„PASSION OF FIGHT – Yuna und Rage: “ von Sara Rivers

💘📖🔖 REZI ZEIT 💘📖🔖

passionSie ist die Tochter des reichen Unternehmers Francis Raven.
Er der gefürchtetste Undergroundkämpfer Atlantas.
Sie zieht das Böse magisch an sich.
Er ist das Böse.

Palace of Pain. Einer der bekanntesten Strip-und Fightclubs in Atlanta. Frauen verkaufen ihre Körper wie Frischfleisch, Männer kämpfen im Ring vor dem Publikum um Leben und Tod. Und mittendrin? Yuna und Rage. Zwei Menschen, zwei Leben, zwei Gesichter. Und zwei Arten, dem Tod zu entfliehen.

>>>Hier gehts zum Buch<<

Yuna

Ich bin eine Raven. Und ich bin es leid, diesen Namen mit mir zu tragen, wohin ich auch gehe. Mein Vater verwandelte mein Leben in ein Leben im goldenen Käfig. Doch damit ist jetzt Schluss – schließlich hat auch ein Rabe Flügel.
Das dachte ich jedenfalls … bis ich das erste Mal in diesen Club ging. Das erste Mal die Frauen tanzen sah. Bis ich ihm im Ring begegnet bin. Rage. Er sagt, ein Rabe könnte nie zu einem Schmetterling werden. Ich werde ihm zeigen, dass er falsch liegt!

Rage

Vier Buchstaben, eine Bedeutung. Jeder erzittert, wenn er meinen Namen hört. Frauen fallen in Ekstase und Männer wollen nur eines: So sein, wie ich. Ich stampfe sie alle in den Boden. Der Ring gehört mir. Meine Gedanken dem Kampf.
Jedenfalls gehörten sie dorthin. Bis ich sie traf. Mit ihren perfekten Rundungen und dieser blassen Haut. Mein gefallener Engel auf dem ersten Podest im Palace of Pain.
Sie will mir beweisen, dass sie ein Schmetterling sein kann. Also lehne ich mich zurück und genieße die Show …

***LESERSTIMMEN***

„Ein wunderbar stimmiges Buch, das es schafft, eine konstant düstere Atmosphäre aufrecht zu halten und dabei spannungsgeladene und liebevolle Sequenzen wie Farbkleckse in die Geschichte zu streuen.“ – Bücherzoo

„Gefährlich sexy, extrem spannend, feuchte Höschen sind vorprogrammiert!“ – Ninas Heart is where books are

Drei Autorinnen. Drei Bad Boys!

1. Passion of Fight (Yuna und Rage) Juli 2017 Sara Rivers
2. Passion of Kill (Nika und Darryl) August 2017 Emma Smith
3. Passion of Pay (Lane und Scott) September 2017 Samantha J. Green

Alle Erotikromane sind unabhängig voneinander lesbar und in sich abgeschlossen.

Fazit: 4/ 5 Sterne

…emotionell…fesselnd & spannend in einem Club voler Gefahren

Yuna und Rage begegnen sich in einer aufreibenden Situation, diese ist aber nicht die Letzte. Es beginnt ein aufregendes Kennen lernen zwischen den Beiden, in einen Klub den man nicht ohne Schutz betreten sollte.

Das Cover ist ein Blickfang, es ist verspielt und wunderschön. Die bandagierten Hände und Fäuste symbolisieren den Kampfgeist von Rage.
Die Kapiteleinteilung ist kreativ gestaltet! Mit zwei blutverschmierten Händen mit den jeweiligen Namen, der dieses Kapitel führt.
Der Klapptext ist stimmig und macht Lust auf mehr.
Die Hauptprotagonisten bestehen aus Yuna und Rage.
Yuna ist mit dem Ruf Ihres Vaters im Nacken aufgewachsen, dies verfolgt Sie überall hin. Sie schafft es sich daraus zu befreien und landet dann schnell durch den Club in Bedrängnis. Durch die Hilfe & das wiedersehen mit Rage wächst Sie langsam aus sich raus. Sie gewinnt an Mut und traut sich mehr zu & wächst an Stärke. Beeindruckender Charakter, der sich zu einer starken Persönlichkeit entwickelt.
Rage ist ein Fighter, verwöhnt von seinen Erfolg und mit einem unschätzbaren Maß an Selbstbewusstsein. Was Er will bekommt Er auch.
Er bekommt aber durch sein Interesse & Anziehungskraft zu Yuna auch eine verletzliche Seite, und will Sie um jeden Preis beschützen. Sehr sexy, sehr beschützend & sehr dominant.

Der Schreibstil von Sarah ist flüssig und man kann der Handlung sehr gut folgen.
Die Erzählweise ist emotional, fesselnd und unterhaltsam.
Durch den Wechsel der Perspektive kann man besser in die Sicht der Hauptprotagonisten eintauchen und fühlt mit diesen mit.
Die knisternde erotische Spannung zwischen Yuna & Rage ist greifbar und sehr gut beschrieben.
Das Buch zeichnet sich durch die Veränderung von Rage aus.
Es hat mir viel Freude bereitet das Buch zu lesen!
Das Buch hat mich gefesselt, amüsiert & bewegt.
Zum Fazit;
Das Buch war emotional, sehr spannend & unterhaltsam.
Die Idee & Gestaltung von dem Club sowie Rage, als unerschrockener Kämpfer hat mich begeistert.
Yuna als weiblicher Prota amüsiert und zum schmunzeln gebracht.
Eine starke Frau die Rage beeindruckt. Die Stolpersteine die die Beiden durchleben mussten, waren fesselnd und spannend. Besonders Rage Einsatz für Yuna im Bezug auf ihren Vater waren erstaunlich.
Sehr emotionelle & fesselnde Lektüre umhüllt mit Liebe.

Vielen Dank für das Lesevergnügen.
! Empfehlenswert !
Vielen Dank für das Rezi Exemplar an die Autorin.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s