„Dangerous Secrets“ von J. Kenner

~ REZI ZEIT ~

[ Rezensionsexemplar ]

dangerous s

Alle glauben zu wissen, wer Dallas Sykes ist: ein berüchtigter Milliardär, ein verführerischer Playboy, ein Mann, der alles bekommt, was er will. Aber ich kenne den wahren Dallas – und der ist mit Leib und Seele mein.

Wir haben unsere Geheimnisse sorgsam gehütet, uns im Dunkeln unserem Schmerz und unserer Lust hingegeben. Die Arme des anderen waren eine süße Zuflucht.

Doch wir können uns nicht länger vor der Wahrheit verstecken. Unsere Masken sind gefallen, und wir sind bereit, uns der Vergangenheit und der Zukunft zu stellen.

buch versumf (2) Fazit: 4/ 5 Sterne buch versumf (2)
bester Teil der Reihe! Fesselnd & voller Emotionen…

Jane ist weg, Dallas ist außer sich! Die Jagd nach den wahren Entführern spitzt sich zu. Voller Spannung geht es weiter….

Das Cover ist passend zu den anderen der Reihe. Immer noch ein Blickfang und mit sehr schöner Farbwahl.

Der Klapptext ist stimmig und macht neugierig auf mehr.

Die Protagonisten bestehen aus Jane und Dallas.

Dalles ist gutaussehend, charismatisch und sexy. Er zeigt sich immer offener und verletzlicher, damit Jane ihn besser versteht & Ihm helfen möchte.Er beweist Jane immer wieder wie wichtig Sie für Ihn ist.

Jane ist wie schon im vor Band sehr sympathisch, sie ist nicht nur eine tolle Freundin, aber auch Geliebte sondern eine starke Persönlichkeit. Immer wieder wird Sie vor schlimme Situationen gestellt und an Ihre Grenzen gebracht, schafft es aber immer mit Ihrer Liebe & Vertrauen zu Dallas standhaft zu bleiben.

Der Schreibstil von J. Kenner kenne ich nur als bemerkenswert. Er ist flüssig, fesselnd, spannend & emotional. Die Suche nach Jane sowie den Entführern fesselnd einen und reißt mit.

Die Erzählweise ist sehr fesselnd, emotional und spannend.

Die Autorin schafft die Steigerung der Sympathie zu den Protagonisten, es macht Spaß am Leben dieser teilzunehmen & zu ergründen.

Der Leser bekommt nicht nur emotionalen Stellen sondern auch die knisternde erotische Spannung zwischen Jane & Dallas zu spüren, Sie ist greifbar und sehr gut beschrieben. Sie steigert sich von Buch zu Buch und man genießt es die Entwicklung der Liebe der Beiden bei zu wohnen.
Es sind viele erotische Momente im Buch enthalten, die das Buch noch prickelnder machen.

Das Buch zeichnet sich durch die wachsende erotische & emotionale Bindung der Protagonisten aus.

Der 3. Teil der Reihe hat mich am meisten begeistert, es war einfach toll die Sorge und Liebe von Dalles & Jane mit zu erleben.

Ich wurde in die emotionale Welt von Jane & Dallas gezogen und war gefesselt & ergriffen sowie erstaunt über die Stärke Ihrer Liebe & Ihres Mutes.

Zum Fazit:

Der Lesefluss ist fesselnd und mitreißend, die Reihe hat sich sehr gesteigert zu ersten Band. Der rote Faden zum Ergründen, warum die Beiden entführt wurden & wer dahinter steckt zeiht sich sehr durchdacht bis zum Schluss & wird mit Spannungs- und Aktion Situationen aufgelöst.

Die erotische Energie des Romans sowie auch die Spannung waren bis zum Schluss sehr mitreißend.

Die Autorin bieten dem Leser eine spannende Geschichte, die mehr bietet, als man am Anfang meint. Besonders im letzten Teil fand ich die Entwicklung der Liebe der beiden Protagonisten sehr erstaunlich, sowie den Mut zu Ihrer Beziehung zustehen.

Trotzdem muss ich Anmerken, dass da viel überflüssige Dramatik drin steckte, da Dallas ja nicht der biologische Bruder von Jane ist. Dies wird zum Schluss sehr gut gelöst.

Emotionale, ergreifende & fesselnde Lektüre umhüllt mit Liebe & Verarbeitung eines Trauma.

Vielen Dank für das Lesevergnügen & Rezi Exemplar an Random House.