„Das Juwel – Die Gabe“ von Amy Ewing

💘📖🔖 REZI ZEIT 💘📖🔖

IMG_20170326_132008_824Violet Lasting ist etwas Besonderes. Sie kann durch bloße Vorstellungskraft Dinge verändern und wachsen lassen. Deshalb wird sie auserwählt, ein Leben im Juwel zu führen. Sie entkommt bitterer Armut und wird auf einer großen Auktion an die Herzogin vom See verkauft, um bei ihr zu wohnen. Eine faszinierende, prunkvolle Welt erwartet sie. Doch das neue Leben fordert ein großes Opfer von ihr: gegen ihren Willen und unter Einsatz all ihrer Kraft soll sie der Herzogin ein Kind schenken.
Wie soll Violet in dieser Welt voller Gefahren und Palastintrigen bestehen?
Als sie sich verliebt, setzt sie nicht nur ihre eigene Freiheit aufs Spiel.

Dieser überwältigende Fantasyroman entführt uns in eine Welt voller Glanz und voller Dunkelheit. Eine Welt, in der eine Gabe ein Fluch sein kann.

>>Hier gehts zum Buch<<

Fazit: 4/ 5 Sterne ❤

Emotional, fantasievoll und voller neuer Einblicke .
Das Juwel ist grausam, voller Gefahren und für ein Surrogate letzte Aufenthalt.
Eine fantasievolle Welt voller Unterdrückung und Gefahr erwarte einen.
Das Cover zeigt eine wunderschönes Kleid, das jemand gebeugtes trägt, es ist geheimnisvoll und wir wollen wissen was hinter der Fassade steckt. Wunderschönes Cover, sehr verspielt.
Erster Eindruck bleibend mit Frage im Hinterkopf schlägt die Story das Cover?
Der Klapptext macht neugierig,man möchte sofort anfangen zu lesen und Violet kennen lernen.
Die Hauptprotagonistin ist Violet, diese bekommt aber Unterstützung von Raven sowie Ash als auch Lucien.
Violet ist eine Surrogate, sie hat eine sehr hohe Nummer bei der Auktion und ist vom Charakter auch sehr stark, dickköpfig und Stur. Sie Besitz einen wunderbaren starken Willen, die Sie innerhalb der Geschichte auch braucht.
Sie wird einem im Verlauf der Geschichte immer mehr sympathisch und man wünscht Ihr nur das Beste.
Der Charakter ist nicht nur herzlich und liebevoll, Sie ist auch für Ihre Freunde immer da und überrascht durch Ihre Stärke aber auch durch Ihre Neugierde und Ihren Mut.
Ash sexy und charismatisch. Er weiß was die Frauen wollen, dazu wurde der ausgebildet. Die erschreckende Sympathie für Violet macht ihn einfach unwiderstehlich. Man versteht gut warum Violet sich in ihn verliebt.
Lucien ist eine Zofe. Er ist geheimnisvoll und vom ersten Moment sieht man ihn als Stütze! Perfekt dass er dies auch für Violet ist.
Der Schreibstil ist von Beginn an erfrischend und fließend, leider dauert es aber bis man in die Geschichte rein kommt. Man wird mit zu vielen Details ohne Aktion belagert.
Erst durch die Ankunft von Violet im Haus am See beginnt der spannende Teil des Buches, dies geschieht leider erst nach 2/3. Man muss sich als Leser gedulden damit die Geschichte einen in seinen Bann ziehen kann.
Es hat mir Freude gemacht, dass Buch zu lesen, es hat mich Geduld gelernt, gefesselt, überrascht aber auch durch den Mut und Stärke von Violet fasziniert und berührt.
Die Idee der Geschichte ist super und gut durchdacht, leider dauerte bis der Lesefluss mich ergriffen hat.
Sehr besonders heraus stechend finde ich die Entwicklung der Charaktere.
Nicht nur der Hauptprotagonisten sonder auch Nebencharakteren. Mich begeisterte Garnet, der über sich hinaus wächst als auch Annabelle, die eine große Hilfe und Stütze für Violet war.
Der 1. Teil endet mit einem Cliffhanger, der nix für schwache Nerven ist.
Empfehlenswert!
Vielen Dank für das Lesevergnügen.

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s