❤ #AutorenTag Lana Stone ❤

❤ #AutorenTag Lana Stone ❤

=> Steckbrief <=

18199444_233188023830110_8317333542934761773_nName: Lana Stone
Alter:23
Wohnort:Portugal
Genre: Liebesromane mal mit Fantasy, mal mit Romantik, mal mit BDSM – ganz wie im echten Leben. Kurzen Moment, ich muss gerade den Troll mit dem Dackelblick, der von mir ausgepeitscht werden möchte wieder in den Keller sperren!

Erschiene Werke: Vom Milliardär gekauft, Küss mich, Fremder!, Tabu, Ewige Liebe, Liebe & Hiebe (das ist ein Sammelband und außerdem mein Motto) und einige Kurzgeschichten für die Leser meines Newsletters.

Hobbys: Ballerspiele mit möglichst viel Blut!
Lieblingsserie: Preacher, Game of Thrones, The Walking Dead
Lieblingsfilm: Wenn Allen Rickman oder Jonny Depp mitspielen ist es ein großes PLUS. Wenn jemand ein Lichtschwert hat, schlafe ich sofort ein, das wirkt schneller als Baldrian. P.S. Warner Brothers ich will immer noch das Geld für die Eintrittskarte zu „Dawn of Justice“ zurück und eine Entschädigung für die entgangene Lebenszeit.
Lieblingssong: Music of the Night. Ah gut, mein Freund ist aus dem Zimmer gegangen – eigentlich Syd Matter: To all of you, Imagine Dragons: Dream, The Heavy: Short Change Hero
Lieblingsschriftsteller/in: Tolkien
Lieblingsbuch: Herr der Ringe
Lieblingsessen /-getränk: Döner mit extra Fleisch, ohne Kraut mit „Scharf“, Pizza ohne Rand und den Käse maximal dunkelgelb, nicht braun. Dazu eine 2017er Cola light, ohne Zitrone, ohne Eis, leicht gekühlt.
Lieblingsjahreszeit: Frühling und Herbst
Lieblingsfarbe: Alles, was kein Pastelton ist. Trau dich eine echte Farbe zu sein!

~ Interview ~ 

Wie bist du dazu gekommen Autor/-in zu werden?

~ Ich habe schon immer gerne gelesen und habe dann angefangen selbst zu schreiben. Zum Glück habe ich diese Vorliebe umgesetzt Ich habe auch schon immer gerne Steaks gegessen und bin keine Kuh geworden – hoffe ich. ~

In welchem Alter hast du angefangen, zu schreiben?

~ Mit 21. ~

Wo schreibst du am liebsten?

  Im Moment habe ich mir eine Computerkuschelecke eingerichtet. Das sitze ich auf dem Boden auf einem Stapel Decken und der Computer steht auf einem niedrigen Couchtisch. Noch nie ist es meiner Nackenmuskulatur so gut gegangen.  ~

Hast du ein Vorbild?

Im Sinne von einem Autor an dessen Werk, Stilistik oder Arbeitsweise ich mich orientiere nicht.   ~

Was inspiriert dich ?

Das Leben. ~

Wie lange brauchst du ungefähr um 1 Buch zu schreiben?

~   Wenn ich mich ranhalte vier Wochen. ~

Gibt es unter Deinen eigenen Protagonisten einen Favoriten?

Edward aus „Ewige Liebe“. ~

Wie kommst du auf Deine BuchTitel ?

~  Die entstehen im Gespräch mit meinem Freund, der sich um die ganze Technik und das Marketing kümmert. ~

Was hat Dich dazu bewegt, dieses Buch zu schreiben ?

Ich glaube, dass das eine unbeantwortbare Frage ist. Warum schmeckt mir Käse, warum mag ich Katzen? Man kann Rationalisierungen dafür erfinden, aber mit der Wahrheit die im Unterbewusstsein steckt, decken die sich nie. ~

Zukünftige Projekte ?

Fifty Shades of Grey´s Anatomy“ – wir müssen uns echt noch einen Titel ausdenken, den man wirklich verwenden kann, auch wenn der soooo lustig und treffend ist. ~

Sind dir Rezensionen wichtig?

