Küsse niemals einen Rockstar von Natascha Kribbeler

💘📖🔖 REZI ZEIT 💘📖🔖

rockstarLuna und Leon sind schon ewig zusammen. Doch Luna merkt, dass sie nicht mehr glücklich damit ist, an den Wochenenden auf Leon zu warten, während er mit seinen Freunden feiert. Als er sie dann auch noch betrügt, und das nicht zum ersten Mal, macht sie endgültig Schluss. Schließlich hat sie gerade auch den attraktiven Mika kennen gelernt, der so ganz anders ist als der spießige Leon. Er ist entspannt, lustig und zu allem Überfluss auch noch ein begnadeter Gitarrist. Und als Luna mit ihrer besten Freundin Kiki zum Konzert ihrer Lieblingsrockband fahren, traut Luna ihren Augen nicht: Mika steht auf der Bühne und sieht mit seiner Gitarre einfach unheimlich gut aus! Doch Kiki predigt ihr: Küsse niemals einen Rockstar, denn sie sind alle Bad Boys. Schließlich will Luna auch kein x-beliebiges Groupie sein. Aber sie fragt sich, ob sie den Ratschlag ihrer Freundin wirklich befolgen kann …

Fazit: 3/5 Sternen

Schade das die ersten 3 Kapitel mich so aufgeregt haben, so macht es kennen Spaß mehr weiter zu lesen.

Ob dich das ändert?


Sehr spät Geschichte, jedoch für auch etwas zu chaotisch. Gehört wohl zum Konzept aber hat mich leider nicht überzeugt.

 

Inhaltsanalyse: Vorsicht Spoiler !


Nicht nur ein scheiß freund hat sie und auch noch scheiß Freundinnen. Aber der Typ war lustig und lecker.

Schade das sie so doof ist das sie wieder mit Leon zusammen ist. Einmal Betrüger immer Betrüger!

Dann die Reise und der Aufenthalt im Hotel. Nicht so dass wahre, aber endlich erkennt sie wie doof Leon ist. Geil reagiert und schnell an hauen. Super Aktion und dann hoffentlich endgültig.

Das Konzert! Süss Mika ist der neue Gitarrist.

Nach dem Konzert ist sie peinlich mit ihm zusammen aber er ist süße und nett und sie gehen Tag darauf wieder hin.

Klasse wie dich dann alles passt. Mika und Luna sind zusammen. leider schleicht sich schnell der Alltag mit rein und dann wird sie misstrauisch.
Verständlich. Gebranntes Kind scheut das Feuer.

Dann wird es gut aber als Simone auftaucht auch wieder nicht. Arme Luna. Jedoch auch ärgerlich.
Sie hat ein Händchen für schlechte Männer aber sie macht es richtig. Macht einen Glatten Strich.

Überraschend ist dann das sie Mika am Strand trifft. Wer sehr hartnäckig bleibt und et wohl die Wahrheit sagt. Eine eine Versöhnung.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s