„Between the Lines: Weil du mich hältst“ von Tammara Webber

~ REZI ZEIT ~

[ Rezensionsexemplar ]

between-3Reid – Absturz! Nach Jahren wilder Partys schlägt die Realität zu. Plötzlich wird der Hollywood-Star zu Sozialstunden verdonnert. Doch um nichts in der Welt will er seinen Lebensstil aufgeben: Feiern und sexy Frauen, denn die nächste heiße Herausforderung wartet schon …

Dori – hat ihre Zukunft durchgeplant: Auslandsjahr, Elite-Uni! Für verantwortungslose Player hat sie nichts übrig. Ausgerechnet Reid Alexander, der all das verkörpert, wird ihrem Sozialprojekt zugeteilt. Auf ihn kann sie gut verzichten – oder ist ein bisschen bad gar nicht so schlecht?

„Mein absoluter Lieblingsroman aus der Between the Lines-Serie.“
New York Times-Bestsellerautorin Colleen Hoover

Fazit: 4/5 Sternen《
Sehr schöne Weiterführung der Geschichte, die sich jetzt mit Reid auseinander setzt.

Reid bringt sich in Schwierigkeiten und muss seine Strafe in einem Wohltätigkeitsprojekt abarbeiten, da trifft er auf Dori und seine Welt verändert sich für Ihn.
Sehr schön auch wieder etwas von Emma und Graham sowie natürlich den Rest der Schauspieler zu erfahren.
Reid durchläuft eine lebensveränderte Entwicklung und wird zu einem wundervollen Menschen, es ist sehr schön dabei zu sein, er wird endlich erwachsen und dabei spielt Dori eine wichtige Rolle.
Wundervoll wie Sie immer Beide aufeinander treffen, es amüsiert einen beim Lesen und die erotische, sich zueinander fühlende Anziehung ist einfach mitreißend.
Der Schreibstil der Autorin ist leider am Anfang ein wenig schleppend, jedoch um so mehr man von Dori, den Projekten und Reid erfährt, so mehr fesselt das Buch einen. Die Autorin behält auch viele unerwartete Wendepunkte bereit, die man nicht erwartet hat.
Das Cover ist schlicht und ist passend mit dem Herzen, jetzt in Blau zu den anderen Büchern der Reihe.
Die Geschichte ist einfühlsam und überraschend.
Vielen Dank für das Lesevergnügen!
Vielen Dank an das Rezensions Exemplar an der HarperCollins Germany Verlag!

 

„Die Mondprinzessin“ von Ava Reed

~REZI ZEIT ~

[ Rezensionsexemplar ]

die-mondprinzessin

Lynn bemerkt an ihrem Geburtstag, wie sich auf der Haut ihres Unterarms ein Sternenbild abzeichnet. Die einzelnen Punkte leuchten und Lynn versucht verzweifelt, sie zu verstecken. Als nicht nur die Sterne auf ihrem Arm, sondern auch sie selbst zu leuchten beginnt, ist nichts mehr, wie es war. Dunkle Schatten jagen sie die Wächter des Mondes. Und sie begegnet Juri, der ihr erzählt, sie sei eine Prinzessin kein Waisenkind. Trotz Lynns Unglauben folgt sie dem Mondkrieger und stellt sich ihren Verfolgern. Juri verliebt sich in Lynn, doch sie ist einem Prinzen bestimmt und nicht ihm..

》 Fazit: 5/5 Sternen《
Eine wunderschöne Geschichte; mit viel Fantasy, Emotionen und Spannung!

