„Saphirherz“ von Narcia Kensing

💘📖🔖 REZI ZEIT 🔖📖💘

saphirherzIn Lillys Leben läuft einiges schief. Sie ist Single, ohne Job, ohne eigene Wohnung und seit dem frühen Tod ihrer Mutter auch noch ohne eine Schulter zum Ausweinen. Als sei das noch nicht schlimm genug, wird sie von verstörenden Visionen heimgesucht. Wer ist die Frau, die in ihrem Kopf herumgeistert? Die Spur führt sie mitten nach New York City, ausgerechnet in die Stadt, in der ihre Mutter starb und um die Lilly seitdem einen großen Bogen macht. Sie entscheidet sich dennoch, in der Metropole noch einmal neu anzufangen, schließlich braucht sie dringend einen Job und Abstand vom Provinzleben. Als Lilly im Big Apple tatsächlich Arbeit findet und den attraktiven Mason kennenlernt, scheint es endlich wieder bergauf zu gehen. Doch der junge Mann wird von Geheimnissen umnebelt, die in Zusammenhang mit Lillys seltsamen Visionen zu stehen scheinen. War es Schicksal, dass sich ihre Wege kreuzten?

Fazit: 3/5 Sternen

Sehr unterhaltsam & mit vielen Geheimnissen…

Cover und Titel sind sehr gut gewählt.

Sehr nette Idee, man braucht lange um wirklich an die Wahrheit zu kommen ! Sehr gut die Spannung gehalten, mit vielen Überraschungen.

Die Charaktere sind sehr gut gestaltet und bringen uns gerne mal zur Verzweiflung, man wünscht sich ein Happy End.

Inhaltsanalyse: VORSICHT SPOILER

Guter Einstieg, man findet Lilly sofort sympathisch.

sehr geheimnisvoll…man wird neugierig…

sehr cool der Wechsel in der Geschichte,…ich finde es immer schön dass es mehrere Perspektiven gibt, und die Beschreibung der Mannes, kennen lernen und sorge um seine Schwester, gibt der Geschichte Dramatik und die Frage wie dass dann alles mit Lilly zusammen hängt…

Von dieser erfahren wir dann auch wieder, sie hat einen Kulturschock und versucht sich durch zu schlagen…

Der Schreibstill steigert sich, die Spannung steigert sich…

Lillys Freundschaften werden zur Arbeitskollegin inniger, sie zieht zu ihr.

ob dass zu ihrem Vorteil wird, weiß ich nicht.

ich denke ihre Freundin sowie Mason sind gefährlich…geheimnisvoll und haben sehr viele Geheimnisse.

Die Rückblenden sollen uns die Geheimnisse näher bringen, bin gespannt.

wow…

Manson ist immer noch geheimnisvoll..

jedoch meiner Vorstellung nicht mehr,

denn ganz klar Lilly sollte sich nicht zu Ihm hingezogen fühlen,…

spannend was noch passiert…

Geil, das beschreibt es einfach Lilly verliert Ihren Job und ist nicht wirklich überrascht und dann erzählt Sie Manson Ihre Pläne, besonders wo Sie Jordan und das Date erwähnt.

Wow es knistert ja, aber hallo. Dann haut Manson ab…echt schräg.

Ich glaube Violet und Jordan sind gar nicht miteinander Blutsverwandt und eventuell unsterblich ? besonders als Lilly in der Highschool Manson auf dem Foto erkennt.

Manson hat definitiv auch was mit Ihrer Mutter zu tun 🙂 Bin echt neugierig wie sich das verläuft…

Dann Ihr Fund und dann die Aktion von Vi und Jordan, die werden richtig unheimlich…

Wow Lilly ist echt schlagfertig wenn sie es sein muss, dann der Weg und die Eröffnung von Mansons Geschichte. Stürmisch und dann die eisige Stimme, die ungewohnt von Manson kommt. Aber ist das wirklich Manson ?

Tja Manson geht Ihr aus dem Weg, aber Ich denke Er ist einfach zum Grab gefahren…

Lilly sollte nicht so viel Vertauen in Frank setzten, hallo in NewYork sollte man nicht jedem einfach so vertrauen.

Jordan ist eine Sache für sich. Gut dass Sie die Flucht ergriffen hat.

Wow dann traut Sie sich wieder zurück und sieht Manson mit einer anderen und dann wieder eine Rückblende, Unsterblichkeit gibt es nie um sonst. Handlager zu sein, tja so ist es dann wohl.

Jordan scheint nett aber schnell wird Lilly durch Lauri die Abneigung übertragen, bin echt gespannt, was genau hinter ihm steckt…Unsterblich klar aber was will Jordan mit Lilly ?

Ob er auch sein Seelensammler ist , ist hier genau die richtige Frage.

Die Spannung steigt aber wenigstens bekommt Manson die Wahrheit über die Lippen und wir werden bestätigt in unserem glauben mit den Suchern…

Bin gespannt was noch zwischen Lilly und Gabe passiert. Schafft Sie sich zu rächen?

Es war sehr naiv in Gabes Büro zu stürmen, aber der Wille zählt, oder wie war das ?

Ok es war eine Falle, ich bin mit Lilly drauf rein gefallen, Lex hatte ich nicht auf dem Schirm.
Bin voll frustriert und hoffe auf Hilfe, jetzt kommt noch wer und wer wird es sein ?

Jordan ?

Überraschungseffekt, Jordan ist es tatsächlich, aber Er liebt Lilly und gibt sein Leben dafür dass Sie verschont wird, nur bringt das nicht viel.

Das Vi Ihnen hilft ist super 🙂

Schönes Ende, auch dass Sie Ihrer Mutter noch ein Mal sieht. Nicht zu kitschig. Aber schön…

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s