werden muss.
Bin Gespannt was Jess noch für eine Rolle spielen wird?
Wird die da bleiben ?

Die Frage stellt sich aber, warum konnte den Jess sich nicht von ihm abwenden ? Sie hat seine Blicke / Aufmerksamkeit gesucht…was ist da zwischen ?

Der Kampf, kann man einfach nur spannend verfolgen und sich wünschen, es kommt endlich jemand der da eingreift und hilft !

Ihr Wächterin ist hilflos und dann der Dolch der so nach aber doch weit entfernt liegt…die nächste Frage ist dann natürlich warum der Dolch ihn verletzten kann ?

Ich hab dann mal direkt weiter gelesen…

Von einer Katastrophe in die andere so sind die aufeinander Folgenden Geschehnisse, die Spannung steigt und man kann das Buch nicht weg legen, sehr gut ! ..

Jaydee kämpft, nur was hat er in seinem Körper ? Seine Beziehung unterhalb der Bewohner im Haus sind auch fraglich, Will scheint distanziert und Anna zu viel des Guten machen zu wollen ? Sind die Beiden ein Paar, verbindet Sie nur Freundschaft ?

Ariadne ist dann doch nicht nur ein unwissender Vormund, besonders da wir ja direkt schwarze Magie vorgeführt bekommen, die Frage stellt sich dire3kt wie 100 andere in diesem Buch ! Warum ?

Warum vertuscht Sie es, warum ist es so wichtig ? Warum weiß Jess nicht dass Ariadne über Ihre Mutter Bescheid weiß ?
Was ist mit Jess Mutter ?

Zachary ist bei Ihr und bekommt eventuell mehr mit als Ihr lieb ist, bin gespannt welche Rolle Er noch in dem ganzen einnimmt.

Besonders wo Ariadne ja einen Schattendämon spürt ! Wieder eine Situation die offen bleibt.

Zum Glück ist dann doch Akil doch schnell zur Stelle, definitiv Wo Sie geheilt werden soll.

Hierbei ist mir sein Mitgefühl und seine Sorge auch um Jaydee aufgefallen, trotz der Attacke wie Sie sich kennen gelernt haben, ist er ein guter Freund von Ihm, ob uns diese Geschichte auch noch genauer näher gebracht wird ?

Der Abschluss bzw. die Heimfahrt auf den Pferde ähnlichen Kreaturen, lockert die Stimmung, tja und man erwartet dass es dann so weiter geht ! Pech gehabt, denn es geht spannend weiter ! Jess wird verhaftet, wegen MORDES ? Wer wurde ermordet…Omg

Zum Glück ist Band 2 direkt mit dabei, sonst wäre das ein sehr guter Cliffhanger 😉

 

WIllkommen Buch 2:

also, ich hätte nicht direkt so viel Spannung erwartet, war aber hocherfreut darüber !

Denn wie sonst wäre Jess so schnell nicht ins Gefängnis gekommen. Jeoch ist die Methode der Rettung recht fraglich, die Kerle definitiv komisch. Mal gespannt, zu wem Jess gebracht wird!

Ins besonders auch noch Coco, muss ja jemand schlimmes sein wenn Ardiane so einen schrecken bekommt.

Bin gespannt und lese daher weiter 🙂

Sehr fesselnd und unerwarteter Start in Buch 2, hoffe die Seelenwächter kommen dann auch noch schnell dazu, denn ohne Sie wird Jess wahrscheinlich noch schlimmeres als jetzt schon über sich ergehen lassen müssen.

Akil und Jay werden ein wenig näher gebracht und dann geschieht etwas unvorhersehbares, jay kann auf einmal heilen, neue Fähigkeiten, die Frage nur wodurch Sie grade jetzt ausgelöst wurden sind.

Tja Will und Anna gehen auf geheime Mission, Will scheint etwas für Anna zu empfinden. Jay auch ?

Zac ist da in was rein geraten, noch ist seine Reaktionsfähigkeit darauf eingeschränkt, bin gespannt wie Er das alles als nur „Mensch“ aufnimmt.

Die Sache mit der Nachfahrin, ist Jess dann doch Anwärterin zu Seelenwächterin ?

Skeptisch dass Vi Jess so schnell und ohne Probleme findet und retten kann.

Das Leben eines Seelenwächter scheint auch viel Komfort zu besitzen.

Beim Club Besuch ist eins klar, Jay amüsiert auch trotz Beziehung zur Anna mit anderen Frauen bzw. hat dann doch wohl nicht so eine Freundschaft zu Ihr.

Die Frage hier stellt sich von wem wird er beobachte ? Jess Mom ? Sehr mysteriös.

Es macht Spaß einfach von Kapitel zu Kapitel weiter zu lesen, da es immer Fragen gibt und man sich wünscht mehr Antworten durch weiter lesen zu erhalten !