Es ist einfach sich in Lynn zu versetzten, nach zu empfinden wie verloren sie ist. Besonders dann ist es noch unbegreiflicher als sie Ihre wahre Bestimmung erfährt!
Zum Glück wird nach ihr gesucht und Sie erhält Juri an ihre Seite. So einen Mann wünscht sich jede Frau, versprochen.
Die Charaktere sind einfach sympathisch, man schließt Sie sofort ins Herz und möchte mehr erfahren, besonders Lynn und ihre Stärke haben mich sehr fasziniert. Sie schafft es sich jeder Herausforderung mit viel Charme & auch Witz zu stellen. Es entstehen jedoch auch innerhalb des Buches viele offene Fragen, dies fördert den Lesefluss und man kann das Buch einfach nicht aus der Hand legen.
Dies führt mich dann direkt zu Ava’s Schreibstil, er ist einfach wundervoll, fließend, fesselnd und so bildlich.
Es war mein erstes Buch Von Ava aber es wird definitiv nicht das letzte sein, dass ich von Ihre lese. Ich bin einfach begeistert & sprachlos. Man kann mit Ihrer Hilfe einfach in eine wundervolle andere Welt tauchen, versetzt sich spielend in die Charaktere und will einfach nicht, dass die Geschichte endet.
Übrigens ist das Cover wunderschön und hat unter anderen auch mein erstes Interesse geweckt, man fragt sich was einen erwartet.
Der Klapptext ist vielversprechend. Die Emotionen gehen direkt mit einen über wenn man die ersten Kapitel liest…einfach eine wunderschöne mitreißende Geschichte mit vielen überraschenden, spannenden Wendepunkten, die Ich nicht kommen sah.
Beeindruckend! Fantasievoll & mit viel Emotionen.
Empfehlenswert!

Danke für das Lesevergnügen & Rezi Exemplar an Ava.
Freue mich auf eine vielleicht baldige Fortsetzung!

„Plötzlich Banshee“ von Nina MacKay

~ REZI ZEIT ~

[ Rezensionsexemplar ]

ploetzlich-bunshee

Eine tollpatschige Todesfee und ihr Versuch, die Welt zu retten

Alana ist eine Banshee, eine Todesfee der irischen Mythologie. Sie sieht über dem Kopf jedes Menschen eine rückwärts laufende Uhr, die in roten Ziffern die noch verbleibenden Monate, Tage, Stunden und Minuten seiner Lebenszeit anzeigt. Da Banshees in dem Ruf stehen, Unglück zu bringen, bleibt sie lieber für sich. Allerdings gestaltet sich das gar nicht so einfach, denn Alana kreischt automatisch in bester Banshee-Manier wie eine Sirene los, wenn ihr ein Mensch begegnet, der in den nächsten Tagen sterben wird. Doch dann tauchen in Santa Fe mehrere Leichen auf, die Alana ins Visier des attraktiven Detectives Dylan Shane geraten lassen. Kann sie das Geheimnis der dunklen Sekte lüften, die scheinbar magische Wesen sammelt? Und werden sowohl Detective Shane als auch ihr bester Freund Clay den Kontakt mit Alana überleben?

 

》 Fazit: 4/5 Sternen《
Lustige Geschichte mit Fantasy Touch.

Plötzlich Bunshee handelt vom Erkenne der Herkunft, viele verschiedenen Fabelwesen in einem Buch vereint! Außerdem bekommen wir viel Spannung durch die Bearbeitung der ominösen Mordfälle geboten, wobei die Privatdetektivin Alana schnell zwischen die Fronten gerät. Besonders hat es ihr der Detectives Dylan angetan.

Das Cover ist einfach wunderschön, ich finde den Totenkopf mit Vogel sehr verspielt! Er sticht direkt ins Auge und man will das Buch einfach besitzen.

Der Schreibstil der Autorin ist einfach, aber sehr fesselnd, man kann das Buch zügig lesen, sich alle Szenen bildlich vorstellen und amüsiert sich bei den Szenen zwischen Alana und Dylan einfach köstlich. Hat mich zwischendurch sehr an Janet Evanovich’s Serie von Stephanie Plum erinnert, die ich sehr gerne lese!

Sehr heiteres Buch mit Fantasy Besetzung. Vielen Dank für das Lese Exemplar!

„Herz oder Vernunft?“ von Emma S. Rose

~ REZI ZEIT ~

[ Rezensionsexemplar ]

