❤ AutorenTag Vanessa Sangue❤

❤ #AutorenTag Vanessa Sangue❤

=> Steckbrief <=

11webName: Vanessa Sangue
Wohnort: Duisburg
Genre: Romantic Fantasy, Contemporary
Erschiene Werke:
       Dark Hope – Gebieter der Nacht
       Dark Hope – Verbindung des Schicksals
       Dark Hope – Gefährte der Einsamkeit
       No Limits – Berauschende Sehnsucht
Hobbys: Lesen, Schreiben, Backen
Lieblingsserie: Supernatural, Grey’s Anatomy
Lieblingsfilm: kommt immer auf meine Stimmung an
Lieblingssong: wechselt häufig
Lieblingsschriftsteller/in: sehr viele
Lieblingsbuch: sehr viele
Lieblingsessen /-getränk: unterschiedlich / Multivitaminsaft

Lieblingsjahreszeit: Alle Jahreszeiten haben etwas für sich
Lieblingsfarbe: Rot & Schwarz

Wie bist du dazu gekommen Autor/-in zu werden?

~ Ich lese einfach unglaublich gerne. Und irgendwann dachte ich mir dann mal „Hey, sowas möchtest du auch schreiben“. Damit hat dann alles angefangen. ~

In welchem Alter hast du angefangen, zu schreiben?

~ Ich glaube, meine ersten Geschichten habe ich geschrieben, als ich in der Grundschule war. ~

Wo schreibst du am liebsten?

~ Zuhause, an meinem Schreibtisch oder auf der Couch.~

Hast du ein Vorbild?

Vorbilder habe ich ganz viele. Es gibt so viele begnadete Autorinnen da draußen, von denen ich auch sehr gerne Romane lese. Da wären z.B. Sylvia Day, Nalini Singh, Kresley Cole, Ilona Andrews, Lara Adrian, J.R. Ward, Maya Banks, Gena Showalter, … ~

Wie lange brauchst du ungefähr um 1 Buch zu schreiben?

~Das ist unterschiedlich. Aber im Schnitt würde ich sagen zwischen 2 und 6 Monaten. ~

Gibt es unter Deinen eigenen Protagonisten einen Favoriten?

~ Oh, das ist eine fiese Frage! Damit könntest du eine kleine Katastrophe auslösen. Deswegen beantworte ich die Frage lieber nicht. Ich liebe alle meine Charaktere auf ihre eigene Weise. ~

Woher bekommst du die Ideen für Deine Romane und Geschichten?

~ Darauf gibt es keine richtige Antwort. Ideen kommen mir immer und überall. Beim Zähneputzen, im Auto, kurz nach dem Aufwachen … Dabei kann ich nicht genau sagen, woher sie kommen. Plötzlich sind sie einfach da.~

Wie kamst du auf deine/n Buchtitel?

Das passiert immer in Abstimmung mit meiner Lektorin und durch die Befragung von Freunden. ~

Was hat dich dazu bewegt dieses Buch zu schreiben? /- selbe Frage zum neuen ?!

~ Meine Protagonisten. Im Fall von „Gefährte der Einsamkeit“ also Dimitri. Er wollte, dass ich seine Geschichte aufschreibe. ~

Sind dir Rezensionen wichtig?

~ Sehr wichtig! Feedback zu den eigenen Romanen halte ich für eine der wichtigsten Sachen im Leben eines Schriftstellers. Wie soll ich sonst Bücher schreiben, die meinen Lesern gefallen, wenn ich nicht weiß, was sie denken?

Außerdem steckt in einem Buch immer sehr viel Arbeit und da ist es schön, wenn man eine Rückmeldung dazu bekommt. ~

Zukünftige Projekte ?

~ Nächstes Jahr stehen mindestens zwei Projekte an. Über beide kann ich leider noch nichts verraten. ~

Welches ist dein Lieblingsbuch von allen, die du gelesen hast?

~ Diese Frage kann ich unmöglich beantworten. Ich habe ganz viele Lieblingsbücher. ~

Was hältst du von Buchverfilmungen?

~ Ehrlich gesagt bin ich da ein wenig skeptisch. Am schwierigsten finde ich es immer die richtigen Schauspieler zu finden. Dazu kommt, dass es so gut wie unmöglich ist, denn Inhalt eines Buches in einen Film zu pressen. Mir wäre es manchmal lieber, wenn sie es beim Buch belassen würden.~

 

Buchvorstellung

Dark Hope – Gefährte der Einsamkeit

Sie ist seine Sucht. Er ist ihre Erlösung.

sangue_darkhope3Schon lange vor dem Wendejahr 2024 war Dimitri Morosow dem Vampirfürst Kyriakos treu ergeben. Niemand sonst spielt in seinem Leben noch eine Rolle. Denn vor vielen Jahrhunderten verlor Dimitri seine Gefährtin Amila. Seit sie in seinen Armen starb, fühlt er nur noch Einsamkeit und Schmerz. Zeit ist für ihn bedeutungslos geworden. Doch nun scheint Amila zurückgekehrt zu sein, was Dimitris Welt erneut aus den Angeln hebt. Der gequälte Vampir macht sich auf die Suche nach ihr, ohne zu ahnen, dass Zeit plötzlich das einzige ist, was er nicht mehr hat – und er es mit den Mächten der Hölle aufnehmen muss, wenn er Amila retten will. Kann Dimitri das Schicksal wenden, oder wird er sie diesmal für immer verlieren?

 

Wie kamst Du zu der Story?

~ Dimitris Geschichte war für mich zunächst nur ein Mittel zum Zweck, damit ich „Vorbereitungen“ für den vierten Dark Hope Band treffen konnte. Aber dann ist daraus doch mehr geworden und die Geschichte ist mir sehr ans Herz gewachsen. ~

 

Sind die Haupt Protagonisten frei erfunden oder aus deinem Umfeld?

~ Frei erfunden. ~

Wie kamst Du auf die Idee mit dem Cover und Titel?

~ Den Titel habe ich zusammen mit meiner Lektorin und der Unterstützung von Freunden entwickelt. Der Reihentitel „Dark Hope“ war ja bereits festgelegt. Und dann wollte ich für Dimitri was mit Einsamkeit oder Schmerz. Zum Schluss wurde daraus „Gefährte der Einsamkeit“.

Die Covergestaltung überlasse ich oftmals ganz den Grafikdesignern, die haben da einfach mehr Ahnung als ich. Nur das Tattoo auf Dimitris Arm war eine Vorgabe, auf die ich dieses Mal bestanden habe. ~

Die Lieblingsstelle aus dem Buch?

~ Es gibt viele Stellen, die ich sehr gerne mag. Aber die erste Stelle, die mir jetzt in den Sinn kam, ist folgende:

Ihre Blicke kreuzten sich.

Ein schüchternes Lächeln auf vertrauten Lippen.

Zwei Seelen erkannten sich.“   ~

Warum hast du dich für das Genre entschieden?

Als ich mit dem Schreiben begonnen habe, habe ich am liebsten Romantic Fantasy gelesen. Und deswegen war mir immer klar, dass ich auch in diesem Genre schreiben möchte. Dazu kommt noch, dass ich mich sehr für Mythologie und das Übernatürliche interessiere und es deswegen gerne in meinen Geschichten verarbeite. ~

=> Facebook Seite <=

Dark Hope – Gebieter der Nacht

Dark Hope – Verbindung des Schicksals

No Limits – Berauschende Sehnsucht

Dark Hope – Gefährte der Einsamkeit

 

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s