„Die Nachtigall“ von Kristin Hannah

💘📖🔖 REZI ZEIT 💘📖🔖

PicsArt_08-29-08.22.16 1Zwei Schwestern im von den Deutschen besetzten Frankreich: Während Vianne ums Überleben ihrer Familie kämpft, schließt sich die jüngere Isabelle der Résistance an und sucht die Freiheit auf dem Pfad der Nachtigall, einem geheimen Fluchtweg über die Pyrenäen. Doch wie weit darf man gehen, um zu überleben? Und wie kann man die schützen, die man liebt?
In diesem epischen, kraftvollen und zutiefst berührenden Roman erzählt Kristin Hannah die Geschichte zweier Frauen, die ihr Schicksal auf ganz eigene Weise meistern.

In den USA begeisterte „Die Nachtigall“ Millionen von Lesern und steht seit über einem Jahr auf der Bestsellerliste.

=> Hier gehts zum Buch <=

=> Hier gehts zum #BloggerProjekt <=

Fazit: 5/5 Sterne ❤

Das Buch bleibt einen einfach im Gedächtnis. So emotional, spannend und ergreifend.

Es sagt so vieles aus, zeigt uns die wahren Seiten des Krieges und was für Menschen uns darin begegnen!

Das Cover ist wunderschön, passt perfekt zu der Geschichte und auch der Titel ist sehr treffend. Schön ist auch der Eiffelturm innerhalb der Nachtigall.

Die Charaktere sind sehr einfach gestrickt und am Anfang in einer Rohfassung Ihrer Selbst, sehr schnell entwickeln sie sich durch die Kriegssituation zu Ihrer wahren Stärke und stellen sich immer wieder einer neuen grausamen Herausforderung !

Die beiden Schwestern sind sehr unterschiedlich und es macht einen trotz grausamer Schicksalsschläge Freude Ihnen bei Ihrer Bewältigung mit dem Krieg zu zusehen.

Ich kann mich eigentlich kaum entscheiden welcher der beiden Frauen ich für mutiger halte, beide überwinden Ihre Ängste und stehen für Ihre Meinung ein. Jedoch muss Isabelle keine Rücksicht auf andere nehmen, das macht Sie freier und ungebundener in Ihren Entscheidungen. Es ist erstaunlich Ihren Weg mitzuerleben, besonders Ihr Mut ist beeindruckend.

Selber als Mutter empfinde Ich jedoch eine tiefe Hochachtung vor Vianne, Sie denkt immer zuerst an Ihre Tochter und überrascht sich oft selbst im Buch, über Ihre Stärke, was Sie nicht alles beschützt und erreicht.

Die Autorin schreibt so fesseln, sehr bildlich und man hängt an Ihren Worten, fühlt den Schrecken des Krieges mit. Man bekommt vieles deutlich gemacht, was falsch gemacht wurde !

Es wird mit Hilfe der Autorin wieder deutlich, was verkehrt gelaufen ist aber auch die Stellung des deutschen Volkes bzw. der stationierten deutschen Soldaten wird auch durch Unmut dieser mit dem Kriegsgeschehen dargestellt.

Wundervolles Buch was mir persönlich sehr zu Herzen ging, sehr empfehlenswert !

Danke für das Rezi Exemplar an den Aufbau Verlag.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s