herz-oder-vernunftAuf den ersten Blick scheint Laura ein tolles Leben zu führen. Sie ist verheiratet mit einem Mann, der nicht nur gut aussieht, sondern auch noch erfolgreich ist, hat einen Job, der sie erfüllt, und einen großen Freundeskreis. Alles könnte gut sein – doch der Schein trügt. Hinter Simons charismatischer Fassade befinden sich schwarze Löcher, die größer werden, je länger die beiden zusammen sind. Wut wird zu seinem ständigen Begleiter, und er überschreitet jede Grenze, um seine Frau zu erniedrigen. Immer und immer wieder verzeiht sie ihm. Die Angst, plötzlich vor dem Nichts zu stehen und ihr verzweifelter Glaube an das Gute in Simon hindern sie daran, Konsequenzen zu ziehen. Erst als Ben in ihr Leben tritt, scheint es jemanden zu geben, dem sie sich öffnen kann. Doch der neue Mann ist ein Dorn in Simons Auge. Als es dann auch noch zu einem erschütternden Zwischenfall kommt, spitzt sich die Situation zu. Laura beginnt, ihre Gefühle zu hinterfragen. Doch ist es dafür bereits zu spät?

》Fazit: 4/5 Sternen《
Sehr emotionale Geschichte mit Herz und Tiefe.

Simon und Laura haben eine wunderschöne Beziehung, dass perfekte Vorzeige paar der Clique. Jedoch scheint dies doch von dunkel Wolken verschleiert zu sein.

Die Geschichte bewegt einen einfach und die Autorin schafft es ganz klar das wichtigste voraus zu stellen, nichts ist deine schuld!

Leider wird das Thema häusliche Gewalt gerne ignoriert und in den Keller gekehrt!
Es ist aber nicht nur ein körperlicher Missbrauch Sondern auch psychischer Natur, daher sehr wichtig das man es mit Unterstützung verarbeitet!

Zum Glück lernt Laura Ben kennen und somit traut sie sich endlich jemanden an.

Die Autorin schafft es von ersten Moment zu fesseln, man will Laura einfach helfen!
Der Schreibstil ist sehr emotional und bildlich dargestellt, man versetzt sich in Laura hinein.

Sehr schwieriges Thema sehr gut umgesetzt!

Vielen Dank für das Vorab Lese Exemplar!

~ LeseMonat Oktober ~

~ LeseMonat Oktober ~
picsart_11-06-08-17-12

Driven Verbunden“ von K.Bromberg

Begin Again“ von Mona Kasten

Beautiful: Beautiful Bitch / Beautiful Bombshell / Beautiful Beginning“ von Christina Lauren

Sharj und das Wasser des Lebens“ von Audrey Harings

Tigerauge (Academy of Shapeshifters)“ von Amber Auburn

Kiss and keep – Ewig in meinem Herzen“ von Rachel van Dyken

Kiss and keep – Glücklich nur mit dir“ von Rachel van Dyken

Naschkatze“ von Rose Bloom

Beautiful Player“ von Christina Lauren

Dark Heroine – Autumn Rose“ von Abigail Gibbs

Second Chance: Die Erste Liebe vergisst du nicht, die Zweite lässt du nie wieder gehen“ von Emma Smith

Exodus“ von Judith Laverna

Trusting Liam – Tief in meinem Herzen“ von Molly McAdams

Flawed – Wie perfekt willst du sein?“ von Cecelia Ahern

Auf Null“ von Catharina Junk

Irgendwo im Glück “ von Anna McPartlin

Engelsmacht“ von Sabine Niedermayr

Weil wir uns lieben“ von Colleen Hoover

Weil ich Will liebe“ von Colleen Hoover

Weil ich Layken liebe“ von Colleen Hoover

Hardwired – Verführt“ von Meredith Wild

Sommer für immer“ von Paige Toon

 

Gesamtseiten: 7.250 / 24 Bücher

Herausgestochen haben diesen Monat für mich die Bücher Driven Verbunden, Kiss & Keep sowie Beginn Again!!!

Besonders war auch das Ebook Second Chance.


Vielen Dank für mein Lesevergnügen!

Was waren eure Lesehighlights ???

„Driven Verbunden“ von K.Bromberg

~ REZI ZEIT ~

[ Rezensionsexemplar ]

driven4

 

Rylee und Colton sind verheiratet und bedeuten sich alles. Für ihr gemeinsames Baby wollen sie es schaffen, eine richtige Familie zu werden. Colton treibt noch immer um, wie alles begann und wer er einmal sein wird – und Rylee fragt sich, ob sie ihr anscheinend perfektes Leben festhalten kann. Doch sie sind nicht darauf vorbereitet, dass ihre Beziehung noch einmal auf die Probe gestellt wird.

