❤ #AutorenTag Jamie O’Brien❤

❤ #AutorenTag Jamie O’Brien❤

 

=> Steckbrief <=

15178224_1977583262468437_7708889778514549466_nName: Jamie O‘Brien
Alter: 31
Wohnort: in der Nähe von Frankfurt
Genre: bislang nur Erotik
Erschiene Werke: ~Starving – Jared & Caila
~Kill him with kindness – Grace (coming soon)
Hobbys: Schreiben? 😀
Lieblingsserie: Puh … ich habe keine spezifische. Aber ich schaue gerne historische Sachen in denen auch Geschichte vorkommt

Lieblingsfilm: Transporter
Lieblingsschriftsteller/in: ich lese alles Mögliche, mich auf einen Autor festzulegen erscheint mir fast unmöglich
Lieblingsessen /-getränk: Pizza / Coke
Lieblingsjahreszeit: Sommer
Lieblingsfarbe: Blau

Wie bist du dazu gekommen Autor/-in zu werden?

~ Ich hatte die Idee für einen Roman und habe einfach angefangen zu schreiben. So ist Starving entstanden.~

5In welchem Alter hast du angefangen, zu schreiben?

~ Erst vor wenigen Monaten.~

Wo schreibst du am liebsten?

~  Zuhause an meinem Schreibtisch.~

 

Hast du ein Vorbild?

Im Erotikbereich ist es schwer. Aber ich bewundere Nicholas Sparks, dass er als Mann Frauenromane verfassen kann. ~

 

Was inspiriert dich ?

~ Musik … die Menschen um mich herum. Das ist ganz unterschiedlich. Es gab eine Phase, gerade als ich angefangen habe zu schreiben, da habe ich mich in ein Café gesetzt und die Leute beobachtet, Eigenschaften eingefangen und sie für mein Buch verwendet. ~

Wie lange brauchst du ungefähr um 1 Buch zu schreiben?

~  Für Starving habe ich nur wenige Wochen gebraucht. Es ist einfach geflossen. Bei #Khwk sieht es ähnlich aus … daran schreibe ich momentan drei Wochen und habe schon gute ¾ fertig.~

Gibt es unter Deinen eigenen Protagonisten einen Favoriten?

~ Ich mag Jared … noch mal durchleben zu müssen, wie jemand Gefühle für eine Frau entdeckt fand ich gut 😀 ~

Woher bekommst du die Ideen für Deine Romane und Geschichten?

~ Da habe ich kein Geheimrezept. Manchmal ist es ein Satz den jemand sagt und schwupp habe ich eine Idee. ~

Wie kamst du auf deine/n Buchtitel?

Inspiriert durch einen Songtext. ~

Was hat dich dazu bewegt dieses Buch zu schreiben? /- selbe Frage zum neuen ?!

~ Ich wollte wissen, ob ich genug bin … ob die Leute das mögen was ich zu Papier bringe. ~

Zukünftige Projekte ? 2

~ Momentan schreibe ich an Kill him with kindness – Grace und die nächste Story steht auch schon in den Startlöchern 😀 Wird sich ebenfalls im Erotikbereich bewegen. ~

 

Sind dir Rezensionen wichtig?

~ Ich denke, dass ich ganz allgemein sagen kann, dass Rezensionen und Feedback das sind, womit wir Autoren besser werden können. Wenn wir von unseren Lesern keine Rückmeldung erhalten weiß ich nicht, ob ich beim nächsten Skript etwas anders machen muss. ~

Wie sieht dein Alltag aus ? 

~ Arbeiten, Schreiben, Essen und Schlafen. Zwischendrin noch Sport.~

Welches ist dein Lieblingsbuch von allen, die du gelesen hast?

~ Da könnte ich mich nicht entscheiden. ~

Was hältst du von Buchverfilmungen?

~ Es kommt darauf an ob sie gut gemacht sind oder nicht. ~

Buchvorstellung

16129567_206193999846443_1209078802_o
Jared und sein bester Freund Scott mieten in einem noblen Club, dessen Mitgliedschaft sich nur die oberen Zehntausend leisten können, Räumlichkeiten und bieten den hiesigen Damen entspannende Massagen an.
Mit der Zeit entwickelt sich aus den angebotenen Anwendungen ein Special, das nicht nur die Kundinnen befriedigt. Ausgelassen genießen die beiden ihr Leben, feiern Partys, werfen die Kohle zum Fenster raus und kennen auch bei den Frauen keinen Halt.
Doch als Caila auftaucht, gerät Jareds Welt ins Wanken. Ehe er sich versieht, steckt er in einer Zwickmühle und muss eine Entscheidung treffen, die seine Zukunft verändern könnte …

 

Wie kamst Du zu der Story?

~ Ich hatte eine Idee und habe sie einfach niedergeschrieben.~

Sind die Haupt Protagonisten frei erfunden oder aus deinem Umfeld?

~ Frei erfunden … Zumindest zum Teil 😀 – ich kann jetzt nicht darüber sprechen 😉 ~

Wie kamst Du auf die Idee mit dem Cover und Titel?

~Der Titel stammt aus eine Song bzw. einer Zeile daraus. Und das Cover habe ich der Designerin überlassen. Wir haben uns darüber unterhalten worum es im Buch geht und sie fragte „lässt du mir freie Hand?“ und ich habe zugestimmt. Sie hat mich nicht enttäuscht und ihr die Verantwortung zu geben hat sich mehr als bezahlt gemacht. ~

 

  Die Lieblingsstelle aus dem Buch?   

~Die ist relativ weit am Ende:

»Wenn du nicht bei mir bist, weiß ich nicht, wer ich bin. Du machst mich komplett«, flüstere ich an ihrem Mund. Schluchzend sitzt sie vor mir. Ich kann nicht länger die Distanz wahren, will ihr den Schmerz nehmen und lege meine Finger an ihre zarte Wange. Sanft legen sich meine Lippen auf ihre. Das hier ist alles, was ich will.. ~

Warum hast du dich für das Genre entschieden?

~ Es hat zur Geschichte gepasst und bislang fühle ich mich damit ganz wohl. ~

=> Facebook Seite <=

~ Starving – Jared & Caila ~

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s