Die Meinung meiner Leser ist m i r wichtig. Rezensionen bei Amazon sind fürs Geschäft wichtig. ~

Wie sieht dein Alltag aus ? 

Zu spät aufwachen, eine Stunde lang nicht aus dem Bett wollen, weil es so gemütlich ist, am aktuellen Roman schreiben, bösartige Aliens töten, lesen, am Strand entlanglaufen, meinen neuen Stretching-Kurs machen, mit Lesern bei Facebook schreiben, noch ein paar bösartige Aliens töten, mich von meinem Schatz bekochen lassen, Filme gucken in denen bösartige Aliens getötet werden, später einschlafen als ich eigentlich sollte, von bösartigen Aliens träumen. ~

Welches ist dein Lieblingsbuch von allen, die du gelesen hast?

~  Herr der Ringe ~

Was hältst du von Buchverfilmungen?

Können selten halten, was das Buch verspricht. ~

Buchvorstellung

Er kann sie nicht berühren und doch berührt sie sein Herz wie keine andere.

Eine zauberhafte Welt voll Romantik, Abenteuer und ewiger Liebe.
Entdecke Freude und Sehnsucht, Erfüllung und Verrat, die Liebe in all ihren Facetten.

51ZpUtWXYLL._SY346_Das Einzige, das Ella sicher wusste, war, dass sie ihren Mörder finden musste. Er würde der Schlüssel zu ihrer Sehnsucht sein, er würde sie entfesseln, damit sie frei sein konnte.
Edward verstand, was sie sagen wollte und stimmte ihr zu. Er versprach ihr, dass er noch am Morgen aufbrechen würde, um ihren Mörder zu finden.
»Ich liebe dich so sehr, bitte vergiss das niemals.«
»Und ich liebe dich. Ich warte für immer auf dich, wenn es sein muss.«
Die Traurigkeit in Ellas Augen war noch immer zu sehen, hatte aber an Kraft verloren. Nun sah er auch ihre Liebe für ihn.
»Küss mich so lange, bis ich aufwache.«
Ella tat, um was Edward sie bat und gab ihm einen endlos langen, leidenschaftlichen Kuss.
Edward meinte, ihn sogar noch spüren zu können, als er bereits aufgewacht war.
Doch schon der Gedanke, völlig alleine durch diese einsame Welt zu wandeln, ließ ihn frösteln.
Es war für ihn eine große Erkenntnis, dass seine größte Sehnsucht gleichzeitig seine größte Furcht war …

Ein Mann und eine Frau.
Die Geschichte einer Liebe, die stärker ist als der Tod.
Eine unglaubliche, andere Liebesgeschichte – mystisch, geheimnisvoll und spannend.
Die Geschichte von Edward und Ella.

Die Geschichte von Ewige Liebe.

 

Wie kamst Du zu der Story?

Die Grundidee war, dass sich die Protagonisten nicht berühren können. Dann kommt die Frage warum. ~

Sind die Haupt Protagonisten frei erfunden oder aus deinem Umfeld?

Bei diesem Buch sind sie frei erfunden. In den anderen Büchern gibt es meist Ähnlichkeiten mit echten Personen. ~

Wie kamst Du auf die Idee mit dem Cover und Titel?

~  Die entstehen immer im Gespräch mit meinem Freund und Herausgeber (das hört er gern – meistens nenne ich ihn Techniksklaven ;-)) ~

  Die Lieblingsstelle aus dem Buch?   

Der Schluss, weil ich daran wirklich lange zu kauen hatte, wie die Geschichte sich entwickelt hat, das war nicht leicht. ~

Warum hast du dich für das Genre entschieden?

~ Weil ich Fantasiewelten liebe.

 => Facebook Seite <=

Erschienene Werke:

Vom Milliardär gekauft
Küss mich Fremder!
Küss mich, Cowboy!: Eine zweite Chance für die Liebe
Tabu
Ewige Liebe
Liebe & Hiebe (das ist ein Sammelband und außerdem mein Motto) und einige Kurzgeschichten für die Leser meines Newsletters.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s