„KING of Los Angeles: Verliebt in einen Rockstar“ von Sarah Saxx

💘📖🔖 REZI ZEIT 💘📖🔖

»Seine Küsse brachten mich beinahe um den Verstand. Sie ließen mich nach so viel mehr sehnen, obwohl ich wusste, dass es mich vermutlich ins Verderben stürzen würde.«

king 2Damien King ist ein Frauenheld, wie er im Buche steht. Der Rockstar mit dem ausgefallenen Modestil wird von Zigtausenden Frauen vergöttert, die alle scharf darauf sind, mit ihm im Bett zu landen. Warum also sollte er sich das entgehen lassen?
Doch dann begegnet er der selbstbewussten Scarlett O’Donnell, die in Los Angeles als Volontärin bei einem Modemagazin arbeitet. Sie sieht, was er wirklich ist: ein selbstverliebter Rüpel, der nichts anderes als Sex im Kopf hat. Und dafür ist sie sich definitiv zu schade, nicht zuletzt wegen ihrer enttäuschenden Erfahrungen in der Vergangenheit. Was sie jedoch nicht ahnt, ist, dass sie durch ihre Abweisung Damiens Jagdtrieb angestachelt hat und er nun alles daransetzt, Scarlett für sich zu erobern.

Beide Romane der „KINGs of Hearts“-Reihe sind in sich abgeschlossen und können unabhängig voneinander gelesen werden.

>>Hier gehts zum Buch<<

❤ Fazit: 4/ 5 Sterne ❤

heiss…verändert…emotionell…fesselnd & so herzzerreißend…

Scarlett trifft einen Penner, dieser taucht dann im gleichen Hotel auf und dann wieder im Interview als Modelle ? Damien King ist in jeder Rolle ein Gott, aber warum ist Scarlett für Ihn nur so anziehend ?
Das Cover ist sehr neutral und zeigt Damien in ruhiger Pose.
Der Klapptext ist stimmig und macht Lust auf mehr.
Die Hauptprotagonisten bestehen aus Scarlett und Damian.
Scarlett ist einfach zauberhaft, wie Sie auf das 1. Treffen von Damien reagiert. Sie ist so herzlich & liebenswert, leider ist es nicht einfach Ihr vertrauen zu gewinnen. Dies macht es sehr schwer an Sie ran zu kommen.
Damien ist ein begnadeter Musiker. Er ist sexy und charismatisch, er ertränkt seine Unzufriedenheit in Alkohol & Frauengeschichten. Als ihn Scarlett begegnet, scheint sich alles zu verändern.
Er entwickelt sich weiter & zeigt seine Verletzlichkeit und viele andere Charakterstärken zu Gesicht & lernen Ihn voller Begeisterung näher kennen.

Der Schreibstil von Sara ist toll, dieser ist flüssig und man kann der Handlung sehr gut folgen.
Die Erzählweise ist emotional und fesselnd.
Der Rockstar berauscht und zieht einen in seinen Bann. Besonders die erotische Spannung zwischen Scarlett und Damien ist spürbar, diese macht das Buch noch prickelnder und ist wundervoll beschrieben.
Durch den Wechsel der Perspektive kann man besser in die Sicht der Hauptprotagonisten eintauchen und fühlt mit diesen mit.
Die knisternde erotische Spannung zwischen den Lauren & Rage ist greifbar und sehr gut beschrieben.
Das Buch zeichnet sich durch die Veränderung von Damien aus.
Es hat mir viel Freude bereitet das Buch zu lesen!
Das Buch hat mich gefesselt, amüsiert & bewegt.
Zum Fazit;
Das Buch war unterhaltsam. Nach dem 1. Teil der King Reihe war ich ein wenig enttäuscht, da Travis nicht so Bad Boy war wie erhofft. Teil 2 war zum Glück zu meiner Zufriedenheit.
Damien begeistert & amüsiert einen, durch seiner Veränderung und Scarlett ist einfach ein Original, so toll wie Sie ihn immer abwehrt.
Meistens auch noch amüsant, durch die Sprüche und dadurch entsteht eine Leichtigkeit beim Lesen, so dass man es perfekt in einem Rutsch durchlesen will.
Kritisch steh ich am Ende eigentlich nur der Situation im Laufe des Konzertes, aber da war die Leidenschaft von Scarlett wohl größer als die Stärke, die vorher so präsent war.

Sehr emotionelle & aufreibende Lektüre umhüllt mit mehr Spannung & Bad Boy als zu Beginn erwartet!

Vielleicht bekommt man ja noch auch Geschichten von den anderen Rockern aus der Band zu lesen, würde mich freuen 🙂
Vielen Dank für das Lesevergnügen.
! Empfehlenswert !
Vielen Dank für das Rezi Exemplar an die Autorin.
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s