Ariadne stößt zu Jess und Vi, schnell sollen Sie fliehen…leider erklärt Sie es nicht und hat dann schnell auch keine Zeit die Gefahr zu benennen.

Jay und Akil sind auf den Weg zu Jess, ob Sie es schaffen ?

Joanne ist sehr durchtrieben, hat einen Zauber geschaffen, einen richtigen Plan, damit Jess und Vi ihr alles über die Seelenwächter berichten.

Viel Action und viel Spannung erwartet uns !

Dann die Idee von Jess mit dem Büro, leider nicht ganz zu Ende gedacht, aber plötzlich die Rettung. Zac mit dem Baseball Schläger, genial…

Hoffentlich reicht das auch zum K.O. Schlag ? Sollten sich definitiv beeilen.

Wow Aktion hoch 10 und dass ist eigentlich untertrieben !
Irgendwie schafft es Jay sich ja wieder zu fangen, ist doch wohl gut nicht ein ganzer Seelenwächter zu sein !
Klasse wie Er sich direkt um die anderen sorgt und versucht sie aufzuspüren, klappt nicht ganz so wie gewünscht…

Was Ben wohl mit allem zu tun hat, erfahren wir hoffentlich bald…

Dann trifft endlich Jay ein und ist hilfreich gegen 2 der Angreifer, Joanne ist aber leider schnell weg,…

Die Situation mit Jess am Seil zeigt gut Jays Zwiespalt, zum Glück entscheidet er sich richtig…Wow

Ein Portal ? Noch mehr Frage, wieder mal…wer sind die anderen ? Steckt ein größerer Sinn in der ganzen Aktion von Joanne oder einfach der Drang die Seelenwächter zu töten ?

Ariade so traurig, kurz Hoffnung und dann stirbt Sie leider…auch Jay hat jetzt fragen…hoffentlich bringt ihn die Spur von seinem Amulett etwas.

Zum Glück können wir wieder direkt mit Band 3 beginnen, mich stört das Wissen jetzt schon dass 3 wahrscheinlich wie die anderen Bände offenen endet und man doch die viel zahl an Fragen beantwortet haben möchte !

Das soll auch noch aussagen, dass mir dein Schreibstil wirklich total zusagt, du einen fesselst und man einfach nicht aufhören kann zu lesen 😉

 

Band 3

Ben und sein Aufenthalt im Krankenhaus,..Er hat die Fragen die uns am Anfang beschäftigt haben,…bin gespannt noch mit Ihm passiert.

Zum Glück sind die Seelenwächter angereist und versuchen den Schaden wieder weg zu machen….nur Ariadne kann man nicht wieder bringen.

Arme Jess…der Traum sagt wohl Ihre Ängste und vielleicht auch eine Botschaft aus !?

Dann die Frage was jetzt mit Jess passiert, verständlich dass Sie nicht mehr in Ihrem Zuhause bleiben kann. London ?

Klingt ja viel versprechend und dann Logan, interessante Persönlichkeit und die Frage ob wir noch mehr von Ihm erfahren werden ?

Tja dann Jess bitte auch noch mit Jay zu sprechen, hoffentlich endet es nicht im Desaster.

Immer wieder Spannung und viel zu verstehen und zu erfragen…

Jess und Jay sprechen miteinander, leider erfährt keiner wirklich wofür er gekommen ist, jedoch kann Jess sich etwas abreagieren…

Traurig der Abschied von Ariadne und Jess Melancholie.

Jay und die anderen machen sich auf den Weg ins Krankenhaus, gefunden und Bereit zur Rettung, kommt Jay rein und wird von Ben überrascht.

Dieser überrascht uns damit dass er Jay abblocken kann und auch noch was von Ariadne weiß, ein Junge und ein Mädchen, ob dass Jay und Jess waren ?

Rätsel über Rätsel…aber viel Zeit bleibt nicht, Schattendämonen sind im Anflug.

Angekommen im neuem Zuhause, erst mal wieder von dem Ritt erholen.

Ilai weiß mehr als er zu gibt, ok…überraschend, er registriert und reagiert. Ob er uns an seinem Wissen über die Nachfahrin ? Definitiv etwas gefährliches.

OMG ist Jess also Annas Enkelin, bin gespannt was da noch folgt.

Diesmal bekommen wir nicht viel von dem Kampf gegen die Dämonen mit, jedoch ist es so, dass die Schattendämonen sich verändern, einen Plan verfolgen und das definitiv nichts gutes zu bedeuten hat.

Genial Ben hilft Ihnen natürlich auch, schön dass Jay ihn mit dem Heilmittel rettet. Sowie auch Isabelle sich für ihn einsetzt. Bin gespannt was wir noch von Ihm gezeigt bekommen.

