„Under the Lights – Gunner un Willa“ von Abbi Glines

💘📖🔖 REZI ZEIT 💘📖🔖

img_20170216_070712_880Willa kann die Fehler, die sie begangen hat, nicht rückgängig machen. Sie kann sich nur vor weiteren Fehlern schützen, indem sie nie wieder jemanden nahe an sich herankommen lässt. Aber genau das will Highschool-Football-Star Gunner nicht akzeptieren. Es scheint zwar so, als würde er sich um nichts und niemanden außer sich selbst kümmern, aber das stimmt nicht. Zumindest nicht ganz, denn es gibt eine Ausnahme: Willa. Seit er sie zum ersten Mal gesehen hat, konnte er sie auf eine Weise verstehen wie keinen Menschen zuvor. Deshalb weiß er auch, dass sie leidet – und er kann es einfach nicht länger mit ansehen …

>>Hier gehts zum Buch<<

Fazit: 3/5 Sterne ❤

Hätte ein wenig mehr sein können…,
Willa kommt zurück in Ihre Heimat, hat ein Trauma hinter sich und versucht alles um Ihre Oma Stolz zu machen, das beinhaltet sich auch von den 2 Sandkasten Freunden fern zu halten!
Eine schwierige Entscheidung, besonders Da Gunner und Bready Sie sehr oft sehen möchten.
Das Cover ist wunderschön und verspielt. Die Farben sind wunderschön gewählt. Es wirkt sehr fröhlich.
Der Klapptext macht neugierig.
Die Hauptprotagonisten bestehen aus Willa und Gunner, diese sind beide voller Geheimnisse, die man als Leser ergründen möchte.
Willa wirkt anfänglich sehr schwach und man erkennt erst mit Verlauf des Buches, welche Charakterstärken Sie in sich trägt.
Besonders das akzeptieren der Vergangenheit und überwinden des Trauma ist sehr bemerkenswert.
Gunner ist ein Weiberheld, leider weiß Er nicht wie er mit seinen Problemen innerhalb seiner Familie umgehen muss. Seine positive Seite sticht immer heraus, wenn er mit Willa zusammen ist. Sie versteht Ihn.
Nach dem grandiosen ersten Teil der Reihe und die Kenntnis von Abbi, was Sie für ein Talent hat, war ich von diesem Band enttäuscht.
Der Schreibstil ist fließend und sehr bildlich, so das man emotional mit betroffen ist. Die Vergangenheit der beiden Hauptprotagonisten wurde sehr dramatisch und emotional wieder gegeben.
Jedoch störten mich die immer wieder kehrenden Wechsel der Richtung des Buches! Manche Leser können vielleicht die Scherze & viel zu oft erwähnten Witz mit erotischer Richtung amüsant finden. Ich fand Sie weniger Richtig an den vorgekommen Stellen.
Zum Schluss wurde alles in gefühlt in die letzten 5 Seiten gedrückt. Viel besser wären da doch noch ein paar ausführliche Ansätze angebracht.
Leider nicht so toll wie Teil 1 aber vielleicht geht es im nächsten Band wieder gewohnt im Abbi Glines Niveau weiter.

Vielen Dank für das Rezi Exemplar an den Piper Verlag.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s