„Vier heiße Millionäre zu Weihnachten“ von Ava Innings, Charlotte Taylor, Liv Keen & Zoe M. Lynwood

~ REZI ZEIT ~

4heisse milChicago wird vom schlimmsten Schneesturm seit sechzig Jahren heimgesucht – und das am 24. Dezember.
Der Bad Boy unter den Eishockeyspielern, ein heißer Schotte im Kilt, ein reumütiger Ehemann und ein ruheloser Workaholic sitzen aufgrund des Blizzards fest – zum Glück, denn auch vier wunderbaren Frauen macht das Unwetter einen Strich durch die Feiertagspläne.
Vier bewegende Geschichten über das Wunder der Weihnacht, erste und zweite Chancen sowie die ganz große
Liebe.

buch versumf (2)  Fazit: 5/ 5 Sterne buch versumf (2)
…Schneechaos lässt die Liebe walten…

So viel Chaos, so viel Schnee und in mitten dessen auch noch immer wieder Romantik. 4 Geschichten, 4 Paare, die einen die Liebe in dem Chaos näher bringen.

Das Cover ist verspielt sehr heiß und sehr erregend.

Der Klapptext ist schlüssig und macht neugierig.

Die Charaktere sind sehr unterschiedlich, so dass jeder Lesetyp versorgt. wird.Die männlichen Protas sind Millionäre, heiß und dominant.
Die weibliche Protas dagegen, involvieren den Leser und hoffe auf das Happy End.

Die Autorinnen haben tolle winterliche und anregende aber auch romantische Geschichte erschaffen.

Besonders 2 der Geschichten haben mich sehr egriffen.

Die erste Geschichte mit Jade und Cooper hat mich mitgerissen und gefesselt. Wundervolle spannungsgeladene Geschichte mit tollen Happy End.
Ava schreibt bildlich und erregend, man meint direkt mitten in der Geschichte zu sein.
Das Gefühlschaos der Hauptprotas ist durch den Wechsel der Perspektiven greifbar und lässt alle Gedanken dem Leser zu teil.

Die zweite Geschichte war von Allistair und Audrey, beide so fehl am Platz, durch Zufall mit einander verbunden und so grandios, helfend und unterstützend.
Sehr romantische und fesselnde Geschichte.
Gefühlvoll, erotisch & heiß.

Zum Fazit;
_________
Sehr schöne und romantische Geschichten in winterlicher Umgebung mit viel Schnee & Chaos.

Das Buch hat eine tolle Mischung aus Erotik, Liebe und Romantik.

Vielen Dank für das Lesevergnügen.
Vielen Dank für das Rezi Exemplar an die Autorinnen.
Trotz der Bereitstellung hat dies in keiner Weise meine ehrliche Meinung zum Buch beeinträchtigt.

#VierheißeMillionärezuWeihnachten
#Ava Innings
#werbung

Advertisements

„Spank Me Santa. Weihnachtsroman“ von Bärbel Muschiol

~ REZI ZEIT ~

spank me santaKurz vor Weihnachten ist es Santa Claus, der Ava in ein zitterndes Häufchen weiblicher Hormone verwandelt, das Spiel aus Dominanz und Unterwerfung, Hingabe und Vertrauen lässt sie zu Wachs in seinen Händen werden. Dieser Santa – Aiden – ist wie ein zartbitteres Karamellbonbon, streng, dunkel, mit einem Hauch von Chili – dabei vollmundig und süß. Es sollte eine unverbindliche Affäre sein, doch in seiner Nähe fühlt sich Ava begehrenswert und sexy, geborgen und beschützt. Sie ist so richtig verliebt – aber wie steht er zu ihr?

 

buch versumf (2)  Fazit: 5/ 5 Sterne buch versumf (2)

…heiss, erregend & prickelnd…

Ava & Aiden kennen sich noch nicht lange, jedoch verbindet Sie schnell etwas…eine kurze Weihnachtsstory mit heißer Erotik.

Das Cover ist verspielt und sehr passend.

Der Klapptext ist schlüssig, spannend und macht neugierig.

Die Hauptprotagonisten sind Ava & Aiden.

Die Charaktere machen neugierig auf mehr, durch die Kurzgeschichte bekommt der Leser kurzen Einblick in beider Leben.
Ava eine Erzieherin und Aiden, der sexy Geschäftsmann.

Die Autorin hat eine heiße und erregende Story geschaffen, wo Ava über Ihre Grenzen hinaus gefordert wird.

Bärbel schreibt bildlich und erregend, man meint direkt bei Santa zu sein.

Die Anziehungskraft der Protas ist greifbar. Die Erotik auf hohem Niveau beschrieben.
Gefühlvoll, erotisch & heiß.

Das Buch zeichnet sich durch Ava und das Hinauswachsen Ihrer Grenzen aus.

Es hat mir sehr viel Freude bereitet das Buch zu lesen!

Das Buch hat mich gefesselt, , berührt, sehr gut unterhalten und berauscht.

Zum Fazit;
_________
Kurze Geschichte, jedoch sehr heiß und einnehmend.
Man kommt auf seinen Lesegenuss.
Die Protas begeistern und sind sehr einnehmend.

Das Buch hat eine perfekte Mischung aus Erotik, Liebe und Romantik.

Vielen Dank für das Lesevergnügen.

#spankMeSanta
#BärbelMuschiol
#werbung

„Hello Sunshine“ von Laura Dave

~ REZI ZEIT ~

#werbung    #rezi    #buchtipp

hello sunshieWenn dein Leben absolut perfekt ist – ist es dann nicht Zeit, etwas Neues zu wagen?

