„Verrat im Zombieland“ von Gesa Showalter

💘📖🔖 REZI ZEIT 💘📖🔖

verrat im zombieWas tust du, wenn deine große Liebe dich aus dem Jenseits um Hilfe anfleht?

„Du musst helfen!“ Zombiejäger Ashton „Frosty“ Martin traut seinen Augen nicht: Seine große Liebe Kat hat eine Botschaft aus dem Jenseits für ihn. Sofort geht er zu dem Ort, den sie ihm beschreibt. Und sieht schockiert, wer seine Hilfe braucht: Milla Marks, die verantwortlich für Kats Tod ist! Am liebsten würde er die Verräterin den gierigsten Zombies zum Fraße vorwerfen. Aber als Anima Industries zurückkehren, um aus den Zombies endgültig das Geheimnis der Unsterblichkeit zu pressen, muss er umdenken. Bevor es zu spät ist. Für sie – und für die Welt.

>>Hier gehts zum Buch<<

Fazit: 4/ 5 Sterne ❤

Emotional, überraschend und voller Loyalität!
Der 4. Band ist laut Autorin für die Fans, die nie genug von den Z-Jägern bekommen, geschrieben! Die Geschichten sollten mit dem 3. Band mit Alice & Cole enden. Jedoch wäre dass doch allzu verschwendet! Der Roman gibt uns die Auflösung von Frosty und wie er Kats Tod und seine Trauer bewältigt. Milla, die Schwester von River spiet eine besondere Rolle darin!
Das Cover zeigt Milla, die mit in dem Teil als Hauptprotagonisten vor kommt.
Milla hat ein wunderschönes Kleid an und sieht sehr nachdenklich aus! Warum ?
Die Farbwahl des Cover ist zum Thema dunkel gewählt.
Der Klapptext schürt die Neugierde, wie immer ! Der Beschreibung trifft den Inhalt, leider finde ich es schade dass das Geheimnis von Frostys wahren Namen genannt wird. Dies war eine sehr amüsante Auflösung. Daher bin ich wieder ein Mal froh dass Ich den Klapptext weniger Aufmerksamkeit geschenkt habe.
Die Hauptprotagonisten sind Milla & Frosty.
Milla ist eine Verräterin, Sie ist sich deren bewusst und versucht alles was in Ihrer Macht steht, um dieses wieder ungeschehen zu machen.
Milla ist eine bemerkenswerte Persönlichkeit, sie zeigt Stärke und Loyalität aber auch ihre Verletzlichkeit ist etwas was sie auszeichnet. Durch Sie erfahren wir durch erste Hand, wie es ist auch mit richtigen Werten den falschen Weg zu wählen. Der Weg der Busse lässt Ihrer Charakter sehr herzlich wirken und entwickelt sich sehr positiv.
Frosty ist nach Kats Tod am Boden zerstört und versinkt immer weiter ins Dunkle, dank Milla und Kat (in Geister Form) kommt er wieder ins Licht.
Frosty entwickelt sich aber weiter und durch seine eigene Geschichte können die Leser hinter seine harte Schale schauen, erblicken dadurch Herzlichkeit, Liebe und Loyalität.
Außer den Zwein spielt natürlich auch Kat eine wichtige Rolle, leider erscheint Sie natürlich als Geist. Sie überrascht einen durch Ihr Verständnis, dass Frosty sein Leben weiter leben muss. Ihr Selbstbewusstsein nimmt uns Lesern den Atem, aber amüsiert und beeindruckt.
Der Schreibstil ist wie auch die Bände zuvor von Beginn an fließend und mitreißend.
Im 3. Band geht es sofort spannend und mit viel Aktion weiter.
Dieser ist dramatisch und zieht einen wieder in seinen Bann.
Die dramatischen und traurigen Geschehnisse bringen den Leser zum mitfühlen!
Gesa’s Erzählweise ist erfrischend, aber auch sehr gefühlvoll und sehr emotional!
Das Buch berührt einen, besonders durch die Bewältigung der Wut & Trauer.
Der Lesefluss wird sehr durch die Aktionszenen und durch die spannungsgeladenen Stellen verstärkt.
Es hat mir viel Freude gemacht, dass Buch zu lesen, es hat mich ergriffen.
Der 4. Teil zeigt, dass man auch Fehlern lernen und sich immer im Leben bessern kann.
Die Zwischenmenschlichen Beziehung innerhalb der Z-Jäger haben für mich herausgestochen, es ist immer schön den Werdegang der gesamten Gruppe zu erfahren.
Wundervoll emotionale & ergreifende Szenen wurden mir wieder durch Frosty und Kat aber auch durch Milla und Ihre Vergangenheit geboten und haben mich berührt.
Die Entwicklung der Beziehung von Milla & Frosty war herzzerreißend aber auch amüsant.
Besonders gefiel mir die zusätzlichen Kapitel im Anhang. Natürlich der informative Teil der Zukunft aber auch Ali`s Bonus Kapitel!
Leider kann ich diesmal nicht die kompletten 5 Sterne vergeben, da mich persönlich diese Geschichte nicht so ergriffen hat wie die von Alice und Cole!
Sie sind für mich einfach das Ying und Yang der Reihe! Aber natürlich freut man sich über jede kleine Szene und Details aus dem weiteren Leben der 2 auch wenn sie nicht mehr zur Hauptprota gehören.
Die Geschichte von den Z-Jägern ist immer noch nicht zu Ende erzählt. Ich bin auch erstaunt und gespannt wann der 5. Band der Reihe uns in Deutschland erreichen wird! Ich persönlich wünsche mir mehr über River zu erfahren.
Bei Mehr Infos werde Ich diese auf Facebook bekannt geben!
Empfehlenswert!

Vielen Dank für das Lesevergnügen & Rezi Exemplar an den HarperCollins Germany Verlag !!!

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s