Will, Anna und Akil kommen wieder bei den anderen an. Die Verbindung zwischen Anna und Jess ist direkt fühlbar, hoffe Sie kommen beide darauf.

Dann der Zustand von Will, was bedeutet es, ist er jetzt tot ? Was wollte Er Ihr noch sagen ?

Sie sind zurück gekehrt, Jay ist sofort bei Akil und würde sogar mit Ihm in sein Element hinein gehen, wieder ein Beweis einer sehr liebevollen Freundschaft.

Will ist ja sehr intelligent, und er macht mich persönlich als Charakter sehr neugierig, die Stillen Wasser sind tief…Entdeckung des Dolches, seine Familie ist da mit drin ? Wird wie immer spannend, und man kann nicht aufhören zu lesen !

Anna und endlich mehr Sicht in der Geschichte von Jess, Tja Ihre Enkelin wie schon vermutet, jedoch genau ist es ja nicht bewiesen, es ist ja unmöglich !? Aber was nicht alles möglich und unmöglich ist, ist in diesem Buch / Büchern ja eine ganz andere Geschichte…

Der Abschluss, das Treffen zwischen Ben und Jay ist einfach köstlich, mit Charme und Witz.

Ganz meine Meinung zum Red Bull, schön dass Jay ihm die Ampulle gibt damit er in Kontakt treten kann wenn was ist und Ihn auch warnt. Werden sich noch von Ben hören ! Bin ich sehr zuversichtlich und freue mich drauf.

Dann leider zum Abschluss, die Einsicht zu Joanne und dem Chef sowie auch Einsicht in den Plan, schrecklich dass andeuten was passiert ist…

Ich habe eine sehr gut These, warum es Akil so schlecht geht und er nicht erwacht, es graut mir, nicht zu wissen wie es weiter geht !

Hoffe bald auf die nächste Leserunde!

=> Hier gehts zum Buch <=

„Collide & Pulse“ von Gail McHugh

💘📖🔖 REZI ZEIT 💘📖🔖

2016-26-6--20-06-20

~ COLLIDE ~

Nach dem College zieht Emily Cooper endlich zu ihrer großen Liebe Dillon nach New York. Doch dann schlägt Gavin Blake eines Tages wie aus heiterem Himmel in ihr Leben ein. Emily versucht, die knisternde Spannung zwischen ihr und dem verführerischen, millionenschweren Playboy zu ignorieren, aber Gavin hat nicht vor, sie einfach so gehen zu lassen. Nicht nur, weil sie etwas Eigenartiges mit seinem Herz anstellt, sondern auch, weil Dillon nicht der ist, für den Emily ihn hält …

Fazit: 3/5 Sternen

Wie wenn man eine Katastrophe kommen sieht jedoch nicht weg schauen kann, ist die Geschichte von Em, Diplom und Gravin.

Man steckt einfach nicht in der Situation von Emily und ärgert sich regt sich auf über die Offensichtlichkeit von den Verrat fremdgehen von Dillon.

Er behandelt sie wie ungerecht und wird sogar gewalttätig.

Emily ist eine gebrochene Frau und denkt bei ihm wird sie glücklich.

Es kommen Gravin und Emily zusammen das Glück wird aber schnell unterbrochen und Emily entscheidet sich falsch…

Die Katastrophe ist vorbestimmt und ich zu meinem Teil habe mich die ganze zeit einfach nur über die Geschehnisse im Buch aufgeregt. Emily ist zu naiv…es wird meiner Meinung nicht fit enden…

Die Charaktere sind sehr gut beschrieben, schob dass man die Chance erhält du viele etwas besser kennen zu lernen.
Besonders Liz und Fallow haben mir als starke Frauen sehe gefallen!

Leider nicht so meins jedoch hab es definitiv Highlights und erotische uns Gewöhnung stellen!!!

=>Hier gehts zum Buch <=

 

~ PULSE ~

Emily hat ihre große Liebe verloren. Gavin Blake konnte nicht mit ansehen, wie sie den falschen Mann heiratet, und ist aus ihrem Leben verschwunden. Doch Emily hat sich im letzten Moment gegen ihren Verlobten und für Gavin entschieden – und jetzt setzt sie alles daran, ihn zu finden und zurück­zugewinnen. Doch selbst wenn sie ihn findet, wird er sie noch lieben? Nachdem sie ihm das Herz gebrochen hat? Emily muss es versuchen, denn sie weiß, dass sie ohne ihn nicht mehr leben kann.

Fazit: 3/5 Sternen

Es geht einem das Herz auf wie eigen sich Garvin um Emily kümmert. Endlich ist Sie zur Besinnung gekommen und stellt sich Dillon. Wer hätte gedacht wie stark sie ist.