Sunshine Mackenzie lebt ihren Traum! Mit ihrer YouTube-Kochshow und ihren Lifestyle-Büchern begeistert sie Millionen von Fans. Sie ist einfach die Person, mit der jeder gern befreundet wäre. Noch dazu hat sie ihren Traummann geheiratet, den Architekten Danny, der ihr treu bei allem zur Seite steht. Alles scheint perfekt, bis ausgerechnet an ihrem fünfunddreißigsten Geburtstag herauskommt, dass die hochgelobten Rezepte aus der Show gar nicht von ihr sind. Die Fans sind empört, und Sunshine sieht nur einen Ausweg: Sie verlässt New York, um in einem kleinen Küstenstädtchen noch einmal von vorn zu beginnen …

buch versumf (2)  Fazit: 5/ 5 Sterne buch versumf (2)
überraschende, spannende Jagd nach dem wahren Täter

Ich bin begeistert, die anfängliche Jagd nach dem wahren Täter, der alles zu Fall brachte, wie A oder Gossip Girl. Sunshine und Ihr wahrer Charakter eine erstaunliche und überraschende Entwicklung!

Sunshine ist ein Marke, Sie ist die Köchin einer Youtube Koch-Show.
Ihre ganze Existenz wird auf einen Schlag ausgelöscht, die Frage ist nur wer ist der Übeltäter?
Beeindruckende Jagd nach dem Täter und d
en Finden der eigenen Charakterstärken.

Das Cover ist wunderschön und sehr verspielt. Es sieht nach einem Gute Laune Buch aus, sehr harmonische Farben und Gestaltung. Es soll die Gute Laune Person für den Youtube Kochkanal repräsentieren.

Der Klapptext ist schlüssig, spannend und macht neugierig.

Die Hauptprotagonistin ist Sunshine.

Sunshine ist ein Marke, ein Name für die Kochshow, sie repräsentiert eine Figur, die Sie gar nicht ist.
Nach Ihrem Scheitern erstaunt Sie über Ihre Stärke, so dass Sie in kürzester Zeit nicht nur den wahren Täter sucht, sondern auch einen neuen Plan
hat um wieder Ihre Show voran zu bringen.
Auf diesem Weg begegnet Sie Ethan, der Sie in jeder Form unterstützt und für Sie da ist. Dieser
aber auch sehr beschützend, charismatisch und gutaussehend ist, was nicht nur den Leser sondern auch Sunshine einnehmend findet. Loyal im Bezug auf Sie und ein wahrer Freund, der rar in schlechten Zeiten zu sein scheint.

Die Autorin hat eine spannenden und mitreißende Geschichte erschaffen. Ihr Schreibstil ist flüssig und leicht zu folgen. Die Autorin kreiert einen genialen roten Faden, der sich mit Leichtigkeit und fließenden Lesefluss durchs Buch zieht.

Sie schreibt bildlich und emotional, so dass man sofort mitten drin, in Sunshine‘s Dilemma ist und mit Ihr um eine Lösung bangt.

Der Inhalt hat einen emotionalen, spannenden und aktionistischen Handlungsstrang, so dass man schnell wie möglich weiter lesen möchte.

Die Erzählweise ist gefühlvoll, aktionistisch, amüsant und unterhaltsam.

Ein tolles Buch, Spannend mit vielen unerwarteten Wendepunkten und einer Kritik an die sozialen Medien und dem persönlichen Erscheinungsbild.

Gefühlvoll, kritisierend & spannend.

Das Buch zeichnet sich durch Sunshine, dem Leben und die Kritik des Selbstbild in den Medien aus.

Es hat mir sehr viel Freude bereitet das Buch zu lesen!

Das Buch hat mich gefesselt, betroffen, mitgerissen, amüsiert, berührt, sehr gut unterhalten und über das eigene Selbstbild in den Medien nach denken lassen.

Zum Fazit;
_________

Geniale Geschichte, die sich hinter dem niedlichen Cover und Titel versteckt.
Wie man sich vom ersten Eindruck doch blenden und täuschen lassen kann.
In Erwartung auf ein Gute Laune Buch war ich begeistert und erstaunt, wie viel mehr das Buch aussagt,
dafür muss man jedoch hinter die Fassade des Cover blicken.
Ein Roman, der hinterfragt,
der sehr kritisch zu den heutigen sozialen Medien und der Präsentation des wahren ICH ist, sowie es aufzeigt, wie diese täuschen können!

Sehr zeitliche Lektüre im Befassen der Medien, die zur Selbstkritik, Selbstfindung, Selbstanalyse anregen um heraus zu finden, wie authentisch man ist oder zu sein scheint.

Ergreifend, überraschend und sehr gefühlvoll.

Dieses Buch ist ideal auch zu jetzigen Lesezeit, da man sich um einen Neubeginn im neuen Jahr / Jahreswechsel bemüht. Sunny wird dazu gezwungen, zeigt aber auch auf, zu welcher Stärke sie fähig ist. Sie findet Ihr eigenes Ich wieder, ohne andere Einflüsse und erstaunt den Leser damit, dass sie aus sich selber heraus wächst. Nimmt Ihre Schicksalsschläge an und verliert nicht den Mut, hat Hoffnung und versucht ihr Bestes.

Der Schreibstil der Autorin sowie der fesselnde Lesefluss sind erstaunlich.

Die Geschichte sowie auch die sympathische Hauptprotagonistin reißt mit und man hofft auf ein Happy End für Sunny.

Die Charaktere und die Handlung erstaunen und bringen einen zum Nachdenken.

