„3 Lilien: Das dritte Buch des Blutadels (Die Bücher des Blutadels)“ von Rose Snow

~ REZI ZEIT ~

Ihn zu küssen hatte sich so richtig angefühlt, obwohl es so falsch gewesen war. Die mystische Geschichte von Vitus & Lorelai geht in ein packendes Finale!

3 Lilien – Das dritte Buch des Blutadels
Während die Heiratsverhandlungen mit dem dunklen Fürstensohn Marcus von Kaltenburg weitergehen, setzen Vitus und Lorelai alles daran, das Leben ihrer Schwester Sophie zu retten. Dabei kommen sich die beiden immer näher und schrecken auch nicht davor zurück, selbst die Gesetze des Scharlachroten Buches zu brechen. Doch gerade in diesen unsicheren Zeiten ist Vorsicht geboten, denn durch die ungeklärte Mordserie steht das Hohe Herrscherhaus unter Druck und Lorelai muss eine folgenschwere Entscheidung treffen …

„3 Lilien – Das dritte Buch des Blutadels“ ist der Abschluss unserer neuen magischen Romantasy-Reihe.
Dabei handelt es sich um keinen Vampirroman.

Die Trilogie ist komplett!
3 Lilien – Das erste Buch des Blutadels
3 Lilien – Das zweite Buch des Blutadels
3 Lilien – Das dritte Buch des Blutadels

buch versumf (2)  Fazit: 5/ 5 Sterne buch versumf (2)
beeindruckender Schreibstil…geniale Handlung…perfektes packendes & grandioses Ende!

Begeistert auf ganzer Linie ❤

Lorelai
versucht alles um Ihre Schwester retten zu können, da ist auch jedes Mittel recht. Daher begibt Sie sich auch in die Hände des Fürstensohnes,…
Das ist das 3. und letzte Teil der Trilogie, es ist wichtig für das Verständnis die vorherigen Bücher gelesen zu haben !

Das Cover ist wunderschön und sehr verspielt. Es passt zu den 2 anderen. Alle sind sich ähnlich, unterscheiden sich in wenigen Details und in der Farbe.

Der Klapptext ist schlüssig, spannend und macht sehr neugierig.

Die Hauptprotagonisten sind Lorelai und Vitus, Ihre Geschwister aber auch Marcus von Kaltenburg.

Marcus ist der AntiCharakter, jedoch hat Er meiner Meinung auch positive Seite, die Lorelai auch zwischendurch zu schätzen weiss. Den mit Ihm kann Si jeden Beschützen, der Ihr wichtig ist.

Lorelei zeigt wieder Ihre Stärke aber beeindruckt auch mit Ihrer Raffinesse sowie auch mit Ihrem Scharfsinn.

Vitus steht Ihr zur Seite und setz sich trotz allem für Sie als Freunde, oder auch mehr ein. Er ist Ihr Anker, in Ihrer schweren Zeit. ‚

Der Schreibstil ist wie gewohnt, einsame klasse.Die Autorinnen schaffen einen Leichtigkeit und fließenden Lesefluss, dass man das Buch auf Anhieb verschlingt !
Sie schreiben fließend und sehr bildlich, so das man emotional mit betroffen ist aber auch völlig in die fantasievolle, erschaffene Welt eintauscht und sich in dieser verliert.
Außerdem beherrschst der Inhalt einen sehr emotionalen, spannenden und aktionistischen Handlungsstrang mit sehr gut konstruierten roten Faden, der durch das Buch führt, der Leser an den Worten der Autorinnen hängt und das Buch so schnell wie möglich weiter lesen muss.
Die verbotene Anziehungskraft zwischen Lorelai und Vitus wird durch jedes gemeinsames Auftreten sofort spürbar, die Beiden ziehen sich an auch wenn Sie versuchen es gut zu vertuschen.

Die Erzählweise ist mitreißend, gefühlvoll, aktionistisch, amüsant und sehr unterhaltsam.

Ein wundervolles Buch, geniales Finale mit vielen unerwarteten Wendepunkten und erschreckender Auflösung.

Gefühlvoll, überraschend, berührend & voller Spannung.

Die Geschichte reißt einen mit und sorgt dafür dass man sich Lorelais Welt verliert, so dass man denkt teil des Geschehen zu sein.

Das Buch zeichnet sich durch Lorelais versuch Ihrer Schwester zu retten sowie die Jagd zur Aufdeckung der Morde aus.

Es hat mir wieder sehr viel Freude bereitet das Buch zu lesen!
Ich wurde sofort wieder in den Bann gezogen und konnte nicht aufhören es zu verschlingen!

Das Buch hat mich gefesselt, erstaunt, betroffen, amüsiert, berührt & sehr gut unterhalten.

Zum Fazit;
Nach den vorherigen Bänden ist es wieder eine Leichtigkeit in den letzten finalen Band der Reihe zu tauchen. Man ist sofort wieder im Geschehen, dass hat aber auch den tollen Cliffhanger zum Schluss von Band 2 zu folge.
Ich war wieder hin und weg. Der Schreibstil der 2 Autorinnen, sowie auch die Idee und die Ausarbeitung der Geschichte ist bemerkenswert, so dass Ich liebend gern mehr als 5 Sterne vergeben würde!
Diese Trilogie hat schon mit dem ersten Band sehr guten Eindruck hinterlassen, der zweite zieht einen noch mehr (wenn es irgendwie möglich ist) in seinen Bann und der 3. begeistert und entlässt einen zufrieden stellend in Finale. Ein sehr gelungenes Ende der Reihe.
Der Leser fliegt nur so durch das Buch, nimmt mit sorge an Lorelais und Sophies Leid teil, wird auf falsche Fährten zur Auflösung der Geheimnisse sowie zur Auflösung der Morde geführt.
Die Spannung ist auf höchster Steigerung und man wird mitgerissen, bangt und hofft auf ein Happy End.
Die Charakter und die Handlung überraschen und steigern sich.
Ins besonders Lorelai hat mich wirklich sehr überrascht, Ihre Stärke und Entschlossenheit sind sehr bedeutend. Sie stellt Ihr Wohl hinter das Ihrer Familie.
Das Ende steigert sich im spannungsgeladenen Handlungsstrang sowie im aufklärenden roten Faden zum Höhepunkt besonders mit dem an genommen Schicksals von Lorelai.
Das Buch hat die perfekte Mischung aus Spannung, aktionistischer Handlung, Liebe und Humor.
Sehr mitreißende, aktionistische Lektüre umhüllt mit Liebe & der Magie innerhalb einer fantasievollen Welt.
Vielen Dank für das außerordentliche Lesevergnügen.
! ❤ – Empfehlung !
Vielen Dank für das Rezi Exemplar an die Autorinnen.
Trotz der Bereitstellung hat dies in keiner Weise meine ehrliche Meinung zum auch beeinträchtigt.
#rosesnow#3Lilien
#werbung

 

Advertisements