Sehr beeindruckend finde ich das die Autorin das offensichtliche Trauma anspricht und zitiert wie man gefangen ist im Kreis der Gewalt, ob psychisch oder physisch.

Sehr gefühlsbetont und trotz alleinigen was Emily durchlebt hat, werden wir wieder und wieder überrascht besonders durch die Liebe.

Sehr beeindruckend, sehr viele Gefühle…gute Kombi mit erotische Sehr bildliche Darstellung…fesselnder Schreibstil.

=> Hier gehts zum Buch <=

„Undeniable – Eva und Deuce (Hell’s Horsemen)“ von Madeline Sheehan

💘📖🔖 REZI ZEIT 💘📖🔖

IMG-20160620-WA0001Eine Liebe gegen jede Chance.

Eva Fox ist die Tochter des Silver Demons Motorcycle Club Präsidenten und wächst wie eine Prinzessin in der rauen Umgebung des Clubs auf. Als sie den sexy Hell’s Horsemen Biker Deuce West trifft, ist sie noch ein kleines Mädchen. Doch vom ersten Augenblick an weiß sie: Er ist der Sinn ihres Daseins. Deuce ist ebenfalls im Club seines Vaters aufgewachsen. Während Eva langsam zur Frau heranwächst, entwickeln sich ihre zufälligen Begegnungen immer intensiver. Das Schicksal führt sie stets erneut zusammen und so beginnt eine Reise auf gewundenen Schicksalspfaden, gepflastert mit Schmerz, Betrug und Blutvergießen. Eva sieht in Deuce von Anfang an, was er in sich selbst nicht sieht – einen Mann, der es wert ist, geliebt zu werden, doch wird sie stark genug sein, ihm das zu beweisen?
Dies ist die Geschichte von Eva und Deuce.
Es ist nicht einfach.
Aber nichts, was sich wirklich lohnt, ist das.

Und die Liebe ist alles wert.

Fazit: 5/5 Sternen

„ Den wahre Liebe ist es wert.“

Ich glaube das schönste Kompliment an eine Autorin ist, wenn man das Buch durch gelesen hat und es noch einmal durchstöbert und sich darin verliert und merkt dass man es fast noch einmal gelesen hat !

WOW !

Wenn die Post it ausgeben ist das ein Kompliment an Autor und Buch …sowie die Rezi schon steht und man erst die Hälfte gelesen hat.

Beeindruckend!

Das Cover ist so schön verspielt & der Klapptext so gelungen. Es macht neugierig und das Eintauchen in Evas Welt…

schon von Anfang an taucht man voller Spannung in die Bikerszene, nach meinem Geschmack genau es so wie Ich es mir vorgestellt habe. Wir dürfen Eva beim Aufwachsen und Erwachsen werden zu schauen wobei Deuce immer wieder in Ihrem Leben eintaucht…
Genial wie die Autorin fesselt, bildlich darstellt und die erotischen Szenen so hervorhebt dass man gerne in die Rolle von Eva schlüpft, an Humor aber auch an ernsten Themen fehlt es nicht…

Hoffe bald Teil 2 der Reihe lesen zu können…

IMG-20160620-WA0003Inhaltsanalyse: Vorsicht Spoiler

Hammer genial.
Von ersten Moment gefesselt. Mit Charakter und Charme lernen wir Eva und Deuce kennen.
Das nennt man Persönlichkeit wenn eine 5 jährige einen Rocker Chef für sich einnimmt.

Ihr 2. Wiedersehen. . Ihr Beileid. Sein Geschenk .das Medaillen und auch seine Zuneigung?

Hammer wie er die Jungs zusammen schlägt um ihre Ehre zu verteidigen.

3. Wiedersehen
Süße 16 und fast eine Frau. Gegrillt und hatte Worte. Klasse. Tochter des Chefs lässt sich nichts sagen auch nichts von Graham Crazy Franki.
Sehr erotisch die Anziehungskraft. Ein Kuss. Dein Untergang. Nicht überraschend das Evas Vater es herausfindet und ihn an schießt. Größe zeigt Deuce das et es respektiert und hin nimmt.

4. Wiedersehen
Der Club…ihre Begierde und der aktuellen. Sie will es ist Dickköpfig und Starrsinnig und Eis war sie will. Bekommt es und verliert sich in ihm wie er in ihr.

5. Wiedersehen. Sie reißt zu Ihm. Wow
Was für ein Gefühls Chaos und dann ihre Flucht weil Er nicht versteht was sie braucht.

Aber so wild ihre junge liebe ist, er ist doch ein Präsident und nimmt dich was er will…Miranda….ekelhaft.

Dann ist es gut das Eva gegangen ist, er hatte sie nicht verdient.