Ins besonders der Wandel von Sunny, sowie auch Ihre Findung zu Ihrem neuen Ich und Ihrem Platz in Ihrer Familie sowie der Gesellschaft war bemerkenswert.

Das Buch hat eine perfekte Mischung aus Spannung, Erkenntnis und Humor.

Vielen Dank für das Lesevergnügen.

Vielen Dank für das Rezi Exemplar an den Verlag.

Trotz der Bereitstellung hat dies in keiner Weise meine ehrliche Meinung zum Buch beeinträchtigt.

#HelloSunshine
#
LauraDave
#werbung

„Soul Mates, Band 1: Flüstern des Lichts“ von Bianca Iosivoni

~ REZI ZEIT ~

soul mates

Wer ist der attraktive Typ mit der düster-gefährlichen Ausstrahlung, der Rayne abends auf der Straße vor einem Angreifer rettet? Wider Willen fühlt sich Rayne zu dem undurchschaubaren Colt hingezogen, und auch er sucht ihre Nähe. Immer wieder. Denn die beiden sind Seelenpartner. Doch die Licht- und Schattenwelt ist im Aufruhr, und während Colt auf der Seite der Lichtseelen steht, weiß Rayne nicht, zu wem sie gehört.

buch versumf (2)  Fazit: 4/ 5 Sterne buch versumf (2)
…tolle Idee und spannende Ausführung…

Ryan ist nach vielen Pflegefamilien endlich angekommen, Ihr leben verläuft in Graden Linien bis Sie Colt kennen lernt. Alles was Sie bisher glaubte wird aus den Fugen gerissen…dazu auch noch der attraktiv anziehende Colt…

Das Cover ist wunderschön und sehr verspielt. Die Beiden Figuren im Vordergrund scheinen sehr zärtlich zu einander zu sein, das Licht um die Beiden passt perfekt zu der Geschichte.

Der Klapptext ist schlüssig, spannend und macht neugierig.

Die Hauptprotagonisten sind Ryan und Colt.

Ryan ist eine starke Persönlichkeit, nach und nach erfährt der Leser was Sie alles durch gemacht hat. Bewundert Sie, was aus dem Jungen Mädchen wurde. Ihre Schlagfertigkeit und Ihr Mut begeistert.

Colt, düster und voller Geheimnisse, ist sofort anziehend und man versucht genau wie Ryan hinter seine Fassade zu blicken.

Die Autorin hat eine wundervolle Idee in eine gelungene Geschichte verwandelt. Ihr Schreibstil ist flüssig und leicht zu folgen. Die Autorin schafft einen Leichtigkeit und fließenden Lesefluss.
Sie schreibt bildlich, so das man gut in die fantasievolle, erschaffene Welt eintauscht.
Der Inhalt hat einen emotionalen, spannenden und aktionistischen Handlungsstrang mit gut konstruierten roten Faden, der durch das Buch führt, so dass man schnell wie möglich weiter lesen möchte.
Außerdem bietet die Anziehungskraft der Hauptprotagonisten eine fesselnden Lesefluss. Diese involvieren den Leser teil der Geschichte zu werden, der Leser fühlt mit Ryan und Ihren Begebenheiten.

Die Erzählweise ist gefühlvoll, aktionistisch, amüsant und unterhaltsam.

Ein tolles Buch, Spannend mit vielen unerwarteten Wendepunkten und Cliffhanger.

Gefühlvoll, fantasievoll & Spannung.

Das Buch zeichnet sich durch Ryans Leben sowie das Eintauchen in die fantasievolle Welt aus.

Es hat mir Freude bereitet das Buch zu lesen!

Das Buch hat mich betroffen, mitgerissen, amüsiert, berührt & gut unterhalten.

Zum Fazit;
_________
Ich habe das Buch wegen dem wunderschönen Cover schon sehr lange auf dem Schirm. Endlich konnte ich durch eine Leserunde bei Wasliestdu zum Lesegenuss kommen.
Die Idee hat mich direkt in Ihren Bann gezogen und ich war neugierig, wie Sie diese umwandelt.
Leider war diese nicht ganz so gut wie Ich erwartete habe, da jeder der Jennifer L. Armentrouts Obsidian Reihe gelesen hat, stark an diese beim Lesen erinnert wird.
Trotz dessen spricht die Geschichte auch in vielen Punkten für sich und involviert den Leser in Ryan‘s Leben und die fantasievolle Welt .
Der Schreibstil der Autorin sowie der fesselnde Lesefluss sind toll.
Die Geschichte sowie auch die Aufdeckung Ryan‘s Vergangenheit reißt mit und bangt und hofft auf ein Happy End.
Die Charakter und die Handlung überraschen und steigern sich.
Ins besonders Ryan hat mich überrascht, Ihre Stärke und Entschlossenheit sind sehr bedeutend. Sie tut alles mögliche für Ihre Familie.
Das Ende steigert sich im spannungsgeladenen Handlungsstrang zum Höhepunkt besonders mit dem Kampf gegen die Dunkelseelen.

Das Buch hat eine gute Mischung aus Spannung, aktionistischer Handlung und Liebe.
Sehr aktionistische Lektüre innerhalb einer neu entdeckte fantasievollen Welt.

Vielen Dank für das Lesevergnügen.
Vielen Dank für die Teilnahme an der Leserunde.
Trotz der Bereitstellung hat dies in keiner Weise meine ehrliche Meinung zum Buch beeinträchtigt.

#SoulMates
#Bianca Iosivoni
#werbung

„3 Lilien: Das dritte Buch des Blutadels (Die Bücher des Blutadels)“ von Rose Snow

~ REZI ZEIT ~

Ihn zu küssen hatte sich so richtig angefühlt, obwohl es so falsch gewesen war. Die mystische Geschichte von Vitus & Lorelai geht in ein packendes Finale!

