„FALLEN: Kein Abgrund ist tief genug“ von J.S. Wonda

~ REZI ZEIT ~

[ Rezensionsexemplar ]

Meine Vergangenheit ist die Hölle …
… und du bist mein einziges Licht.

fallen

AMELY
Ich half dem Fremden am Strand, weil ich glaubte, dass er meine Hilfe verdiente, und ignorierte dabei die blutroten Flecken auf seinem weißen Hemd. Jetzt steht er hier, in meinem Haus, und sieht aus wie jemand, dem keine Frau vertrauen sollte. Sein Haar ist dunkel, sein Blick stürmt. Er strahlt Gewalt aus und nichts an ihm sollte mir gefallen. Aber mein Kopf ist nicht mehr Herr der Lage und ich weiß nicht, wie lange ich es schaffe, ihm zu widerstehen. Ist es klug, seine Nähe zuzulassen, nach der ich mich schon jetzt verzehre? Und was wird geschehen, wenn ich mehr über ihn erfahre und feststellen muss, dass ich mit allen meinen Vermutungen richtig lag?

ER
Ich erinnere mich nicht an meinen Namen, aber ich weiß, ich bin ein Killer. Wenn ich zurückdenke, sind da nur Schemen. Schemen eines Mordes, Schemen von Kämpfen und hartem Sex mit Frauen, die mir nie etwas bedeutet haben. Aber sie ist anders. Ihr Lächeln ist das einzige Licht in all der Dunkelheit.
Und je mehr ich über mich selbst erfahre, desto eher wird mir bewusst, dass ich sie nicht in den verhängnisvollen Strudel meiner Vergangenheit hineinziehen darf. Was, wenn sie ihr Leben bereits aufs Spiel gesetzt hat, als sie mir half? Kann ich sie retten?

Band 1 der neuen, sinnlichen Reihe von J. S. Wonda!

»So ist das mit der Dunkelheit. Auch wenn sie einem Angst einjagt, will man wissen, was sich im Schatten verbirgt.«

Kein Fantasy. Keine Schnulze. Enthält explizite Sprache und ein offenes Ende. Band 2 ist bereits in Arbeit. Das Taschenbuch erscheint demnächst.

received_1896333287354760

buch versumf (2)  Fazit: 5 / 5 Sterne buch versumf (2)
VerFALLEN…spannungsgeladene Suche nach der wahren Identität mit aktionistischer Handlung und knisternde Erotik…

Ein Fremder am Strand bewusstlos, voller Blut. Würdest Du diesen ohne zu Überlegen helfen ? Amely tut es und Sie erwartet vieles bei der Hilfe zur Suche nach der Vergangenheit…

Wieder ein beeindruckendes mitreißendes Werk der Autorin.

Das Cover mit männlichem Modell, sexy, düster, anziehend und mit Vögeln an der Seite sehr verspielt.

Der Klapptext ist spannend und macht neugierig auf mehr.

Würdest DU einen Fremden ohne zu überlegen helfen ?

Amely als weiblicher Paart ist sofort sympathisch & hat einen Wiedererkennungswert als unscheinbare Hausfrau…

Der Fremde, geheimnisvoll, charismatisch & sexy…

Der Schreibstil von Jane S. Wonda ist bemerkenswert, sehr bildlich, flüssig und fesselnd.

Der Wechsel der Perspektive lässt den Leser besser an den Emotionen der Protagonisten teilhaben und ist dadurch emotional mit betroffen.

Die Erzählweise ist emotionell und gefühlvoll. Diese reißt einen mit und belebt den Lesefluss, dass man nicht aufhören kann zu lesen.

Die Autorin schafft eine spannende und fremde sowie gefährliche Welt auf der Suche nach der Wahrheit bzw. der eigenen Identität.

Es hat mir sehr viel Freude bereitet das Buch zu lesen. Ich habe es verschlungen und in einem Rutsch gelesen.

Das Buch hat mich gefesselt, berührt, geschockt, amüsiert, überrascht, emotional mitgerissen und gut unterhalten.

Fazit:FB_IMG_1504173540415

VerFALLEN der Geschichte, der überraschenden Wendungen, der unerwarteten Charakteren, die mehr sind als auf den ersten Blick scheint!
Sowie heißer knisternder Erotik und wundervoller Anziehungskraft der Hauptrota.

Mitreißend! Unvorhersehbar! Erotisch!

Das Buch reißt einen mit, man ist fasziniert von der Suche nach der wahren Identität sowie der Entwicklung der Charaktere & der Handlung!

! Empfehlenswert !

buch versumf (2)

Vielen Dank für das wundervolle & mitreißend Lesevergnügen.