6. Scheiße ist es am dämpfen. Eva mit Frankie und dann ihr erstes mal. Armes Mädchen. So hat sie es nicht verdient.

Gebrochen…

Dann sucht sie ihre Sachen, wo Frankie sie versteckt hat uns siehe Deuce und verliert die Balance und Cox fängt Sie auf.

Sie will sich nur etwas zu trinken holen und schwappt in Deuce Blog Job und er will sie, er will sie immer…er ist betrunken aber so richtig aus was er fühlt. Arme Eva.

7. 5 Jahre später.
Eva ist Frankie s Frau. Oh mein Gott.
Schön die wollen Frankie tollen. Kommt gut an aber der Mistkerl hat eben Auftragsnummer auf eva angesetzt. Sei krank.
Deuce Nacht es richtig. Frankie geht in den Knast und Eva wird im Hotel fest gehalten. Zu ihrem Schutz.

Das er Ihr das Medaillon ab macht, versteht die falsch aber er begründet es ja auch mit den falschen Worten.

Dann erkennt sie würdet waren sie ihn so liebt und er schon vorher, sie sollte schon immer sein Medaillon tragen…

Das mit Chase ist abartig. Er nutzt sie aus . Bevor sie jedoch Sich fängt bemerkt sie das sie schwanger ist und dann trifft sie wieder auf 8. Deuce …
Er trauert ganz anders und ist für sie da Kanu endlich auch wieder!
Dann aber auch Cox wenn er von seinen Sohn erfährt.

So schön Formulierung Deuce sie. Und endlich scheint es trotz der Ungewissheit der Schwangerschaft ein Schritt in die gemeinsame Zukunft zu geben!.

Genial ist der Auftritt von Cox und deus bei Chase, Hammer die Sekretärin n schnell weg ist…und dann die Erkenntnis das Chase sie liebt und auch richtige Gefühle im Spiel waren als Eva ihm von der Schwangerschaft erzählt hat.

Dann kommen sie in Montana an. Eva verhält sich sehr verängstigt und irrational, passt hat nicht tu dem Bild was nahm Von ihr hast. Süß wie Danny ihr Hilft.

Schade das Deuce auch sich dann wieder verhält wie eh uns je, wow wie ein Arschloch. Sein junge muss für Eva da sein. Seine Kinder helfen ihr…echt traurig…
Dann der Schlussstrich von Eva und Scheiße war das schon herzzerreißend. Kommt noch ihr Zusammenbruch dazu.

Dann fällt es Deuce Wir schuppen von den Augen und sie ist im würdet sehr wichtig. Scheck hilft dabei aber es hätte boxt so Wort kommen müssen. Männlicher stolz ist schon eine schlimme Bürde.

Dann die Info das Frankie Chase getötet hat und Wie, ekelhaft.
Es beruhigt sich alles und er gesteht ihr ein das sie die Königin ist da er ihr das bitte schenkt, was sie sich mit 5 ausgemalt hat.

Der Schock Frankie. Dann die Vergewaltigung und Evas Entführung.
Wo fesselnd. Ich musste einfach schnell Wow möglich erfahren was jetzt passiert.

Kaum zu glaube was Eva dann tut und es hinter sich bringt…Aber sie ist am Leben und trauert um Frankie und um Chase, aber findet trotz Seiner Probleme wieder zu Deus,

„ Den wahre Liebe ist es wert.“

=> Hier gehts zum Buch <=

„Royal Love“ von Geneva Lee

💘📖🔖 REZI ZEIT 💘📖🔖

royal 3Ein Blick, ein Kuss und nichts ist mehr wie zuvor …

Clara sollte die glücklichste Frau auf der Welt sein: In wenigen Wochen wird sie den Mann heiraten, den sie liebt, dem sie verfallen ist mit Körper, Herz und Seele. Doch Alexanders Vater lehnt ihre Verbindung kategorisch ab, und Clara findet heraus, dass Alexander immer noch Geheimnisse vor ihr hat und sie heimlich beschatten lässt. Clara liebt Alexander, aber kann sie ihm auch vertrauen? Und ist ihre Liebe stark genug, um ihre Unabhängigkeit und ihr eigenes Leben für das Königshaus zu opfern?

Fazit: 3,5/5 Sternen

Trotz vielseitiger und überraschender Handlung hat mich die Reihe nicht ganz überzeugt. Vieles an der Beziehung von X und Clara war widersprüchlich, aber das ist ja oft so in der Liebe.

Wer eine erotisch ausgebaute Handlung mit Adligen will, wird begeistert sein.

Der Schreibstil, der mir in Teil 1 & 2 nicht zugesagt hat, ändert sich, er steigert das Lesevergnügen. Schade dass es nicht so in Anfang der Reihe beherrschst hat.

Der letzte Teil der Reihe hat mir am beste Gefallen.

