„Between the Lines – Wie DU mich liebst“von Tammara Webber

💘📖🔖 REZI ZEIT 💘📖🔖

between 2Emma hängt ihre Hollywood-Karriere vorerst an den Nagel, um das normale Leben zu führen, von dem sie immer geträumt hat. Bei der Suche nach einem College begegnet sie zufällig ihrem Co-Star Graham in New York wieder. Fernab der Glitzerwelt gewährt er Emma Einblicke in die Tiefen seiner Seele. Und endlich gelingt es den beiden, sich zu ihren Gefühlen zu bekennen. Doch ihre gemeinsame Zeit ist begrenzt, denn Emma muss noch die Werbetour für ihren Kinofilm erfüllen – und zwar mit Bad Boy Reid Alexander! Obwohl Emma ihn damals zurückgewiesen hat, versucht er mit allen Mitteln, einen Keil zwischen sie und Graham zu treiben …

Teil 1 – Between the Lines: Wilde Gefühle
Teil 2 – Between the Lines: Wie du mich liebst
Teil 3 – Between the Lines: Weil du mich hältst
Teil 4 – Between the Lines: Weil du alles für mich bist

Fazit: 4/5 Sterne

…spannend, voller Gefühle…lobenswert ❤

Wo Band 1 aufgehört hat geht Band 2 weiter.
Endlich haben Emma und Graham zueinandergefunden.
Leider müssen sie das zum Schutz des Erfolges des Film ihre Beziehung geheim halten.

Dadurch entstehen nicht nur amüsante sondern auch traurige und entsetzliche Szenen die uns mit viel Emotionen begleiten.

Teil 2 hatten wir viel mehr als Teil 1 gefallen es ist gefühlvoller die Charaktere haben mehr Bestand.

Man zittert mit jeder Entscheidung mit jeder äußeren Kraft die Emma und Graham beeinflussen.

Leider müssen die beiden noch durch viele Aufgaben bevor sie höchstwahrscheinlich richtig zusammen sein können.

Schön war es in dem Buch mit anzusehen dass die Spannung sich von Kapitel zu Kapitel steigert der rote Faden verläuft Konsequenz durch das Band. Man verliert sich in dem Buch und kann erst aufhören zu lesen wenn es beendet ist.

Lesenswert Tammara Webber, hat mich erst ein wenig eingeschränkt mit einem leichteren Thema jedoch behält sie ihren Schreibstil bei und begeistert vom ersten Kapitel.

Freue mich wie es weitergeht und werde definitiv beim 3 im Sommer lesen.

Inhaltsanalyse: Vorsicht Spoiler

 

Es fängt mit Grahams Sicht an.
So wunderschön wie er beschreibt als er endlich Emma küssen kann.

Sie nutzen die Zeit um ihre Gefühle und Situationen zu besprechen. Sehr intim. Sehr gefühlvoll.

Ein wenig schockierend ist es dass Emma sich datet und sogar fast ein Freund hat. Den gibt sie aber gerne zu Gunsten Graham den Gnadenschuss…herrlich.

Dann kommt Graham auf die Idee seine Schwester zu besuchen.

Es verläuft ganz gut aber Emma muss auch schon schnell wieder von Graham verabschieden.

Die Trennung von Marcus ist nicht leicht und er ist ein Arsch. Definitiv war es das auch vorher, aber vorher hat Emma ihm ja etwas eingebracht.

Graham ist süss. plant nur ein wenig überstürzt in seinem Kopf.

=> guter Sichtwechsel, sehr gefühlvoller Anfang…

 

Süss wie die Skype. Besonders wo Cara erwacht und dann statt Graham mit Emma Skypet.

Tja Raid und Broke passen wirklich gut zu einander, sollten es eher mit einander versuchen.
Broke ist eine hinterhältige Schlange. Arme Emma…

Dann der Ball und die Fotos. Echt mies. Markus steckt sicherlich dahinter.

Das Date mit Raid ist echt harmlos, gut das Emma Emma ist….

Graham eilt in seiner Erkenntnis der Liebe zu Emma sehr schnell, besonders die Stelle “ Ich liebe Sie. Das alleine ist wichtig, und im Moment ist es alles, was mich ausmacht !“

Dann sind Graham und Emma endlich gemeinsam am einem Ort. Süss wie Graham über sie her fällt.

Tja dann das böse Spiel von Broke. Jedoch sind sich Graham und Emma getrennt voneinander einig das Broke so wie Raid für sie nicht gut sind.

Besonders da Broke dicke auflegt und Emma mitbekommt wie sie Graham anschaut.

mma und Graham machen da richtig gut sie halten Kontakt und informieren sich wenn ein Foto im Umlauf ist.

