„Phönixakademie – Funke 4: Der gefallene Phönix“ von I.Reen Bow

~ REZI ZEIT ~

phönixs4Ahnungslos an dem Ort gelandet zu sein, den Robin seit Jahren meidet, katapultiert ihre Gefühlswelt in die Vergangenheit. Alte Wunden verschließt sie mit neuen, während sie sich Frederiks Unterricht aussetzt, in der Hoffnung, ihm eines Tages im Kampf entgegentreten zu können, auch wenn sie weiß, dass sie ihrem Fluchtdrang wieder nachgeben wird.
Das sieht auch Lion und ist entschlossen, ihr dabei zu helfen, aus der Phönixakademie zu verschwinden. Allerdings durchkreuzt diese Art von Einmischung Frederiks Pläne und so begibt sich Lion für Robin .

》Fazit: 4/5 Sterne《

Sehr schön geht es weiter.

Robin und lieon kommen sich näher. Und auch Robin können wir besser verstehen. Kennen lernen.

Viel komplexer als gedacht ist auch die Beziehung zu freddy. Geheimnisvoll geht es weiter.

Die Vergangenheit ist grausam, aber wie wird die Gegenwart?

Sehr spannend und voller Verwirrung und Emotionen geht es weiter. Danke für das Lesevergnügen und ich freu mich auf die Fortsetzung!

 

Advertisements

Ein Gedanke zu “„Phönixakademie – Funke 4: Der gefallene Phönix“ von I.Reen Bow

  1. Tina K. schreibt:

    Hallo Ania,

    ich habe deine Rezi zu „Phönixakademie #4 – Der gefallene Phönix“ entdeckt und sie unter meiner Rezi unter dem Thema „Weitere Meinungen zu dem Buch“ verlinkt.

    Zur Rezension

    Alles Liebe,
    Tina
    von Tianas Bücherfeder

    Gefällt mir

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.