❤ #AutorenTag Julie Heiland❤

❤ #AutorenTag Julie Heiland❤

 

>>Steckbrief<<

profil2Name: Julie Heiland
Alter: 25
Wohnort: In einem kleinen Dorf in der Nähe von München
Genre: Fantasy
Erschiene Werke: Die „Bannwald“-Trilogie, „Pearl – Liebe macht sterblich“
Hobbys: Schreiben, Lesen, Kochen, Lesen, Essen, Lesen, Rennradfahren, Lesen, Reisen, Lesen. Ach ja und Lesen.
Lieblingsserie: Aktuell habe ich Serien-Entzug. Die fressen einfach zu viel Zeit …
Lieblingsfilm: Chérie, Verblendung, Abbitte
Lieblingssong: Uhhh … ganz, ganz schwer zu sagen! Je nach Lust und Laune.
Lieblingsschriftsteller/in: Lauren Oliver, Carlos Ruiz Zafón, Kafka
Lieblingsbuch: Der Schatten des Windes, Forbidden, Der große Gatsby
Lieblingsessen /-getränk: Pizza und Pasta Und dazu nen gut gemachten Mojito …
Lieblingsjahreszeit: Sommer!!!

Lieblingsfarbe: Weinrot und Waldgrün

 

~ Interview ~ profil

Wie bist du dazu gekommen Autor/-in zu werden?

~ Ich habe schon immer total gerne gelesen und mir auch den Autoren-Beruf traumhaft vorgestellt. Aber leider gehört ungemein viel Glück dazu, einen Verlag für seine Ideen zu finden. Außerdem hangelt man sich von Projekt zu Projekt, es ist also ein sehr unsicherer Beruf. Das war mir damals bewusst, deshalb hatte ich nie wirklich vor, Autorin zu werden. Ich dachte, das wird ohnehin nichts … Deshalb studierte ich nach meinem Abitur erst mal Journalistik, aber parallel arbeitete ich an „Bannwald“. Tja, und dann interessiert sich auf einmal der Fischer Verlag für „Bannwald“ … ich bin mehr oder weniger aus allen Wolken gefallen. ~

In welchem Alter hast du angefangen zu schreiben?

~ Im Alter von 16 Jahren schrieb ich ein paar Gedichte. Später folgte dann ein Roman, den ich jedoch nie beendete, und schließlich mit 19 Jahren „Bannwald“. ~

Wo schreibst du am liebsten?

~ An meinem Schreibtisch, mit einer schönen großen Tasse Kaffee vor mir und absoluter Ruhe. ~

Hast du ein Vorbild?

Es gibt schon ein paar Autoren, die mich beeindrucken. Aber ein Vorbild habe ich nicht. Ich versuche eher, meinen eigenen Stil auszuarbeiten. ~

Was inspiriert dich ?

Das Leben. Ich reise sehr gerne, da man auf Reisen meist viele Abenteuer erlebt, neue Menschen kennenlernt und neue Blickwinkel gewinnt. ~

19553189_1801199103543775_1626180693_n Wie lange brauchst du ungefähr um 1 Buch zu schreiben?

~ Alles zusammen (das heißt Planen, Schreiben, Verbessern) – etwa ein Jahr. ~

Gibt es unter Deinen eigenen Protagonisten einen Favoriten?

~ Immer. Man muss seine Hauptfigur lieben wie ein Familienmitglied, das ist schon mal wichtig. Aber ich mag meine Bösewichte auch immer sehr, da sie nie rein böse sind, sondern auch immer eine verletzliche Seite haben. ~

Woher bekommst du die Ideen für Deine Romane und Geschichten?

~ Meist kommt die Idee ganz spontan, wenn man etwas erlebt oder gesehen hat. Dann denkt man darüber nach, denkt und denkt, die Idee reift und wächst und auf einmal ist eine Geschichte daraus geworden. „Pearl – Liebe macht sterblich“ entstand, als ich Liebeskummer hatte.  ~

Wie kommst du auf Deine BuchTitel ?

