„Sternenregen“ von Nora Roberts

💘📖🔖 REZI ZEIT 💘📖🔖

stenenregenDie junge Künstlerin Sasha Riggs lebt zurückgezogen in einem kleinen Haus in North Carolina. Hier wollte sie ihren Frieden finden und sich ganz auf ihre Gemälde konzentrieren. Doch sie kommt nicht zur Ruhe: Schon ihr ganzes Leben lang quälen sie des Nachts Träume, die sie nicht versteht und bei Tag verdrängt. Doch seit einiger Zeit gelingt ihr das nicht mehr, so sehr sie es auch versucht. Ein gefährlich attraktiver Mann stiehlt sich jede Nacht in ihren Kopf, ein Mann, der sagt, dass er auf sie wartet, dass sie ihn finden soll. Diese Visionen führen sie schließlich auf die griechische Insel Korfu, doch wird Sasha dort finden, was sie unbewusst seit Jahren sucht?

>>Hier gehts zum Buch<<

 

Fazit: 5/5 Sterne ❤

Fantasievoll, spannend, amüsant und mit Liebe!
Der erste Teil der Sternen Trilogie entführt uns in eine spannende Reise nach der Suche der 3 Sternen. Eine wunderschönen Mythos, den man direkt zu Beginn der Geschichte über 3 Göttinnen erzählt bekommt.
Der uns anschließend zu Sasha führt und diese gemeinsam mit uns Ihre Reise beginnt und nach einander auf Ihre anderen Gefährten stößt und diese sich mit Ihr gemeinsam auf die Suche begehen.
Diese Suche ist nicht nur Aktion geladen, sondern amüsiert im Detail, jedoch bringt Sie den Leser dazu die Charaktere nach einander zu Lieben, egal wer noch dazu kommt, in jedem von Ihm gibt es etwas sympathisches, das man direkt mag.
Die Charaktere der 6 Hauptprotagonisten sind so unterschiedlich, jeder auf seine Art begeistert und macht auf seine eigenen Geschichte, Herkunft und sein Geheimnis neugierig.
Sasha ist die Erste, Sie beginnt und schließt alle Reisenden durch Ihre Gabe zusammen. Sie empfindet sich selber als viel zu ängstlich und schwach, überrascht und begeistert mit Ihrer versteckten Stärke.
Riley ist Archäologin und ein Charakter mit vielen Talenten. Beeindruckend wie schnell Sie Vertrauen zu Sasha hat. Sie hilft durch Ihre Kontakte & Wissen der Gruppe. Jedoch gibt es auch bei Ihre noch viel zu Offenbaren.
Bran ist ein Zauberer, er ist aber auch herzlich und effizient in allem was er tut. Er hilft dabei die Gruppe zu stärken und überrascht über seine Fähigkeiten aber auch in seiner Leidenschaft und diese beläuft sich nicht nur auf das Ziel der Suche der Sterne.

c14cd686-a73d-40f2-b529-3a5aaed1444b

Sawyer treffen Sie auf den Weg zu Ihrer neuen Unterkunft, diese schließt sich schnell an und ist begeistert nicht mehr allein seine Aufgabe zu bewältigen. Er amüsiert direkt mit seinem Humor, besonders schön sind immer die Parodien von Serien, ob Star Wars oder Buffy.
Annika taucht einfach am Strand auf, sie ist fröhlich, ungezwungen aber recht ungewöhnlich. Sie kennt sich nicht mit Geld aus oder mit anderen normalen Gegenstände / dessen Gebrauch aus. Sie lässt den Leser grübeln, nicht nur wer Sie ist sondern auch was Sie sein könnte ?
Doyle, ist der letzte der Gruppe. Er ist am offensichtlichsten unerschlossenster Teil der Gruppe. Jedoch sehr effizient und hilfreich, wenn Er wirklich was zu sagen hat.
Eine wundervolle Mischung von Charakteren, die das Buch noch sympathischer machen und den Lesefluss steigern.

Das Buch reißt einen einfach mit, man ist fasziniert von der Fantasy, die in unsere Zeit mit einfließt. Die mythologischen Aspekte begeistern und faszinieren, steigern den Wunsch der Geschichte auf den Grund zu gehen.

Der Schreibstil ist bemerkenswert. Die Autorin schreibt fließend und sehr bildlich, so das man emotional mit betroffen ist. Außerdem beherrschst der Inhalt einen roten Faden, der spannend und Aktionsreich durch das Buch führt, der Leser an den Worten der Autorin hängt und das Buch so schnell wie möglich weiter lesen muss.
9f2fef0b-a5ad-4e11-84ee-56b12a6c2e07
Die Zitate aus Serien, sowie Parodien darauf lockern die ernste Situation auf.
Natürlich wäre es nicht Nora Roberts, ohne Emotionen und Liebe. Diese ist sofort da, aber auch nur nebensächlich, entwickelt sich im Stillen und reift und festigt sich durch den gemeinsamen Kampf. Sehr ergreifend. Das perfekte Paar für den ersten Teil, aber sicher nicht das letzte.
Ein wundervolles Buch, das uns in eine Reise von Mythen, Spannung und Emotionen begleitet.
Das Cover ist wunderschön und verspielt, es zeigt uns die Villa mit Ausblick auf einen Strand / Meer. Eine wunderschöne Idylle.
Der Klapptext gibt schon wenige Infos zum Buch, macht neugierig auf mehr. Eine spannende Reise beginnt.
Ein sehr gelungener 1. Teil der Reihe!
Charismatisch, fantasievoll & voller Spannung.
! Empfehlenswert !


Vielen Dank für das Rezi Exemplar an den Verlag Random House.
#BloggerPortal
#RandomHouse

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s