„Beautiful Funeral“ von Jamie McGuire

~ REZI ZEIT ~

[ Rezensionsexemplar ]

beautifu f

Elf Jahre sind vergangen, seit Travis Maddox mit Abby durchgebrannt ist. Für Travis ist es nun an der Zeit, alte Rechnungen mit Mafiaboss Benny Carlisi zu begleichen. Doch damit rüttelt er die gefährlichste Untergrundorganisation von Las Vegas auf und plötzlich ist der ganze Maddox-Clan in Gefahr. Die Familie spaltet sich in verschiedene Lager, doch sie muss sich dringend entscheiden: Soll die Angst sie weiter auseinandertreiben, oder werden die Brüder es schaffen, sich wieder zu vereinen?

buch versumf (2) Fazit:  5/ 5 Sterne buch versumf (2)
…Gefühlvoll, spannend & mitreißend… das Finale der Reihe mit grandiosen Plan zum Lösen des Falls.

Endlich kommt es zum Ende des Falls, werden die Maddox es schaffen, ihn zu lösen ohne dass die Familie zerbricht ?

Das ist der letzte Band der Reihe, es ist ratsam und zur Logik erforderlich die vorherigen Bände zu lesen.

Das Cover ist passend zu Reihe, wunderschön verspielt und die Farbwahl ist toll gewählt.

Der Klapptext macht neugierig auf mehr.

Die Protagonisten bestehen aus allen Maddox, die uns wieder in Gedächtnis gerufen werden.

Alles sind so herzlich und leben Ihr Leben, der Leser wird wieder involviert und steckt mitten im Gefühlschaos und hofft mit den Protagonisten das am Ende alles gut ist.

Der Schreibstil von Jamie ist sehr bildlich, flüssig und fesselnd.

Die Autorin schafft eine wundervolle Welt, besonders aber eine emotionale und spannende.

Die Erzählweise ist emotionell und gefühlvoll. Diese reißt einen mit und belebt den Lesefluss, dass man nicht aufhören kann zu lesen.

Man bekommt durch die wechselnden Perspektiven jede mögliche Einsicht in die Protagonisten und fühlt mit Ihnen.

Der familiäre liebevolle Umgang in der Familie ist wundervoll, man wünscht sich diesen Zusammenhang und die Loyalität.

Außerdem schafft die Autorin innerhalb der ganzen Bände ein perfekten roten Faden und ergänzt in diesem Band alle Lücken zwischen den Situationen.
Erstaunlich ist auch die Beschreibung der Liebe eines Maddox, sowie die erotische Spannung, die den Leser fesselt und spürbar sowie gut beschrieben ist.

Die Autorin bietet dem Leser eine emotionale, spannende und amüsante Geschichte.

Das Buch zeichnet sich durch die Familienbande der Maddox sowie der Auflösung des Falls aus.

Es hat mir sehr viel Freude bereitet das Buch zu lesen.

Das Buch hat mich berührt, geschockt, amüsiert, überrascht, emotional mitgerissen und sehr gut unterhalten.

Fazit:

Emotion geladene Geschichte mit Lösung eines Fall, spannender & aktionistischem Verlauf und hilfreiche Ergänzung der Lücken der Szenen.

Ich war sehr erstaunt und emotional total involviert. Sehr über den Plan begeistert & mitgerissen, sowie aber auch geschockt.

Ich war über die Verluste emotional total am Ende und habe sehr bedauert dass nicht alles wie erhofft Gut ging.

Ich bin durch das Buch nur so geflogen, war durch den Maddox Charme berauscht und über Ihre Familienbande begeistert.

Jedoch gab es auch Fehler und Probleme, das normal Leben, dass man innerhalb der Leben der Maddox zu lesen bekam, dies macht die Familie noch authentischer und herzlicher. Die Lösung der Probleme war sehr originell.

Der letzte Band war der Emotionell stärkste Band. Jamie hat es geschafft die Reihe wundervoll zum Ende zu bringen. Der rote Faden von Beginn der Reihe an wurde sehr gut durch gezogen & logisch abgeschlossen.

Emotionelle Lektüre umhüllt mit Spannung, Aktion und Liebe.

Vielen Dank für das Lesevergnügen.

! Empfehlung !

buch versumf (2)

Danke für das Rezi Exemplar an den Verlag Piper.