~ Der entstand in Zusammenarbeit mit dem Verlag – zumindest der Untertitel. Der Haupttitel ist ja einfach nur der Name der Protagonistin. ~

Was hat dich dazu bewegt dieses Buch zu schreiben  ?

~ Mein eigenes, verworrenes Liebesleben ~

Zukünftige Projekte ?

~ Klar! Schreibpausen gibt es bei mir nicht! ~

Sind dir Rezensionen wichtig?

~ Absolut. Durch Rezensionen lerne ich. ~

Wie sieht dein Alltag aus ? 

~ Ich stehe um sechs Uhr morgens auf und setze mich gleich an den Computer, um zu schreiben. Dann frühstücke ich und arbeite noch ein bisschen. Schätzungsweise bis 12 Uhr. Nachmittags verbessere ich meine Texte oder lese andere Bücher.  ~

Welches ist dein Lieblingsbuch von allen, die Du gelesen hast?

~  Der große Gatsby. ~

Was hältst du von Buchverfilmungen?

~ Schwer … meist ist man enttäuscht von den Verfilmungen. Aber für einen Autor selbst ist es natürlich eine große Ehre. ~

Mit welchem Buchcharakter würdest du gerne mal einen KAFFEE tinken, TANZEN oder einen KUSS und mehr fordern?

~…~

 

Buchvorstellung

pearlsDie ungestillte Sehnsucht nach Liebe macht sie unsterblich. Aber alles, was sie will, ist endlich zu lieben.

„Zweihundert Jahre habe ich die Liebe gesucht, wollte sie mehr als alles andere – nie hat sie sich meiner erbarmt. Ich habe noch nie geliebt. Wurde noch nie geliebt.“
Pearl ist eine Suchende. Ihre Sehnsucht nach Liebe ist so groß, dass sie selbst im Tod keine Ruhe gefunden hat und zur Unsterblichkeit verdammt ist. Sie hat nur eine Möglichkeit, erlöst zu werden: sie muss die wahre, aufrichtige Liebe erfahren. Aber der, den sie endlich lieben kann, stellt sich als ihr größter Feind heraus. Wird er ihre Gefühle erwidern und sie befreien oder wird er ihr Schicksal auf ewig besiegeln?

Unendlich romantisch und absolut spannend – der neue phantastische Roman von Julie Heiland!

 

Wie kamst du zu der Story ?

In „Pearl“ geht es ja um die Liebe. Tja, ich befand mich in einer Phase des bitteren Herzschmerzes, fühlte mich ungeliebt und tadaaaa- gefunden war die Geschichte ~

Wie kamst du auf  Idee mit dem Cover & Buchtitel ?

~ Der Titel entstand in Zusammenarbeit mit meiner wundervollen Lektorin. Um das Cover kümmert sich der Verlag, Autoren dürfen meist lediglich Anmerkungen machen oder Wünsche äußern. Mir war wichtig, dass das Cover nicht kitschig ist. Ebenfalls wichtig war mir, dass kein Gesicht darauf zu sehen ist. Ich finde, das nimmt dem Leser die Chance, sich eine Figur im Kopf selber auszumalen. Zudem wollte ich, dass Rosen und natürlich eine Perle auf dem Cover zu sehen sind. ~

Sind die Hauptprotagonisten frei erfunden oder aus deinem Umfeld?

Eigentlich erfinde ich meine Figuren immer, doch in „Pearl“ gibt es ein paar Figuren, die Leuten in meinem Freundes- und Bekanntenkreis doch ein wenig ähneln … ~

  Die Lieblingsstelle aus dem Buch?   

Es gibt diese eine Stelle, da ist Pearl kurz davor, die Hoffnung auf die wahre Liebe zu verlieren. Sie liegt auf dem Dach und weint – und ruft Noah an, der ganz sanft zu ihr ist und sie versteht, obwohl sie nichts gesagt hat. Diese Stelle mag ich sehr. ~

Warum hast du dich für das Genre entschieden?

Ich selbst lese einfach unglaublich gerne Fantasyromane   ~ 

 => Facebook Seite <=

Erschiene Werke:
Die „Bannwald“-Trilogie,
„Pearl – Liebe macht sterblich“

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s