„Das unglaubliche Leben der Jessie Jefferson“ von Paige Toon

💘📖🔖 REZI ZEIT 💘📖🔖

jessie 3Willkommen in der Welt der Stars und Sternchen! Inzwischen ist Hollywood ihr Zuhause. Jetzt tritt Jessie Jefferson selbst ins Rampenlicht und kann erste Erfolge als Sängerin mit ihrer Band feiern. Ihr Leben scheint perfekt – bis auf die Tatsache, dass sie ihre Beziehung mit dem heißen Gitarristen Jack geheim halten muss. Spielt Jack vielleicht nur mit ihr? Der Besuch ihres Exfreundes aus England lässt Zweifel in Jessie aufkommen: Ist dieses glamouröses Leben wirklich das, was sie will?

>>Hier gehts zum Buch<<

„Der bisher beste Jessie-Jefferson-Roman“
Heat

„Originell, witzig — ein echter Page-Turner.“
Closer

„Paige Toon ist superklasse!“
Daily Mirror

❤ Fazit: 4/ 5 Sterne ❤

…ergreifend..berauschend…Jessie Jefferson die Rocker Tochter…
Jessie muss noch immer soviel lernen, aber einst ist sicher. Sie ist mit Jack zusammen und es ist wie im Traum, aber doch leider nicht immer traumhaft.
Das Cover ist wunderschön, ein Blickfang und zieht einen sofort in seinen Bann. Es gleicht dem beiden anderen Covern der Reihe.
Der Klapptext ist stimmig, so das man neugierig wird und zu lesen beginnen möchte.
Die Hauptprotagonisten sind Jessie und Jack.
Jessie ist eine tolle Musikern, Sie weiß was Sie will und wie Sie es erreichen kann. Trotzdem stolpert Sie natürlich auf Ihrem Weg, schön ist es dann dass Sie Ihren Vater Johnny Jefferson hat. Tolle Entwicklung von Anfang der Reihe bis jetzt, Jessie ist selbstbewusster und lernt durch die Schattenseiten des Berühmt sein wieder zu sich selbst, beeindruckend.
Jack ist sexy, draufgängerisch und ein Frauenschwarm, jedoch im Bezug auf Jessie scheint Er endlich die Stabilität zu finden, die Er braucht.
Er erstaunt mit seiner Verletzlichkeit und ist zurückhaltend und will Jessie beschützen. Eine wundervolle Mischung.
Neben diesen Drein ist natürlich Johnny als Dad und Rockstar mit dem Rest seiner Familie noch wichtig! Besonders auch Meg, die im ersten Teil zurückhaltender und misstrauisch gegenüber Jessie war, ist jetzt eine wundervolle Stütze für Jessica.
Der Schreibstil von Paige ist grandios. Die Autorin schreibt fließend, mitreißend, so das man an Ihren Lippen hängt und alles aufsaugt was mit und um Jessie herum passiert.
Die Erzählweise ist emotional,fesselnd und sehr unterhaltsam.
Der Leser nimmt teil an Jessies Leben und ist in jeden Schicksalsschlag mit involviert.
Die Entwicklung der Beziehung zwischen Jessie und Jack ist stürmisch und liebevoll.
Sehr gefühlvoll wird auch Jessies Verarbeitung Ihrer Trauer beschrieben.
Das Buch zeichnet sich durch die Entwicklung von der Beziehung zwischen leiblichen Vater und Tochter aus, außerdem bekommen wir noch die erste Erfahrung mit der Liebe geboten sowie den Einblick der Jugend ins Rocker Daseins.
Es hat mir sehr viel Freude bereitet, das Buch zu lesen! Leider hat es diesmal ein wenig länger gedauert, bis ich von der Geschichte mitgerissen wurde im Vergleich zu den 2 vorherigen Bänden. Die Geschichte ist trotzdessen gefühlvoll, amüsant, knisternd zwischen der Entwicklung der Beziehung von Jessie und Jack.
Sehr Beeindruckend ist der Schreibstil der Autorin, besonders das hinein versetzten in das Gefühlsleben eines Teenager.
Das Buch ist unterhaltsam, reißt einen mit, erstaunt über die Wendung innerhalb der Geschichte und schockiert mit dem Ausgang der Tragik, wie Jessies Handlungen die Familie Jefferson beeinflussen.
Gefühlvoll, mitreißend & amüsant.
❤ – Empfehlung
Vielen Dank für das Lesevergnügen & Rezi Exemplar an den HarperCollins Verlag.
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s