„KING of Chicago: Verliebt in einen Millionär“ von Sarah Saxx

💘📖🔖 REZI ZEIT 💘📖🔖

king»Ich hätte ahnen müssen, dass er nicht einfach nur ein gewöhnliches Kuchenstück war, das man sorglos probieren konnte. Travis war die Sünde aller Desserts …«

Er ist einer der reichsten Junggesellen Chicagos: Travis King. Dem Immobilienmogul liegen die Frauen scharenweise zu Füßen. Als ihm eines Tages die toughe Fotografin Ashley Crown begegnet, steht für ihn von Anfang an fest, dass er sie haben muss – zumindest für eine Nacht. Doch Ashley ist da anderer Ansicht. Immerhin hat sie eine herbe Enttäuschung mit ihrem Ex hinter sich und will sich nicht noch einmal in den Falschen verlieben. Ohne es zu wissen, bringt sie Travis dazu, gegen sämtliche seiner selbst auferlegten Regeln zu verstoßen, und gefährdet dadurch auch ihr Herz. Denn Travis King ist bekannt dafür, dass er nie lange ein und dieselbe Frau an seiner Seite hat …

>>Hier gehts zum Buch<<

Fazit: 3/5 Sterne ❤

Reicher Immobilien Makler trifft auf herzliche Fotografin.
Ash ist eine begabte Fotografin, die durch Zufall bei Travis einen Auftrag ergattert, direkt beim ersten Treffen ist die erotische Spannung spürbar.
Travis ist ein reicher Immobilen Magnat, der immer bekommt was er will, egal was es ist.
Die Hauptprotagonisten sind eine gute Mischung aus Gegensätzen, dies bietet uns erheiternde Situationen, wo man einfach das Lesen nur genießen kann.
Jedoch hat mich der Bad Boy nicht so ganz überzeugt, wie Er sollte. Er war einfach zu schnell am umkehren, rief nicht nach dem bösen Buben Image.
Leider hat mir auch Ash nicht so ganz zugesagt. Die Charaktere hätten gerne noch tiefer ausgebaut sein können.
Das Cover gefiel mir sofort, sehr männlich und dominante Figur. Es ist sehr kreativ und macht einen neugierig auf den Inhalt.

Die Autorin schreibt fließend und angenehm, man kann gut folgen, auch wenn manche Kapitel etwas kürzer hätten sein können. Besonders gut war jedoch die Beschreibung der erotischen Spannung zwischen den Hauptprotagonisten.

Wer Millionärs Geschichten mag, kommt hierbei mit einen etwas sanfteren Bad Boy auf seine Kosten.


Für das Frühjahr 2017 hat Sarah Saxx bereits eine in sich abgeschlossene Fortsetzung um Travis‘ Bruder Damian angekündigt, der als Rockstar in Los Angeles lebt und liebt.
Vielleicht ist dieser dann der Bad Boy schlecht hin. Ich werde es gerne weiter verfolgen und bin gespannt!

Vielen Dank für das Lesevergnügen & das Rezi Exemplar an die Autorin.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s