3 Lilien – Das dritte Buch des Blutadels
Während die Heiratsverhandlungen mit dem dunklen Fürstensohn Marcus von Kaltenburg weitergehen, setzen Vitus und Lorelai alles daran, das Leben ihrer Schwester Sophie zu retten. Dabei kommen sich die beiden immer näher und schrecken auch nicht davor zurück, selbst die Gesetze des Scharlachroten Buches zu brechen. Doch gerade in diesen unsicheren Zeiten ist Vorsicht geboten, denn durch die ungeklärte Mordserie steht das Hohe Herrscherhaus unter Druck und Lorelai muss eine folgenschwere Entscheidung treffen …

„3 Lilien – Das dritte Buch des Blutadels“ ist der Abschluss unserer neuen magischen Romantasy-Reihe.
Dabei handelt es sich um keinen Vampirroman.

Die Trilogie ist komplett!
3 Lilien – Das erste Buch des Blutadels
3 Lilien – Das zweite Buch des Blutadels
3 Lilien – Das dritte Buch des Blutadels

buch versumf (2)  Fazit: 5/ 5 Sterne buch versumf (2)
beeindruckender Schreibstil…geniale Handlung…perfektes packendes & grandioses Ende!

Begeistert auf ganzer Linie ❤

Lorelai
versucht alles um Ihre Schwester retten zu können, da ist auch jedes Mittel recht. Daher begibt Sie sich auch in die Hände des Fürstensohnes,…
Das ist das 3. und letzte Teil der Trilogie, es ist wichtig für das Verständnis die vorherigen Bücher gelesen zu haben !

Das Cover ist wunderschön und sehr verspielt. Es passt zu den 2 anderen. Alle sind sich ähnlich, unterscheiden sich in wenigen Details und in der Farbe.

Der Klapptext ist schlüssig, spannend und macht sehr neugierig.

Die Hauptprotagonisten sind Lorelai und Vitus, Ihre Geschwister aber auch Marcus von Kaltenburg.

Marcus ist der AntiCharakter, jedoch hat Er meiner Meinung auch positive Seite, die Lorelai auch zwischendurch zu schätzen weiss. Den mit Ihm kann Si jeden Beschützen, der Ihr wichtig ist.

Lorelei zeigt wieder Ihre Stärke aber beeindruckt auch mit Ihrer Raffinesse sowie auch mit Ihrem Scharfsinn.

Vitus steht Ihr zur Seite und setz sich trotz allem für Sie als Freunde, oder auch mehr ein. Er ist Ihr Anker, in Ihrer schweren Zeit. ‚

Der Schreibstil ist wie gewohnt, einsame klasse.Die Autorinnen schaffen einen Leichtigkeit und fließenden Lesefluss, dass man das Buch auf Anhieb verschlingt !
Sie schreiben fließend und sehr bildlich, so das man emotional mit betroffen ist aber auch völlig in die fantasievolle, erschaffene Welt eintauscht und sich in dieser verliert.
Außerdem beherrschst der Inhalt einen sehr emotionalen, spannenden und aktionistischen Handlungsstrang mit sehr gut konstruierten roten Faden, der durch das Buch führt, der Leser an den Worten der Autorinnen hängt und das Buch so schnell wie möglich weiter lesen muss.
Die verbotene Anziehungskraft zwischen Lorelai und Vitus wird durch jedes gemeinsames Auftreten sofort spürbar, die Beiden ziehen sich an auch wenn Sie versuchen es gut zu vertuschen.

Die Erzählweise ist mitreißend, gefühlvoll, aktionistisch, amüsant und sehr unterhaltsam.

Ein wundervolles Buch, geniales Finale mit vielen unerwarteten Wendepunkten und erschreckender Auflösung.

Gefühlvoll, überraschend, berührend & voller Spannung.

Die Geschichte reißt einen mit und sorgt dafür dass man sich Lorelais Welt verliert, so dass man denkt teil des Geschehen zu sein.

Das Buch zeichnet sich durch Lorelais versuch Ihrer Schwester zu retten sowie die Jagd zur Aufdeckung der Morde aus.

Es hat mir wieder sehr viel Freude bereitet das Buch zu lesen!
Ich wurde sofort wieder in den Bann gezogen und konnte nicht aufhören es zu verschlingen!

Das Buch hat mich gefesselt, erstaunt, betroffen, amüsiert, berührt & sehr gut unterhalten.

