„Beautiful: Beautiful Bitch / Beautiful Bombshell / Beautiful Beginning“ von Christina Lauren

💘📖🔖 REZI ZEIT 💘📖🔖

beautifulEr ist ein Bastard, sie eine Bitch! Die atemberaubend heiße Lovestory von Chloe und Bennett geht endlich weiter!

Bennett Ryan hat endlich seine ebenbürtige Partnerin gefunden: eine Frau, die ihm das Leben zur Hölle macht und die einzig dafür lebt, ihn zu bekämpfen. Eine Frau, deren Mund er am liebsten zukleben … und gleichzeitig ebenso sehr küssen will: seine Freundin, seine ehemalige Praktikantin, Miss Chloe Mills. Die Beautiful Bitch. Eins ist klar: In dieser Beziehung fliegen die Fetzen. Und das täglich. Bis Bennett eine schwerwiegende Entscheidung trifft, die Chloes und sein Leben für immer verändern wird …

„Intelligent, sexy und modern. Diese Serie ist einfach perfekt.“
New-York-Times-Bestsellerautorin Katy Evans

=> Hier gehts zum Buch <=

Fazit: 4/5 Sternen ❤

Genial die 3 Ebooks in einen Buch !

Das Cover ist wunderschön, herausfordernd und passt perfekt zum Inhalt.

Der Inhalt hilft uns das Geschehen zwischen den Bänden nach voll zu ziehen.

Besonders im Hinblick auf Ben und Chloe!!!

Der Schreibstil ist wie immer eindrucksvoll, bildlich und fesselnd.

Die Schreibweise ist wie immer Top, sagt mir besonders gut zu.

Die erotische Spannung zwischen den Hauptprotagonisten ist durchgehend steigernd. Aber es gibt auch genügend amüsante Aspekte die das Buch einfach liebreizender machen!

Man darf nochmal hinter die Fassaden der drei Bastards schauen und ist einfach erfreut dass immer noch alles gut ist & wird!

Perfekt zum abschalten !
Danke für das Lesevergnügen!


Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s