“ Every Little Thing – Mehr als nur ein Sommer (Hartwell-Love-Stories, Band 2)“ von Samantha Young

REZI ZEIT

real thingKann dein Feind zu deiner großen Liebe werden?

Bailey Hartwell heißt genauso wie der Ort, an dem sie lebt: Hartwell, Delaware. Sie stammt aus einer der ältesten Familien der Stadt und könnte sich nie vorstellen, ihre kleine Pension dort aufzugeben. Doch der gutaussehende Ex-New Yorker Vaughn Tremaine macht ihr als Manager eines Luxus-Hotels das Leben schwer. Wann immer sich die beiden treffen, gibt es Streit – auch wenn die sexuelle Spannung zwischen ihnen kaum zu leugnen ist. Doch als Bailey eine schlimme Entdeckung macht, erweist sich ausgerechnet Vaughn als Fels in der Brandung. Kann es sein, dass sie sich in ihm getäuscht hat? Oder bringt die Nähe zu Vaughn ihr Herz erst recht in Gefahr?

Nach dem großen Erfolg von „The Real Thing“ kommt hier der zweite Band der neuen Hartwell-Serie von Samantha Young!

>>Hier gehts zum Buch<<

Fazit: 5/ 5 Sterne

Emotionell, streitsüchtig und amüsant…
Bailey und Vaughn sind wie immer gegen einander, durch Zufall beschützt Vaughn Bails und endlich fragt man sich, ob Sie endlich verstehen, dass Sie sich zueinander angezogen fühlen.
Das Cover ist schön und das Farbenspiel, der Effekt der Sonne ist wunderschön. Das Paar scheint in einer zärtliche Situation zu sein, Bailys schaut sehr liebevoll.
Der Klapptext macht neugierig und man will sofort lesen.
Die Hauptprotagonisten sind Bailey und Vaughn.
Bailey ist einfach zauberhaft, Sie sagt immer was Sie denkt und ist meist zu schnell mit Ihren Gedanken!
Sie ist stark und hat immer einen Spruch oder Kommentar auf Lager, aber auch Sie ist verletzlich. Sie ist eine bewundernswerte Persönlichkeit. Besonders Ihre Kampfgeist ist bewundernswert.
Vaughn ist sexy, dominant und liebenswert. Er ist steinreich und mit seinem Hotel wirkt Er erst mal versnobt und eingebildet. Dieses Eindruck hat auch Bailey, daher ihre Streitsucht. Vaughn ist viel mehr als der erste Eindruck scheint.
Sein Beschützerinstinkt ist so ergreifend!
Der Schreibstil ist von Beginn an fließend und mitreißend.
Die Erzählweise von Samantha ist erfrischend, voller Witz und Emotionen.
Der Leser darf im Leben von Bailey teilhaben, taucht durch die Autorin, in Ihre Sichtweise ein und ist sofort mit involviert.
Besonders die Streitsucht und immer wiederkehrende erotische Spannung zwischen Bailey und Vaughn ist sofort spürbar, sie macht das Buch noch prickelnder und ist wundervoll beschrieben.
Durch den Wechsel der Perspektive entsteht mehr Spannung und es macht mehr Spaß das Buch zu lesen.
Es hat mir sehr viel Freude gemacht, dass Buch zu lesen, es hat mich berührt, amüsiert und begeistert.
Schon im ersten Teil der Reihe haben die 2 Charaktere herausgestochen und mich begeistert, als Hauptprotagonisten war ich hin gerissen!
Die Geschichte von Bailey und Vaughn sehr faszinierend und nimmt einen sofort mit.
Außerdem gefiel mir sehr das man von den vorherigen Charakteren noch was erfahren hat, besonders Jess und Cooper aber auch Emery.
Das Buch ist durch die Mischung von den Charakteren sowie der erotischen Spannung zwischen Vaughn und Bailey etwas besonderes.
Die Loyalität und der Zusammenhang der Stadbewohner ist bemerkenswert.
Sehr Empfehlenswert!
❤
Vielen Dank für das Lesevergnügen & Rezi Exemplar an Netgalley.
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s