Zum Fazit;
Nach den vorherigen Bänden ist es wieder eine Leichtigkeit in den letzten finalen Band der Reihe zu tauchen. Man ist sofort wieder im Geschehen, dass hat aber auch den tollen Cliffhanger zum Schluss von Band 2 zu folge.
Ich war wieder hin und weg. Der Schreibstil der 2 Autorinnen, sowie auch die Idee und die Ausarbeitung der Geschichte ist bemerkenswert, so dass Ich liebend gern mehr als 5 Sterne vergeben würde!
Diese Trilogie hat schon mit dem ersten Band sehr guten Eindruck hinterlassen, der zweite zieht einen noch mehr (wenn es irgendwie möglich ist) in seinen Bann und der 3. begeistert und entlässt einen zufrieden stellend in Finale. Ein sehr gelungenes Ende der Reihe.
Der Leser fliegt nur so durch das Buch, nimmt mit sorge an Lorelais und Sophies Leid teil, wird auf falsche Fährten zur Auflösung der Geheimnisse sowie zur Auflösung der Morde geführt.
Die Spannung ist auf höchster Steigerung und man wird mitgerissen, bangt und hofft auf ein Happy End.
Die Charakter und die Handlung überraschen und steigern sich.
Ins besonders Lorelai hat mich wirklich sehr überrascht, Ihre Stärke und Entschlossenheit sind sehr bedeutend. Sie stellt Ihr Wohl hinter das Ihrer Familie.
Das Ende steigert sich im spannungsgeladenen Handlungsstrang sowie im aufklärenden roten Faden zum Höhepunkt besonders mit dem an genommen Schicksals von Lorelai.
Das Buch hat die perfekte Mischung aus Spannung, aktionistischer Handlung, Liebe und Humor.
Sehr mitreißende, aktionistische Lektüre umhüllt mit Liebe & der Magie innerhalb einer fantasievollen Welt.
Vielen Dank für das außerordentliche Lesevergnügen.
! ❤ – Empfehlung !
Vielen Dank für das Rezi Exemplar an die Autorinnen.
Trotz der Bereitstellung hat dies in keiner Weise meine ehrliche Meinung zum auch beeinträchtigt.
#rosesnow#3Lilien
#werbung

 

„Dark Cash – Dir gehört mein Herz: Cash Brothers“ von Laura Winter

~ REZI ZEIT ~

EINZELBAND – in sich abgeschlossen

Er ist die Finsternis …
Er ist die Nacht …
Er nimmt sich wonach es ihm verlangt!
Und du bist was er begehrt!

dark cashDrei Tage in seiner Gewalt. Drei Tage, in denen sie ihm schutzlos ausgeliefert ist.
Drei Tage in denen sie glaubt die wahre Identität des Bankräubers zu entschlüsseln …
WER ist DARK ? Und warum will er ausgerechnet sie?

Schnell. Heiß. Sexy. Gefährlich.
Dark hat seinen Namen nicht von ungefähr. Er liebt Geld. Macht. Und ausgerechnet die Frau, die ihm gefährlich werden könnte …

 

buch versumf (2)  Fazit: 5/ 5 Sterne buch versumf (2)
…was dunkel & düsteres von Laura, genau nach meinem Geschmack…

Dark oder Drake, wer ist faszinierender für Cassy ? Wer steckt hinter dem Banküberfall und was ist Ihre Rolle darin…

Das Cover ist toll, so düster so sexy. Das Modell perfekt passend zu der Geschichte. Hat mein sofortiges Interesse geweckt !

Der Klapptext ist schlüssig und macht neugierig.

Die Hauptprotagonisten sind Drake, Dark und Cassandra.

Cassy (Cassandra) ist eine loyale und fleißige Mitarbeiterin in Ihrer Bank. Durch den Banküberfall rückt Sie ins Interesse der Führungskräfte, zeigt dadurch was für eine loyale aber auch starke Persönlichkeit ist. Sie legt für das Wohl anderer Ihrer Angst und Unsicherheit ab und begeistert durch Ihre Willen.

Dark bzw. Drake ähneln sich sehr, zwei sehr ähnliche Persönlichkeiten, die einen in Ihren Bann ziehen und man genau wie Cassy nicht weiß welche man bevorzugen soll.

Dark, der Bankräuber, geheimnisvoll, der immer mehr ins düstere lockt, aber durch seine Freundlichkeit sowie Bestimmtheit an Faszination gewinnt.
Drake, der sich beschützend und charismatisch um seine Angestellte kümmert, aber auch durch seine liebevolle Art mit seinem Charme einen umhüllt.

Der Schreibstil ist leicht, flüssig und sehr bildlich. Man findet sehr gut in das Buch.

Die Autorin schafft sofortige Spannung, der Banküberfall sorgt dafür dass man im Geschehen involviert ist, so dass man mir den Geiseln bangt, wie dieser Überfall ausgeht.
Das widersprüchliche Verhalten des Bankräuber, setzt diesen in Vordergrund und man hinterfragt, was dieser wohl noch vorhat.
Der perfekt gestrickte rote Faden verläuft spannungsgeladen durch den Handlungsstrang.
Die Frage, wer der Dark wirklich ist, steigert den Lesefluss und lässt einen das Buch in einem Rutsch verschlingen.
Die unerwarteten Wendungen reißen einen immer mehr mit und steigern das Lesevergnügen.

Der Leser wird durch die Jagd nach Darks wirklicher Identität und dem Gefühlschaos von Cassy involviert, nimmt an den düsteren aber auch erotischen, aber auch amüsanten Stellen teil.

Die Anziehungskraft von Cassy und den 2 Männern ist sofort spürbar. Die erotische Energie ist erregend und sehr gut beschrieben.

Die Erzählweise ist locker, gefühlvoll, aktionistisch, amüsant und unterhaltsam.

Spannungsgeladen, aktionistisch & erregend.

Die Geschichte reißt einen durch die Jagd nach der wahren Identität von Dark mit.

Das Buch zeichnet sich durch die Aufdeckung der Wahrheit aus.

Das Buch hat mich gebannt, amüsiert, emotional betroffen, berührt, berauscht und gut unterhalten.