Es geht von Anfang an eine Spannung, das uns durch das ganze Buch begleitet, durch. Die Bedrohung durch Daniel verheißt nichts gutes.

Man wird jedoch von dem erotischem Knistern sowohl von X Liebesbekundungen überrascht und erfreut. Clara und X werden als Charaktere endlich authentischer, man kann Ihr Ängste nach empfinden. Aber es ist auch klasse, dass die Autorin Edward und Belle mehr Interesse/ Bedeutung gibt – die Charaktere werden besser ausgebaut.

Gefühlschaos bleibt und wird durch Katastrophen, neue Ziele erweitert.

Inhaltsanalyse: Vorsicht Spoiler

Süß, kurz die gemeinsame Perfekte Zeit. Claras Leben muss sich ändern, aber Sie will es noch nicht eingestehen. Dann Alex Eingeständnis dass Daniel seit langer Zeit schon auf freiem Fuss ist…

Der „Mädelsabend“ ist genau das was Clara braucht, Edward ist einfach ein klasse Nebencharakter, gerne mehr.

Was für eine Überraschung Alex kommt wieder früher zurück. Die Freude darüber muss natürlich ausgelebt werden. Amüsant das Edward Sie fast erwischt.
Die Ringauswahl mit Edward ist auch genial. Er ist einfach einen sympathisch.

Ihre Verlobungsfeier ist in seiner Perspektive geschrieben…endlich etwas deutlicher die männliche Sicht.

Clara ängstigt sich vor Ihren Aufgabe, diese zu meistern, verständlich. Endlich wird sie mir ein auch sympahisch. Sie ist unsicher, aber Ängste können einen auch stärker machen, wie in Claras Fall.

Durch Daniels Auftauchen wird das Buch noch spannend und Aktion geladen.

Georgia ist Teil von X Vergangenheit. Frage wann wohl Clara davon im richtigen Maß erfährt ?

Dann trifft Sie Sie natürlich, Clara will offen alles erfahren. Das am Ende Georgia Ihr richtige Tipps und Fragen stellt, hatte ich nicht erwartet.Überraschend.

Clara will dann dramatisch X frei geben aber dieser überzeugt Sie mit seiner Liebe und Leidenschaft. Etwas Normalität verlangt Clara.

Der Jungessellen Abschied, sehr verlockend, X taucht kurz auf.

Dann die erschreckende Überraschung, Pepper mit Phil – OMG – arme Belle.

Endlich die Hochzeit, soviel Drama, soviel Aktion. Zum Glück ist Alex am Leben, jedoch Clara schwanger. Wow es wird noch alles anders als erwartet.

Alex ist beherrschter als gedacht, die Heirat ist durchgeführt. Die Beerdigung, Ihre Schäche…gefühlschaos pur…

Dann versucht Clara X alles bewusst zu machen, aber es bringt nicht den Erfolg. Sie verlässt Ihn. Geheimnisse sind tödlich für eine Beziehung. Man erwartet einfach dass jetzt was schlimmes passiert.

Endlich fühle Ich mit den Charakteren und bin aber 50 Seiten vor Buch Schluss.

Der Unfall, irgendwie vorhersehbar. Aber Alex kann dadurch endlich Handeln und zeigen, warum es gut ist König zu sein. Zum Glück kommt Clara und die kleine durch.

Amüsant wie Er Ihr mit dem Märchen zum Aufwachen bringt, sehr romantisch…sehr schönes Ende!

Der Epilog bringt noch mal die Liebe von Clara und Alex zum Vorschein…

=> Hier gehts zum Buch <=

Danke an Random House für das Rezensionsexemplar !

„Royal Desire“ von Geneva Lee

💘📖🔖 REZI ZEIT 💘📖🔖

royal 2Ein Blick, ein Kuss und nichts ist mehr wie zuvor …

Enttäuscht und verletzt hat Clara ihre Beziehung zu Prinz Alexander nach einer letzten gemeinsamen Nacht beendet. Sie stürzt sich in die Arbeit, um ihn zu vergessen – vergeblich. Die Erinnerungen an ihn, an ihre gemeinsame Zeit lassen sich nicht auslöschen. Und Alexander ist kein Mann, der so leicht aufgibt. Kann er Clara von seiner wahren Liebe überzeugen? Und wird sie zu ihm stehen, wenn er seine dunkle Vergangenheit vor ihr enthüllt?

 

Fazit: 3/5 Sternen

Immer noch keine Sympathie für Clara und X. Klar ist deren Beziehung nicht einfach, jedoch fesselt mich Sie leider nicht.

Der Wechsel in der Perspektive, bringt auch nicht den erforderlichen Effekt, da der Schreibstill sich gleich ließt, man Unterschied erkennen kann.

