„The Club – Match“ von Lauren Rowe

💘📖🔖 REZI ZEIT 💘📖🔖

produkt-12878Sie haben mit dem Club abgeschlossen, aber der Club noch nicht mit ihnen

Nach ihrem gemeinsamen Kurzurlaub müssen sich Jonas und Sarah neuen Herausforderungen stellen. Zum einen steht ihre frische Liebe immer wieder auf der Kippe, zum anderen ist Sarahs Leben plötzlich in Gefahr, denn der Club hat ihren Verrat nicht vergessen. Jonas will sie in Sicherheit wissen und überredet sie, bei ihm einzuziehen. Doch schon bald erkennt Sarah ihn fast nicht wieder. Immer wieder verlässt er unter fadenscheinigen Vorwänden die Wohnung, und schließlich kann Sarah nicht mehr anders: Sie schnüffelt in seinem Handy herum – und stellt zu ihrem Entsetzen fest, dass er an dem Abend ein Club-Match hat …

Fazit: 4/5 Sterne

Spannender zweiter Teil der Club Reihe…

Das Cover ist so schön, gut dass es wie der Erste Teil aussieht, spricht mich total an 🙂 (Siehe shirt bei Rezi zu Band 1) Sehr verspielt…

Spannend, erotische Höhepunkte und sehr emotional…

Josh kommt zur Hilfe…es knistert so und die Sprüche zwischen den Beiden…wann wird diese Spannung geklärt ?

Es entstehen einfach wunderbare Szenen, wo man dachte das ist im 1. Teil geklärt, wird im Band 2 aufwühlend näher und intensiver drauf eingegangen. Schön ist das gesteigerte Selbstbewusstsein von Sarah, sie überrascht mit Ihren nicht nur sexuellen Forderungen an Jonas…

Man kann sich über die Steigerung der Gefühle zwischen Jonas und Sarah freuen…

Sehr gelungener Teil 2, jedoch hätte ich mir mehr Handlung, Aktion gegen den Club gewünscht…die Planung dagegen war recht flach…bin aber durch den Schluss sehr neugierig auf die Weiterführung in Teil 3…

Das Ende ist sehr offen, das freut einen aber da ja noch 1 / 2 Bände folgen werden…die Ich definitiv lesen werde :)))

vielen Dank für das Lesevergnügen an Piper Verlag !

 

=> Hier geht’s zur Leseprobe <=

 

Inhaltsanalyse: Vorsicht Spoiler!

Es geht natürlich weiter mit der Krisensitzung und das Warten auf Joshs Ankunft.

Das wichtigste was in der Situation rüber kommt ist, das Jonas mit allen Mitteln Sarah beschützen möchte. Er will dass der Club Sie in Ruhe lässt, auch wenn Er den Ring dafür sprengen soll.

Josh ist da strickt dagegen. Sie einigen sich einmal nix zu tun.

Kate und Josh finden sich sofort sexuell anziehend, es knistert gewaltig, aber sehr amüsant ist, der Sprücheaustausch.

Erotisch kommt man bei Sarah und Jonas definitiv auch auf seine Kosten,…wow. Was für ein Sex.

Jedoch fällt besonders bei Jonas die Unsicherheit auf. Er kann kein „Ich liebe dich“ sagen und schmerzt sich selber damit.

Sarah ist unbewusst sehr einfühlsam mit Ihm.

Die Ansprache von Kate am Morgen ist klasse, so steht man für die Freundin ein.

Das Gespräch zwischen Josh und Jonas ist recht komisch, emotional aber auch in manchen Stellen idiotisch besonders von Jonas.

Ganz schlechte Idee alles vor Sarah geheim zu halten, wird Er definitiv bereuen.

Die Vertragsvorlesung ist ja der Hammer. Jonas ist ja auch ein erfolgreicher Geschäftsmann. Die sexy Situation in der Bibliothek zwischen Jonas und Sarah, dann sein abrupter Abbruch.

Jonas Idee alleine den Plan durch zu führen. Stacey und sein Gerede sind echt ekelhaft. Tja klar findet Sarah alles heraus und hoffentlich bekommt Jonas trotzdem die Revange für den Alleingang.

Aber Sarahs Show ist genial, Ihr Territorium feststecken…

„Tja dann werde ich Dir m al die Seele aus dem Leib vögeln!“

Dann haben Sie fantastischen Sex und auf dem Rückweg bricht Sarah zusammen, Sie streiten sich, Sarah hat perfekte Argumente, hoffentlich kommen die auch bei Jonas an.

Dann Ihr Vertrauenstest etwas zu sehr drauf fixiert, bedrängt Jonas und sieht seine Ängste nicht ein, dieser jedoch erzählt Ihr auch nicht den wahren Grund.

Dann haben Sie es doch beendet, aber Beide sind in jeweiliger Sichtweise frustriert.

Sarah setzt sich letztendlich durch, Sie will verständlicherweise Ihr normales Leben leben.

Dann in der Uni bekommt man den Eindruck dass alles gut ist, die Gefahr doch nicht so Ernst.

Süss der Scheck und Jonas Zuversicht in die gemeinsame Zukunft.

Dann geht Sarah auf Toilette und der Alptraum beginnt…

Sie ist sehr erfinderisch aber das hält IHN nicht auf…während Jonas endlich klar wird, dass Sarah Ihn liebt findet Er Sie…nochmal traumatisch, so emotional, so traurig und dann Schluss…

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s