Zum Fazit;
___________
Das Buch hat mich mit wenigen Sätzen gebannt. Ich war sofort von den Hauptprotagonisten begeistert! Besonders das düstere an Dark hat mich in seinen Bann gezogen und Ich war genau wie Cassy von ihm eingenommen.
Die Idee der Geschichte ist toll, gemeinsam mit Cassy gehen wir auf in der Jagd nach der wahren Identität von Dark.
Die Jagd war mitreißend, fesselnd und sehr aktionistisch.
Sehr angetan war ich von Cassy, die so mutig ist und für andere Menschen einsteht. Ihr Charaktere ist stark, Sie ist so beeindruckend, besonders wie sie mit Dark umgeht, aber auch alles was Sie auf sich nimmt.
Es wurden aber nicht nur aktionistische Szenen sondern auch amüsante geboten, durch die Hauptprotagonisten und Ihren Schlagabtausch!
Die Autorin schafft einen wundervollen Lesefluss sowie einen spannungsgeladenen roten Faden, der perfekt alles in der Geschichte ineinander führt.
Die Faszination an den Cash Brüdern ist nicht nur durch das Düstere, sondern auch durch die einnehmenden Persönlichkeiten, nach und nach will man alle kennen lernen und ist erstaunt, welche Ziele Sie verfolgen!
Wir dürfen auf die anderen Brüder gespannt sein!

Perfekter Mix aus düsteren Charakteren, heißer Erotik und spannender Handlung.

#LauraWinter
#DarkCash
#Werbung

? 4. Advents Gewinnspiel ! ?

? 4. Advents Gewinnspiel  ! 

Das Gewinnspiel ist gefüllt mit einem riesengroßen Goodies Paket inklusive Kerze mit zusätzlichen Highlight Shadow Cross, Mytic End & Gedanken Welten 


Alles was ihr dafür tun müsst,

kommentieren & dem Blog zu folgen !

PicsArt_12-21-11.27.11
Teilen & Freunde Verlinken ist definitiv erwünscht !!!

Das Gewinnspiel wird bei Eröffnung des nächsten automatisch beendet, es ist 1 Woche gültig, ausgelost wird im gleichen Beitrag… der Gewinner wird hier bekannt gegeben!

VIEL GLÜCK

Der Gewinner trägt die Versandkosten.

Weihnachtszauberaktion (Bücher zur Adventszeit)

? Weihnachtszauberaktion (Bücher zur Adventszeit) Tag 24 ?

Habt ihr auch eine Schwäche für den Duft von Tannenzweigen, den Anblick von glitzerndem Schnee und den Geschmack von Weihnachtsgebäck und wollt ihr dazu noch ganz viel Liebe und Romantik?

Dann seid ihr hier genau richtig. Den heute ist die Aktion Weihnachtszauber bei mir zu Besuch.

Was das ist?

Weihnachtszauber ist eine Gruppe von Autorinnen die es sich zur Mission gemacht haben, eh mit ihren Weihnachtsgeschichten zu verzaubern und in die Vorweihnachtsstimmung zu versetzen.

Dazu gehören:

Hannah Sieben, Mila Summer, Alice Vandersee, Birgit Kluger, Karin Lindberg, Nicole König, Jo Berger, Ilka Hauck, Cleo Lavalle, Michelle Schrenk, Freya Miles, Nadine Kapp, Lita Harris und Kay Noa.

Auf dieser Facebookseite findet ihr Sie.
Und die Bücher dürfen natürlich auch nicht fehlen: >>Zu den Bücher <<

23844779_133581274019131_2774016542707400508_n
  1. Als du Kind warst, was war dein größter Wunsch zu Weihnachten und wurde er erfüllt?

Birgit Kluger: Ich habe mir jahrelang ein Pferd gewünscht. Leider bekam ich es nie.

Alice Vandersee: Ein Barbiehaus. Und ja, ich bekam es.

Jo Berger: Ich wünschte mir ein Pony. Nicht nur zu Weihnachten. Viele Jahre lang, habe nie ein echtes bekommen. Aber ich konnte auf eine stattliche Anzahl von Plüschponys zurückblicken.

Karin Lindberg: Ich war noch nie gut damit, mir etwas für mich zu wünschen. Also … ich habe keine Ahnung. 

Mila Summers: Ein Gameboy. Ja, und den habe ich wirklich bekommen. Das war wirklich cool. Ich habe ihn übrigens noch immer. Das allererste Modell aus dem Jahre 1989.

Nicole König: Ich erinnere mich noch an mein blaues Kinderfahrrad. Ich habe es so sehr geliebt und damit meine erste Versuche unternommen.

Hanna Siebern: Das ist eine gute Frage. Ich hatte als Kind viele Wünsche, aber die waren meistens bescheiden genug, um erfüllt zu werden. Meine Familie hatte zwar nie viel Geld, aber meine Eltern haben immer alles versucht, um uns das nicht spüren zu lassen.

Als kleines Kind habe ich mir immer gewünscht, irgendwann mal das Christkind zu sehen. Ich habe es mir als Engel vorgestellt, der mit meiner Mutter zusammen den Weihnachtsbaum schmückt. Dieser Wunsch wurde natürlich nie erfüllt, aber ich freue mich jetzt schon darauf, wenn ich irgendwann selbst das Christkind spielen darf.

Michelle Schrenk: Ich hatte wirklich nie einen ganz außergewöhnlichen Wunsch.

Lita Harris: Ich wollte unbedingt einen Hund haben. Ja, wurde er. Aber nicht zu Weihnachten.

Freya: Ich weiß es ehrlich gesagt gar nicht mehr. Aber ich bin mir sicher, dass er in Erfüllung ging, denn Weihnachten war für mich schon immer etwas Besonderes.

Nadine: Ich glaube, das war jedes Jahr etwas von Barbie! Und ja, es wurde mir erfüllt. 

Ilka Hauck: Ich wollte immer einen Hund haben, leider saß nie einer unterm Baum.

