„3 Lilien: Das zweite Buch des Blutadels (Die Bücher des Blutadels 2)“ von Rose Snow

~ REZI ZEIT ~

[ Rezensionsexemplar ]

Ihn zu küssen hatte sich so richtig angefühlt, obwohl es so falsch gewesen war. Die neue Trilogie von Bestseller-Autorin Rose Snow mit der mystischen Geschichte von Vitus & Lorelai geht weiter!

2.buch des blutadelsWiderwillig beugt sich Lorelai dem Erlass des Hohen Herrscherhauses und zieht zu den von Rabenaus. Dort trifft sie nicht nur auf ihre unfreundlichen Brüder, sondern wird auch noch zum Privatunterricht verdonnert, um die Gepflogenheiten der Dunklen besser kennenzulernen – denn gerade als fruchtbare Drittgeborene ist ihr die Aufmerksamkeit des Blutadels sicher. Als der dunkle Fürstensohn Interesse an ihr bekundet, muss Lorelai fürchten, in eine Zwangsehe geschickt zu werden und das, obwohl ihr Herz noch immer für Vitus schlägt, dessen Anziehungskraft ungebrochen scheint …

„3 Lilien – Das zweite Buch des Blutadels“ ist die Fortsetzung unserer neuen magischen Romantasy-Reihe.

Der dritte Band der Trilogie erscheint noch vor Weihnachten 2017!

buch versumf (2)  Fazit: 5/ 5 Sterne buch versumf (2)
beeindruckender Schreibstilgeniale Handlung…verliebt in die Hauptprotagonisten…

Eine Lobeshymne, eventuell…da ich noch nie enttäuscht wurde von dem AutorinnenDuo.

Lorelai muss zu Ihren leiblichen Eltern, was Sie da erwartet, sprengt den Rahmen und Ihre Vorstellungskraft. Als 3. geborene erwartet Sie aber dann auch noch der Hype der Verehrer…

Das ist das 2. Buch der Trilogie, es ist wichtig für das Verständnis den Vorband zu lesen !

Das Cover ist wunderschön und sehr verspielt. Es passt zum Vorband. Beide sind gleich, unterscheiden sich in der Farbe.

Der Klapptext ist schlüssig, spannend und macht sehr neugierig.

Die Protagonisten sind Lorelai und Vitus, aber auch Ihre Geschwister.

Lorelei verstrickt sich immer wieder in etwas, das macht Sie für den Leser menschlicher, Ihre Art und Ihre Stärke beeindruckt.

Auf der anderen Seite steht Vitus, dieser lebt jetzt bei Ihr zu Hause, belegt Ihr Zimmer, ihre Zufluchtsorte, nicht desto trotz kommen Sie immer wieder aufeinander und zueinander. Die amüsantesten aber auch schockierenden Begebenheiten schweißen zusammen und nicht nur der Leser entdeckt, die beschützende und Dominate Art im Zusammenhang mit Lorelai und Ihrem neuen Verehrer.

Im zweiten Band kommen auch mehr die anderen Geschwister ins Spiel.
Bei Vitus Brüdern schwankt man mit Sympathie und Unmut. Bei Lorelais Schwester ist man begeistert von Ihrem Einsatz aber auch wiederum erstaunt wenn sich Ihr wahrer Charakter in den Vordergrund drängt.

Der Schreibstil ist bemerkenswert. Die Autorinnen schaffen einen Leichtigkeit und fließenden Lesefluss, dass man das Buch auf Anhieb verschlingt !
Sie schreiben fließend und sehr bildlich, so das man emotional mit betroffen ist aber auch völlig in die fantasievolle, erschaffene Welt eintauscht und sich in dieser verliert.
Außerdem beherrschst der Inhalt einen sehr emotionalen, spannenden und aktionistischen Handlungsstrang mit sehr gut konstruierten roten Faden, der durch das Buch führt, der Leser an den Worten der Autorinnen hängt und das Buch so schnell wie möglich weiter lesen muss.
Außerdem ist die verbotene Anziehungskraft zwischen Lorelai und Vitus durch jede gemeinsames Auftreten sofort spürbar, die Beiden ziehen sich an auch wenn Sie versuchen dagegen zu kämpfen.

Die Erzählweise ist mitreißend, gefühlvoll, aktionistisch, amüsant und sehr unterhaltsam.

Ein wundervolles Buch, das uns in eine fantasievolle Welt eintauchen lässt. Die Handlung durch überraschende und erschreckende Wendepunkte zum weiter lesen zwingt und man erfahren will wie es weiter geht.

Gefühlvoll, überraschend, emotionell & voller Spannung.

Die Geschichte involviert den Leser sofort in Lorelais neuen Leben, Ihre Sorgen und Ihre neuen Pflichten.

Das Buch zeichnet sich durch Lorelais Leben sowie die Jagd zur Aufdeckung der Morde aus.

Es hat mir wieder sehr viel Freude bereitet das Buch zu lesen!
Ich wurde sofort wieder in den Bann gezogen und konnte nicht aufhören es zu verschlingen!

Das Buch hat mich gefesselt, erstaunt, betroffen, amüsiert, berührt & sehr gut unterhalten.

Zum Fazit;
_____________
Ich war wieder hin und weg. Ich würde liebend gern mehr als 5 Sterne vergeben! Diese Trilogie hat schon mit dem ersten Band sehr guten Eindruck hinterlassen, der zweite zieht einen noch mehr (wenn es irgendwie möglich ist) in seinen Bann. Der Leser fliegt nur so durch das Buch.
Die neue Umgebung und Part in der Gesellschaft, in die sich Lorelai jetzt stellen muss, zeigt wie stark Sie ist, wie Sie tapfer mit der neuen Situation umgeht.
Ihr Mut und Ihre Stärke aber auch Ihre Dickköpfigkeit machen Sie umso liebenswerter.
Der Mix aus verschiedenen Charaktere steigert den Lesegenuss. Vitus und Lorelai ergänzen sich perfekt. Die Anziehungskraft ist bei jedem aufeinander treffen sofort spürbar, aber auch die humorvollen Szenen machen Sie reizvoller.
Das Buch hat die perfekte Mischung aus Spannung, aktionistischer Handlung, Liebe und Humor.
Sehr mitreißende, aktionistische Lektüre umhüllt mit Liebe & der Magie innerhalb einer fantasievollen Welt.
Vielen Dank für das außerordentliche Lesevergnügen.
! Herzens- Empfehlung !

Vielen Dank für das Rezi Exemplar an die Autorinnen.

#rosesnow
#werbung

 

Ein Gedanke zu “„3 Lilien: Das zweite Buch des Blutadels (Die Bücher des Blutadels 2)“ von Rose Snow

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.