„Goldprinz“ von Amber Auburn

~ REZI ZEIT ~

[ Rezensionsexemplar ]

goldprinz

 

»Lena, du hast O´Connell doch erlebt. Er bedroht Viktor und uns alle. Wenn wir die Spiele gewinnen, hat er nichts mehr gegen uns in der Hand.« Die alljährlichen Spiele werden im Camp der Reptii fortgesetzt. Lena und ihre Freunde geben alles, um für ihre Mannschaft Punkte zu erzielen. Doch O´Connell verändert weiterhin die Spielregeln und macht es ihnen damit immer schwerer. Als sie bei einem Spiel sogar dazu gezwungen werden Menschen zu jagen, hört für Lena der Spaß auf. Sie beschließt, gemeinsam mit Finn und Noel dem Anführer der Captoren nachzustellen und übersieht dabei, dass es mehr als einen Feind gibt. „Goldprinz“ ist der zehnte Teil der Academy of Shapeshifters-Serie.

 

Fazit: 3/5 Sterne《
Spannend geht es bei Lena weiter.

Es ist einfach super verwirrend, es ändert sich einfach immer wieder was. Die Gefahren werden leider immer mehr.
Die Story fand ich wie immer faszinierend und man will einfach wissen, wie es weiter geht…Lena ist einfach bezaubernd, jedoch hat mich das kurze, wiederholte Interesse an Janis und dann noch Noel, der einfach zu locker scheint etwas beim Lesen entmutigt.
Die Autorin schaffte es die Szenen sehr schön und bildlich zu beschreiben, die Sprache ist leicht zu folgen, man taucht schnell in die Geschichte ein und entdeckt mit Lena die neusten Abenteuer.
Für zwischendurch ein Genuss
Vielen Dank für die Möglichkeit der Teilnahme an der Leserunde !