Spannung bietet der Teil, man kann sich auf Aktion und erotische (sehr viele) Details freuen.

Positiv ist auch dass die Charaktere mehr Tiefgang erhalten. Wer Teil 1 toll fand, wird Teil 2 lieben…

Teil 2 hat mir besser als Teil 1 gefallen,…Steigerung in der Handlung…Mitgefühl für Clara, die Frage ob Teil 3 mich dann mehr erfreut !?!

 

Inhaltsanalyse: Vorsicht Spoiler

Sehr leidenschaftlich beginnt es, man hofft kurz, dass Er sich doch besinnt, tut es aber nicht. Sie versucht Ihr Leben wieder in Griff zu bekommen…

Interessantes Verhältnis zum Boss, dann die Briefe…Er kann es nicht sagen / schreiben und ohne gibt Sie nicht nach.. endlich etwas was Sie Charakterstark macht.

Tja sehr dramatisch, ein Hauch von Leidenschaft. Clara im Club und Alex will Sie…braucht Sie, gut dass Sie am Ende standhaft bleibt.

Das Treffen mit Edward ist süss, hoffen Wir mal das Beste für Ihn und David.

Tja das Interview ist der Hammer. Neues direkt aus dem TV von Alex zu erfahren…endlich mal etwas worüber man als Leser schmunzeln kann.

Zack ist Sie überzeugt, aber Alex hatte sehr harte (grins) Argumente.

Heile Welt also…tja dann sieht sie Daniel…beruhigend voll kommendes Vertrauen.

Perspektiven tausch X – Seine Gedanken, düsterer Weg, Erkenntnisse.

Die Mutter ist echt unmöglich, will das Edward Ihr die Party vorbereitet.

Dann erblickt Clara Ihren Vater und will Ihre Wut loslassen, Alex soll Sie züchtigen und das tut Er auch.

Die Party ist dann dran, interessante Gäste, interessante Begebenheiten.

Daniel taucht plötzlich auf, zum Glück wird Clara noch im letzten Moment befreit.

Sehr liebevoll kümmert sich dann Alex um Clara. So einen Angriff lässt Ihn den Mut fassen, endlich Ihr seine Gefühle mit zu teilen !!!

Clara wird verständlicher Weise jetzt unter Personenschutz gestellt, was Ihr jedoch sehr missfällt.

Einkaufen mit Edward und Belle ist amüsant.

Der Ausflug in das Chalet ist eine gute Idee…etwas Entspannung brauch Clara und X.

Schnell ist die Zeit vorbei, tja war klar, dass noch was von Pepper kommt. Fiese Zicke.

Die Krone für Ihr Schweigen, aber schön dass Alex sich für Seine Beziehung mit Clara einsteht!

Dann scheint Alex Schluss zu machen, dann kehrt Er wieder zurück – sehr verwirrend.

Er stellt Pepper zur Rede, schafft es anscheinend Sie in Ihre Schranken zu verweisen.

Dann wird Clara abgeholt mit kleinen Zwischenstopp und sehr romantischer Aktion. Der Heiratsantrag ! Süß ! Dann die Hoffnung auf das Happy End. Der König taucht auf. Einschüchtern Szene, Clara besitzt wieder Mut und will und schmeißt den König aus Ihrem Haus.

X Warum ? Dieses Hin und Her nervt ein wenig… Epilog mach gruslig neugierig auf den 3 Teil…

=> Hier gehts zum Buch >=

Vielen Dank an Random House für das Rezensionsexemplar 🙂

„Royal Passion“ von Geneva Lee

💘📖🔖 REZI ZEIT 💘📖🔖

royal 1Ein Blick, ein Kuss und nichts ist mehr wie zuvor …

Auf ihrer Abschlussfeier an der Oxford University trifft Clara Bishop auf einen attraktiven Fremden. Ohne Vorwarnung zieht er sie an sich, küsst sie leidenschaftlich und verschwindet. Clara hat keine Ahnung, wer der Unbekannte ist – bis ein Bild von ihnen beiden in der Zeitung auftaucht: Ihr heißer Flirt ist Prinz Alexander von Cambridge, Thronfolger von England, königlicher Bad Boy …

Dieser Mann ist gefährlich, in ihm lauern Abgründe, die Clara ins Verderben stürzen können. Ist Clara dieser magischen Anziehungskraft gewachsen?

Fazit: 3/5 Sterne

Leider nicht für mich überzeugend. Mehr Erotik als Handlung, was schade ist es hat Potential.

Zwischendurch ist man kurz gefesselt aber leider nicht genug, um die Gefühle der Charakter zu teilen oder nach zu empfinden.

Zum Schluss überrascht die Aktion mit mehr Liebeswerten Eigenschaften der Hauptproga, aber ob dass Lust auf Teil 2 macht?!?