 

Fazit: 5/5 Sternen《
Einfach überwältigt, größeres seufzen und definitiv muss ich die Suche nach genau so einen Mann beginnen! Seufz !

Wer vorher in Colton verliebt war wird ihn jetzt innig lieben, einfach berauschend wie er sich verändert hat und auch jeder neuen Herausforderung stellt. Einfach nur ein beeindruckender Mann!

Ryle ist dagegen in diesen Band sehr überraschend und zeigt sich von einer ganz anderen Seite!

Lesen auf hohen Niveau wie man es von Kristy nicht anders gewohnt ist !

Das Cover ist der Reihe treu geblieben, passend genau zu den anderen Büchern.
Der Schreibstil ist meiner Meinung einfach genial, die Autorin schafft es einfach direkt einen zu fesseln und man will das Buch nicht aus der Hand geben. Besonders wo man so lange auf die nächste Geschichte von Ryle und Colton gewartet hat! Man ist regelrecht berauscht von Gefühlen, es passiert einfach so viel dass man kaum beim Lesen mit den Eindrücken nachkommt!
Unerwartetes, emotionales Hin und her mit Lösungen auf Colton’s Art & viel Liebe und Ryles Hingabe für Ihre Jungs!
Freue mich auf den nächsten Teil & hoffe er schließt zeitlich an das Ende von „Driven Verbunden“.
Vielen Dank für das Lesevergnügen! Sehr empfehlenswert !!!

„Begin Again“ von Mona Kasten

~ REZI ZEIT ~

[ Rezensionsexemplar ]

Er stellt die Regeln auf –sie bricht jede einzelne davon.
begin-againa
Noch einmal ganz von vorne beginnen – das ist Allie Harpers sehnlichster Wunsch, als sie für ihr Studium nach Woodshill zieht. Dass sie ausgerechnet in einer WG mit einem überheblichen
Bad Boy landet, passt ihr daher gar nicht in den Plan. Kaden White ist zwar unfassbar attraktiv – mit seinen Tattoos und seiner unverschämten Art aber so ziemlich der Letzte, mit dem Allie
sich eine Wohnung teilen möchte. Zumal er als allererstes eine Liste von Regeln aufstellt. Die wichtigste: Wir fangen niemals etwas miteinander an! Doch Allie merkt schnell, dass sich hinter
Kadens Fassade viel mehr verbirgt als zunächst angenommen. Und je besser sie ihn kennenlernt, desto unmöglicher wird es ihr, das heftige Prickeln zwischen ihnen zu ignorieren
Der Auftaktband der Again-Reihe!

Fazit: 5/5 Sternen《
Sehr eindrucksvolle emotionale Geschichte…

Man ist von vorne rein gefesselt und begeistert!

Das Cover ist schlicht aber wunderschön. Die Einteilung und Verzerrung der Bilder passt perfekt zum Inhalt der Geschichte.

Die beiden Protagonisten sind beide sehr komplex und machen einen neugierig!
Schon das aufeinander treffen von Alli und Kaden ist einfach zum lesen perfekt, amüsant…voller Gefühle aber es zeigen sich direkt zu Beginn Allis Stärken, da sie sich nicht leicht abwimmeln lässt!

Alli verbirgt genau wie Kaden viele Aspekte ihrer Vergangenheit und der Leser, ist daher natürlich fleißig dabei diese zu entdecken.

Daher war es für mich ein Erlebnis es in einem Rutsch zu lesen. Die Menge an Seitenzahl nimmt man kaum zur Kenntnis, der Schreibstil ist so fließend da einem eine längere Lesepause einfach nicht in den Sinn kommt!

Beeindruckend und überraschend war für mich, dass es sich um eine deutsche junge Autorin handelt, diese war noch (mir) unbekannt jedoch bin ich mir sicher dass dies nicht mehr so lange bleibt! Nach „Beginn again“ gibt es schon Infos zum 2. Teil, der mich schon neugierig gemacht hat, daher werde ich Monas weitere Veröffentlichungen mit Freude verfolgen. Ein Dank für denjenigen der diesen Buchschatz entdeckt hat!

Lesen auf hohem Niveau!

Vielen Dank für das Lesevergnügen und das Rezi Exemplar an den Verlag Lyx.