Kay Noa: Das weiß ich nicht mehr. Wir haben nie was Großes oder übertrieben viel bekommen. Aus Prinzip nicht. Aber meist das gewünschte Spielzeug war dann doch meist dabei.

 

 

 

„Du bist mein Feuer“ von Isabelle Ronin

~ REZI ZEIT ~

du bist mein feuerEin Blick auf die sinnlich tanzende Fremde im roten Kleid, und Caleb weiß: Er muss sie haben. Ein Zufall führt dazu, dass er Veronica Unterschlupf gewährt. Sie sieht in ihm nur den Sohn reicher Eltern, der nicht zu ihr, dem Mädchen aus schwierigen Verhältnissen, passt. Aber der verwöhnte Bad Boy will mit ihr etwas Echtes, Tiefes. Schnell merkt er, dass Veronica nicht leicht zu erobern ist: Sie vertraut nichts und niemandem. Aber Caleb ist bereit, die Schatten ihrer Vergangenheit zu vertreiben und jedes Hindernis, das sie trennt, zu überwinden. Auch wenn alle sagen, dass Veronica sein Ruin sein wird …

 

buch versumf (2)  Fazit: 4/ 5 Sterne buch versumf (2)

…im Moment häufen sich ja die CALEB, mal wieder einer, wobei der sich durch sein Starrsinn und Umgang mit der Liebe von den anderen unterscheidet…

Caleb trifft Red in einem Club, sehr Gentleman like hilft er Ihr und lässt Sie in sein Leben rein, für Ihn ist es Liebe auf den ersten Blick, aber was empfindet Red dabei? Schon ewig auf sich selbst gestellt hinterfragt Sie jede nette Geste…

Das Cover ist toll, ein Blickfang, hat mich sofort aufmerksam gemacht. Kein Modelle finde ich anziehender, man hinterfragt direkt was wohl das Bild bedeuten soll.

Der Klapptext ist schlüssig und macht neugierig.

Die Hauptprotagonisten sind Red (Veronica) und Caleb.

Red, die eigentlich Veronica heißt, ist schon immer auf sich selbst gestellt. Kennt das harte wirkliche Leben und schlägt sich durch dieses und überwindet Mühsam alles was sich Ihr in den Weg stellt. Schön ist es mit anzusehen, wie Sie durch die Begegnung mit Caleb Ihr Leben und Sie sich positiv verändern. Sie findet neue Freunde, wird selbstbewusster und zeigt Ihre wahre Charakterstärke.

Caleb, der Weiberschwarm, sexy, charismatisch und dominant, verändert sich von einer Begegnung in seinem ganzen Charakter. Bewundernswert wie er an die wahre Liebe glaubt(man muss es aussprechen, als MANN, tun die wenigen, bzw. zeigen es nicht offen).Erstaunt durch seinen Weg ans Ziel, sowie über seine Überzeugung und seinen Dickkopf.

Der Schreibstil ist leicht und flüssig. Man findet sehr gut in das Buch.

Die Autorin schafft durch Calebs sofortiges Interesse zu Red, sowie das erste Kennenlernen der Beiden, direkten Bezug zu den Hauptprotagonisten.
Diese wirken sofort sympathisch, besonders auch mal die Interessante Drehung, dass der männliche Part die Bindung und Liebe sucht/ will.

Der Leser wird durch die wechselnde Perspektive in das Gefühlschaos der Beiden involviert, nimmt an den Konsequenzen bei den emotionellen, aber auch amüsanten Stellen teil.

Die Anziehungskraft von Caleb und Red ist sofort spürbar. Die erotische Energie ist erregend und sehr gut beschrieben.

Die Erzählweise ist locker, gefühlvoll, aktionistisch, amüsant und unterhaltsam.

Gefühlvoll, aktionistisch & emotionell.

Die Geschichte involviert den Leser sofort in Caleb & Reds Leben sowie Ihre Gefühle zueinander.

Das Buch zeichnet sich durch das Zueinanderfinden der Hauptprotagonisten aus.

Das Buch hat mich amüsiert, emotional betroffen, berührt und gut unterhalten.

Zum Fazit;
___________
Das Buch war sehr gut zu lesen, jedoch fand Ich ein paar Szenen zu viel, die Dicke des Buches schreckt schon ein wenig ab, wo es andere vielleicht erfreute.

Das Buch hat mich zu Beginn sehr gefesselt, war dann zwischendurch aber sehr langatmig.
Trotz dessen habe ich schnell in die Geschichte gefunden und war sehr über Calebs Beharrlichkeit begeistert. Es ist erfrischend, dass der männliche Part die Führung bzw. die Erkenntnis zur Liebe und das Erreichen zur Beziehung übernimmt.
Sehr angetan war ich aber auch von seinem Weg, wie Er zu Reds Vertrauen gelangt und über die Entwicklung der Charaktere.

In der Halbzeit des Buches hätte es für mich auch mit einem ordentlichen Happy End als Ende ausgereicht, die Autorin jedoch bindet eine neue Figur, somit eine Anticharakter in die Handlung mit ein. Der Lesefluss sowie die Spannung wird angehoben, dies lässt mehr aktionistische Szenen zu. Mir war das persönlich etwas zu viel, es wirkte rein gepresst, weil zu diesem Zeitpunkt das Buch für die Autorin noch nicht beendet war, der Handlungsstrang sowie die darauf folgenden Dramen recht „gestellt“ wirkten.

Im großen und ganzen gefiel mir die Idee sowie die Charakter des Buches sehr.
Zwischendurch musste Ich jedoch schmunzeln, weil es mich ein wenig an After von Anna Todd erinnert hat.