Hoffe die Steigerung die zum Schluss einhält sich in Teil 2 wieder findet!
Wer Lust auf viel Erotik hat, ist hier definitiv richtig. Alex und Claras Anziehungskraft ist erstaunlich…

Inhaltsanalyse: Vorsicht Spoiler

Süss das erste Kennenlernen von Clara und Alexander. Heißer Kuss, heiße Begegnung.

Tja es wird wild, schnell aufgedeckt. Die Paparazzi sind schnell bei Ihr. Aber dann unerwartete zum Treffen mit Alexander abgeholt zu werden ist echt. Sie kommen zu einer Abmachung aber Er will mehr, ein heißer Tag und dann noch mehr.

Aber als Sie das Foto von Alex und dieser perfekten Frau entdeckt, Sie zwingt Ihn zu Aussprache aber Ihre Entscheidung steht fest, Clara kann das.

Traurig und voller Emotionen, schnell ist Sie darin unterzugehen, aber zieht die Reißleihne und geht.

So viel Tamtam und Gespräche und Romantik, dann kommen Sie bei dem Ball an und lässt Sie direkt alleine, leider recht seichte Aktion. Schlimm der Ball und dann das peinliche Aufeinandertreffen. Tja Alex Welt ist nicht nur voller Glamour.

Tja Clara geht alleine nach Hause, hmm keine Paparazzi stört es ?!

Ein wenig einfach, wo Ihr vorher doch alle aufgelauert haben.

Alex wartet auf Sie, überraschend…süss wie Sie sich wieder näher kommen. Tja ob Phil Alex besser ein schätzen kann ?

Ein Wochenende mit und bei seiner Familie, was für eine Bürde, armes Ding, aber auch dass Essen mit Claras Familie und Alex war nicht einfach.

Ihre Schwester ist sicher eine gute Quelle für die Presse, aber auch Pepper dient Ihnen mit Infos.

Zum Glück hat Alex auch Zeit für Clara neben seinen Terminplan auf dem Gut.

Schöne und erotische Szenen, sowie aber auch gefühlvolle Geständnisse, wow… EINE RELIGION…ist Clara für Alex.

Anschließend passiert sehr viel in kurzer Zeit. Edward der ein Freund wird, Ihr beim Aussuchen des Kleides hilft. Ihr perfektes und sehr freches Auftreten beim Dinner.

Der Sex, wo Clara merkt dass Pepper sie sieht aber Sie Alex als Ihren markiert.

Der Schlüssel / Sie muss es einfach herausfinden !
Das bitter süße Wiedersehen, eine geschenkte Nacht, ungesagte Worte…dann die Erkenntnis dass Clara wohl stärker ist. „Ich kann nicht dein Geheimnis sein.“

=> Hier gehts zum Buch <=

„Transformation am Feuersee“ von Sandra Berger

💘📖🔖 REZI ZEIT 💘📖🔖

feruerseeMutter ist tot und das seit 2 Monaten. Ihr weiteres Leben muss Caroline nun beim Vater verbringen. Aber warum kann sie sich nicht an die vergangenen Wochen erinnern? Und warum versuchen alle Schüler in der neuen Schule, ihr etwas zu verheimlichen? Ausserdem gibt es noch ihren mysteriösen Teamkollegen Ben, der sie zu hassen scheint. Aber wieso? Caroline weiss, zu all ihren Fragen gibt es einen Schlüssel. Sie muss ihn nur finden.

Eine Geschichte, die unter die Haut geht – Taschentuch-Feeling garaniert!

 

Fazit: 4/5 Sternen

 

Wow.. was für eine wunderschöne Geschichte.

Das Cover läd zum träumen ein und man macht sich Gedanken wie deises Cover eigentlich mit dem Klapptext zu tun hat…

Am Anhang wird man in das Leben von Caroline gesteckt und merkt wie gemein Kinder sein können…Mir dem unvorhersehbaren Unfall passiert es dann…Sie erwacht irgendwo schockiert, in veränderten Zuständen…

Das Buch fesselt vom ersten Moment, man ist genau verwirrt Wow Caroline und das macht einem Leser einfach Spass, mitfühlend zu lesen…neugierig auf die äußeren
Umstände gemacht zu werden.
Zu hinterfragen was das ganze soll???

Besonders schön ist auch die bildliche Darstellung und der Freiraum in die doppelseitigen Aussagen alles hin interpretierten zu wollen/ zu können, die Geheimnisse/ Unstimmigkeiten aufzudecken.

Sehr schwierig es zu loben ohne inhaltliche Bemerkungen, jedoch eins ist Sicher.Lesenswert…Klasse Schreibstil mit viel Spannung und eintauchen in eine Andere Welt.
Vielen dank für das Lesevergnügen.

 

=>Hier gehts zum Buch=>