„Sid(e) Effects: Liebe, als wenn es kein Morgen gibt“ von Emma Smith

~ REZI ZEIT ~

side effect 2Nach Monaten der Trennung steht er plötzlich wieder vor ihr: Der Mann, der ihr das Herz gebrochen hat. Der Mann, der eine neue Chance will. Und der Mann, von dem Sidney doch ganz sicher weiß, dass er nicht gut für sie ist.

Nach wochenlangem Entzug ist sie endlich wieder zum Greifen nah. Slim weiß, dass er diese harten Wochen nur dank Sid durchgestanden hat. Er weiß, dass sie den ehemaligen Rockstar gebändigt hat. Und er weiß, dass er nicht mehr ohne sie sein will.

Doch die Dinge haben sich geändert. Als Slim seiner großen Liebe gegenübersteht, ist ihm sofort klar, dass es schon lange nicht mehr nur darum geht, Sid zurückzugewinnen. Denn erstens will sie diesen Schwachmaten von einem Anwalt heiraten – und zweitens trägt sie Slims Kind unter dem Herzen …

Das Spiel geht in die letzte Runde.

buch versumf (2)  Fazit: 5 / 5 Sterne buch versumf (2)
Rockstar Feeling mit Gefühl, Tiefe & knisternder Erotik …

Slim ist nach dem Entzug, Er ist trocken und clean und will sein Leben in den Griff bekommen. Er will sich das wichtigste was in seinem leben gezählt hat zurück holen. Schafft Er das, will Syd noch irgendetwas von Ihm ?

Das Cover ist passend zum ersten Teil, ein Liebespaar was miteinander verbunden ist. Es ist sehr verspielt und auffallendes Motiv.

Der Klapptext ist spannend und macht neugierig auf mehr von Syd und Slim.

Sydney ist verändert. Ihre Welt hat sich nach der Trennung von Slim verschoben, anderes ist wichtiger! Syd ist verwirrt und im Gefühlschaos.

So zwischen den Fronten und veränderten Leben wirkt Sie noch verletzlicher und das macht Sie noch herzlicher für den Leser.

Slim fast wie ausgewechselt, Er will Syd zurück und es ist erstaunlich wie verbissen und ehrlich Er an die Sache geht. Durch Syds veränderte Einstellung zeigt Er aber auch seine Verletzlichkeit. Besonders war ich ergriffen von seinem Beschützerinstinkt für seine Liebe und wie Er aus sich herausgeht und alles für diese riskiert.

Der Schreibstil von Emma Smith ist leicht, sehr bildlich, flüssig und fesselnd.

Der Wechsel der Perspektive lässt den Leser besser an den Emotionen der Hauptprotagonisten teilhaben und dieser ist dadurch emotional mit betroffen.

Die Erzählweise ist emotionell und gefühlvoll. Diese reißt einen mit und belebt den Lesefluss, dass man nicht aufhören kann zu lesen.

Besonders macht aber der Humor, der zwischen durch eingesetzt wird die Hauptprotagonisten menschlicher und sympathischer.

Der Leser ist sofort wieder involviert und will Syd beschützen aber auch für Slim und seine Ziele mit einstehen. Man wünscht sich das Happy End für die Beiden.

Die Autorin schafft Einblicke ins Gefühlsleben der Hauptprotagonisten.

Das Hin und Her der Zwei ist fesseln und mitreißen. Die Anziehungskraft von Slim zu Syd ist berauschend, erregend und wird wundervoll beschrieben, man kann durch die Autorin nachempfinden warum die Beiden sich so zueinander hingezogen fühlen.

Besonders aber auch der aktionistische und überraschende Wendepunkt zum Schluss schockiert und ergreift einen beim Lesen.

Die Autorin bietet dem Leser eine emotionale, spannende und amüsante Geschichte.

Das Buch zeichnet sich durch die Entwicklung sowie das Zueinanderfinden der Liebe aus.

Es hat mir sehr viel Freude bereitet das Buch zu lesen. Ich habe es in einem Rutsch gelesen.

Das Buch hat mich gefesselt, amüsiert, berührt, emotional mitgerissen, geschockt, überrascht und gut unterhalten.

Fazit:

Perfekter Ausgang der Geschichte zwischen den Hauptprotagonisten.

Man ist gespannt und gefesselt wie die Geschichte ausgeht.

Slim erstaunt den Lesern, Er hat sich entwickelt, ist endliche erwachsen geworden und weiß was Er will. Überraschender Weise reicht dass aber nicht immer aus, trotz dessen ist es amüsant das Hin und Her zu beobachten!

Außer dem gefühlvollen Teil des Buches bietet die Autorin dem Leser auch überraschenden & schockierenden Wendepunkt, der den Lesefluss noch mehr anhebt. Ich habe mich durch die wechselnde Perspektive sehr gut in das Buch eingebunden gefühlt. Trotz Rockstar Charme wollte man Ihn einfach nur schütteln, um Ihn in die richtige Richtung zu lenken.

Mitreißend! Amüsant! Mit Tiefe ! Erotisch!

Das Buch lässt einen mit fühlen, man ist begeistert von der Entwicklung der Charaktere & der Handlung!

! Empfehlenswert !

buch versumf (2)

Vielen Dank für das Lesevergnügen & Rezi Exemplar an die Autorin.

 

Advertisements