Wir Erfahren immer mehr von Brokes und Raids Vergangenheit.
Die wichtigste Aussage daraus ist traurig. Das Showbusiness ist hart und beide waren noch jung sind sehr schnell verwirrend in ihren Ruhm gestolpert und haben es nicht gemeinsam geschafft…

Ein wenig Mitleid bekäme man mit Broke wenn man nicht ihren Plan in Hinterkopf hätte.
Bin gespannt wie stark Emmas und Grahams Beziehung. Junge liebe ist. Hält sie dessen stand?

Krass Broke woill Grahams Best gehütetes Geheimnis preisgeben…durchtriebenes Miststück.

Tja Raid uns Emma im Auto. Von Interview zu Interview. Ihm ist wenigstens außer dem Interesse an ihr nicht der böse Plan von Broke an zu sehen.

Eingenlicht recht sympathisch, abgesehen von dem drang mit Emma gesehen zu werden

„In der LIebe und im Krieg ist alles erlaubt. Ein schöner Gedanke – wenn es denn eins von beiden wäre.“

Tja so schnell ändert sich meine Meinung. Raffiniert dir Gemeinschaft Suite.
Dann das Dinner und wie zufällig Raid in das Skypen aus versehen stolpert.

Jedoch sollte Graham rationaler sein und Emma vertrauen anstatt so eifersüchtig. Außerdem beschließt er das Gespräch mit Emma zu beenden statt über die Fotos mit Broke zu reden.

Der Plan von Raid und Broke trägt wohl Früchte.

Dieses hin und her und auch die Information über Broke und Raid ob Sie den Plan vervollständigen steigert die Spannung und fesselt uns daran zu erkunden ob der Plan aufgeht oder ob Emma und Graham zusammen kommen.

Besonders schlimm ist es immer wenn der Graham mit Broke zusammen ist.
Sie ihn sogar zu seiner Abschlussfeier begleitet und sie dann beziehungsweise er dann einschläft und sie das Foto von ihm und ihr im Bett macht.

Raid spielt gut mit bekommt aber sein Ziel nicht so denn er entwickelt Gedanken was genau Liebe ist wie Liebe sich anfühlt das Liebe bewirkt.

Besonders schlimm ist es als er ihr das Foto von Graham und Broke Bett zeigt.

Direkt bekommen wir Mitleid mit Emma sie ist tief getroffen meistert aber den Auftritt in der Show sehr professionell.

Zu Hause angekommen macht sie das richtige sie nimmt den Anruf von Graham an und stellt ihn zur Rede.
Mit so viel Aktionismus hätte ich nicht gerechnet besonders wo sie auflegt und nicht mehr in Kontakt mit ihm treten möchte.

Perfekt ist dann Graham Reaktion erfolgt ihr sucht einen Flug und taucht bei ihr zu Hause auf.

„Wir werden uns, in seiner stimme liegt ein leichtes Zittern, Nicht trennen!“

Sehr emotional und schön dass Sie sich vertragen, sehr amüsant übrigens als er dann Emily kennenlernt wo sie eine gemeinsame Begeisterung für die gleiche Band haben und er den Test bestanden hat, weil er eher freundlich anbietet sie miteinander bekannt zu machen.

ie Premiere kommt näher Broke und Raid müssen sich anstrengen damit ihr Plan noch aufgehen soll.

Süß wie weit für immer da ist als wir so viel Stress und Panik während des roten Teppich hat auch schön dass er ihren Wunsch in Betracht zieht; berücksichtigt das Graham auf der anderen Seite neben ihr sitzt.

Buch ist ein durchtriebenes Miststück, sie hat alles gut geplant und es gelingt auch für wenige Minuten zum Glück ist Raid besser als wir erwartet haben und lässt Emma Zeit zum denken sie soll nachfragen. Das ist so spannend als sie dann gegenseitig sich auf dem Flur treffen zum Glück hat Graham bemerkt das Broke dafür verantwortlich ist.

„DU musst mir zuhören….Ich gehöre Dir. Es gibt keine andere.Dort zu sein, wo Du bist, ist alles, was Ich will. “

Endlich sind Graham und Emma zusammen ,im wahrsten Sinne des Wortes und können hoffentlich ihr Happy-End genießen.

Tja was wohl dann aus Raid wird der in diesem Buch mehr an Charakter gewonnen hat werden wir dann wohl im nächsten Band erfahren.

Hoffentlich leidet Broke an dem Scheitern ihres Plans.

Besonders erwähnenswert ist auch noch die Wandlung von Raid. Es ist nur ein Anstoß in dieser Geschichte aber ich hoffe er sieht ein dass er den richtigen Weg eingeschlagen hat und Emma viel glücklicher glücklicher mit seiner richtigen Entscheidung gemacht hat.

 

=> Hier gehts zum Buch <=

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s