Mit High Heels und „Handschellen: Ein Fall für Kate O’Hare“ Von Janet Evanovich

💘📖🔖 REZI ZEIT 💘📖🔖

 

41AmqhwTZZL._SY346_

FBI Special Agent Kate O’Hare ist bekannt für ihren Verstand und – solange es nicht um Schokolade geht – ihre eiserne Disziplin. In den vergangenen Jahren hat die hübsche Dreiunddreißigjährige etliche Kriminelle hinter Gitter gebracht. Doch obwohl Kate sich längst einen Namen als Agentin gemacht hat, ist der einzige Name, der sie selbst interessiert: Nicolas Fox. International operierender Trickbetrüger und nicht nur kriminell, sondern vor allem kriminell attraktiv und gefährlich charmant. Und so fliegen, wenn O’Hare und Fox aufeinandertreffen, nicht nur die Fetzen, sondern auch die Funken.

 

Fazit: 3/5 Sternen

Aber das Knistern ist typisch für Janet Evanovich.

Ich war kritisch, da ich die Stephanie Plum Romane Serie Liebe, da geht es auch immer Hoch her aber ohne Happy End.

Bewusst doppeldeutig – Jedoch bin auch Ich erfreut über den Einstieg in diese Reihe.

Zwischendurch ein wenig zu viele Details zur Mission, jedoch die Aktion und sexuelle Energie machen dies eins A weg… Empfehlenswert.

Amüsant, aktion geladen

 

Inhaltsanalyse: Vorsicht Spoiler

Nick wird von Kate verfolgt und endlich geschnappt…wie der Zufall so will ist Er ein sehr sexy Betrüger, zum Bedauern von Kate genau Ihr Typ.

Er entwicht und das Spiel beginnt von neuem!?

Kate hat keine „Schmetterlinge im Bauch“wenn das Adrenalin durch ihren Körper gepumpt wird „dann die Killerbienen“.

Nicht nur Kate und Nick ist amüsant, genial ist Ihr Vater, Er ist ein Navy im Ruhestand, so stolz auf beide Töchter, wobei Kate wohl mehr nach Ihm schlägt und Er Sie tatkräftig unterstütz.

Aber auch Kate’s Schwester ist starrsinnig und will nur das Beste, auch für Kate.

Sie versucht Sie immer wieder zu Ihrem Glück zu zwingen, verkuppelt Sie.

Genial wie Sie die reiche Erbin spielt, besonders wo Sie von Nick eingekleidet wird.

Tja Es ist schlauer nichts mit Kate anzufangen, aber Sie lockt Ihn unbewusst.

Der Vater unterstützt Sie wo Er nur kann, auch wenn Er nicht präsent ist.

Die Aktion mit den Piraten und dem Granatenwerfer. Zum Brüllen komisch. Die unterschwellige Bemerkung zwischen Kate und Nick sind genial.

Am Besten war dieser „Ich wurde nach meiner Großmutter benannt. Sie drehte eines Nachts durch und ermordete Ihren Maat(S.245)“.

Sie nehmen Beide kein Blatt vor dem Mund. Ich liebe es.

Tja Kate die Verführerin und Nicks Eifersucht, köstlich.

Aber kurz bevor die Mission beendet wird, nimmt Nick und Kate und küsst Sie leidenschaftlich. Wow was für 1 Kuss…Kate wird Ihm definitiv nicht vergessen.

Dann der Abschluss im Hotelzimmer, man erwartet mehr und wird heiß gemacht, tja statt der Leidenschaft gibt Nick Ihr einen Schokoriegel..was für 1 Brüller und eventuelle Enttäuschung.

=> Hier gehts zum Buch <=

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s