Vielen Dank für das Rezi Exemplar an den Verlag HarperCollins.
Trotz der Bereitstellung hat dies in keiner Weise meine ehrliche Meinung zum Buch beeinträchtigt.

#HarperCollins
#
DubistmeinFeuer
#IsabelleRonin
#Werbung

„Joy of Love: Wettlauf gegen die Zeit“ von Lucia Vaughan

~ REZI ZEIT ~

joy of loveWas passiert, wenn du dich unsterblich verliebst und plötzlich feststellst, dass alles eine Lüge ist? Seit ihrer Kindheit fürchtet Joy die Dunkelheit. Ausgerechnet eine To-do-Liste soll der zurückhaltenden Bibliothekarin helfen, ihre Ängste zu überwinden, denn sie wünscht sich nichts sehnlicher, als ein Leben ohne Zwänge zu führen. Während eines Selbstverteidigungskurses lernt sie den Frauenschwarm Caleb Bale kennen ¬– und verfällt seinem Charme. Doch wer ist der charismatische Kampfsportspezialist wirklich? Schon bald zieht Caleb sie in einen Strudel aus Lügen, Leidenschaft und Gefahr, dem Joy nicht entkommen kann, ohne dass ihr Herz in Stücke gerissen wird.

buch versumf (2)  Fazit: 4/ 5 Sterne buch versumf (2)
…gefühlvoll, mit sich vergleichbar, eine unscheinbare Person, die aus sich herausragt…

Nach kurzer Zeit wieder voll im geschehen…

Joy ist jemand ganz greifbares, Sie ist Bibliothekarin, Sie steht fest im Leben, hat aber leider auch mit sich selbst noch viel aufzuarbeiten.

Das Cover ist toll, hat mich sofort aufmerksam gemacht. Männliches Modelle im Training, passend zum Hauptprotagonisten.

Der Klapptext ist schlüssig, spannend und macht neugierig.

Die Hauptprotagonisten sind Joy und Caleb.

Joy, ist die 2. aus der Reihe um die Mädels, Hope, Joy & Faith. Man hat Sie falls man den 1. Teil gelesen hat, am Rande kennen gelernt und wird in diesem Band über Ihre Entwicklung begeistert sein. Sie versucht offener und gezielter an Ihre Probleme bzw. Charakterschwächen zu arbeiten. Sie überrascht über Ihre Dickköpfigkeit aber auch über Ihren Charme.

Caleb, der Trainer im Fitnesscenter, ist einfach zu beschreien. Charismatisch, sexy und beschützend. Jedoch wirkt er auch verwirrend in seine Taten im Bezug auf Joy, so dass Er nicht immer sympathisch rüber kommt.

Der Schreibstil ist leicht und flüssig. Man kommt sehr gut und schnell durchs Buch.

Die Autorin involviert die Leser eigentlich sofort bei der ersten Szenen, man fühlt sich mit Joy verbunden. Die Peinlichkeit in der Fitnessstunde, diese Situation kennt jeder mal, wenn andere einfach viel schneller etwas schaffen als man selbst.

Der Leser wird in Joys Welt gezogen und wird durch den spannenden roten Faden durch die Geschichte geführt.

Lucia schafft einen charismatischen männliche Hauptprotagonist, der einen reizt, so dass man auch Joys Interesse verstehen kann. Die Anziehungskraft der Beiden ist spürbar. Besonders auch durch den Wechsel der Perspektiven nimmt man auch teil, an den Gedanken und Gefühlen von Caleb.

 

Die Erzählweise ist locker, gefühlvoll, aktionistisch, amüsant und unterhaltsam.

Gefühlvoll, aktionistisch & emotionell.

Die Geschichte involviert den Leser sofort in Joys Leben, Ihre Sorgen und Ihre neuen Ziele im Leben.

Das Buch zeichnet sich durch Joys Verarbeitung des Traumas aus.

Ich war durch Calebs Präsens sehr schnell durch das Buch, Ich habe es in einem Rutsch gelesen.

Das Buch hat mich amüsiert, emotional betroffen, berührt und gut unterhalten.

Zum Fazit;
Lang ersehnt, endlich da.
Nach Hopes Geschichte war ich sehr gespannt auf die nächste Schwester der Reihe. Ich habe das Buch sofort nach Möglichkeit gelesen.
Die unscheinbare Bibliothekarin, in der mehr steckt als man erwartet, die so erfolgreich Ihre Ziele verfolgt, damit Sie Ihr Trauma bewältigen und hinter sich lassen kann, die mit Ihrer Entwicklung begeistert.
Der Leser schließt Sie sofort ins Herz und hofft, dass Sie mutiger wird und sich mehr traut.
Natürlich hat der männliche Prota auch was her gemacht, besonders aber seine Geheimnisse haben ihn interessanter gestaltet, so dass man als Leser hinter seine Fassade schauen wollte.
Der Perspektivwechsel war sehr gut gewählt, so dass man als Leser mehr Einblick in die Gefühlswelt der Protas bekam.
Besonders gefiel mir die Nebenprota, die Freundin, die Joy unterstützte aber auch gefördert hat, wenn Joy sich nicht sofort sicher war.
Leider fand ich es schade, dass es nicht so viele Schlagabtausche zwischen Caleb und Joy gab, zwischendurch hat man sich schon mehr erhofft.
Emotionale Lektüre umhüllt mit den spannender Aufdeckung eines Kriminellen.

Vielen Dank für das Rezi Exemplar an die Autorin.
Trotz der Bereitstellung hat dies in keiner Weise meine ehrliche Meinung zum Buch beeinträchtigt.
#LuciaVaughan
#JoyOfLove
#Werbung