„Catch the Billions, Baby!: Mehr als ein Milliardärroman“ von Jane S. Wonda

💘📖🔖 REZI ZEIT 💘📖🔖

Ein Milliardär, der es gewohnt ist, alles zu bekommen.
Und eine Schwindlerin, die keine Skrupel hat, ihm alles zu nehmen.

Eine Geschichte über eine starke Frau und einen gerissenen Mann, die beide ihr Herz finden müssen.

catch-the-billionsOlivia Bloom kennt nur ein Ziel auf dem Weg in die schillernde Welt der Milliardäre: Sie will den attraktiven Milliardär Logan Westham für sich gewinnen.
Doch anders als gedacht entwickelt sie wahre Gefühle für ihn und es ist Olivia noch nie so schwer gefallen, an ihrem Plan festzuhalten.
Wäre da nicht Jaden Carter, Logans bester Freund und erfolgreicher Anwalt, der Olivias Geheimnis durchschaut und sein eigenes Spiel zu spielen scheint. Er will die durchtriebene Schönheit um jeden Preis davon abhalten, ihren Plan durchzuführen.
Doch wer hätte gedacht, dass ihm eine Frau, die derart gerissen ist, so gut gefallen könnte? Und wofür entscheidet sich Olivia, wenn sich am Ende ihr Herz einmischt?

Milliardäre, Bad Boys, Intrigen & Glamour!
Der neue Liebesroman von J. S. Wonda ist heiß, wendungsreich und unverschämt sexy. Garantiert in sich abgeschlossen und kein Teil einer Reihe.

Mehr als Chic-Lit. Mehr als Liebe. Mehr als ein Milliardärroman.

Enthält wie alle Romane von J. S. Wonda explizite Liebesszenen. Aus zwei Sichten erzählt.

»Er ist ein Arschloch.«
»Sie ist eine Bitch.«
Oder?

billions

Fazit: 5/ 5 Sternen ❤

Das Cover ist wunderschön, geheimnisvoll und passt perfekt zum Buch.

Genialer Auftakt, raffiniertes Ding. Diese Oliva; Logan, soll es werden jedoch wird sie abgelenkt…

Dagegen ist Mr. Carter sehr geheimnisvoll. Attraktiv und sehr gerissen.
Aber aufregend das er sich für Olivia interessiert.

Wieder klasse geschrieben. Man hängt an deinen Lippen / Worten liebe Jane!

So viel erotische Spannung. Sehr emotional. Man könnte Olivias Gefühle gut nachvollziehen. Ihre Zerrissenheit. Aktion geladen und voller Wendepunkte.

Mir hat es wieder sehr gefallen. Es ist echt etwas anders als die Story der Zeitschleife. Aber ich habe mit Spannung verfolgt und mit Olivia gelitten, bewundert aber auch zwischendurch gedacht sie ist ja selber schuld. Sie hat es ja als eingefädelt damit sie sich scheiden lassen kann.

Als Sahnehäubchen bekommt man viele unerwartete Details, sowohl von Olivia als auch von Jay geboten aber auch lyrisch höhste Qualität.

Vielen Dank für das besonders schönes Lesevergnügen als Testleserin.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s