#AutorenTag Holly Herzberger / Cleo Lavalle / Anabelle Wildbuch

 #AutorenTag Holly Herzberger / Cleo Lavalle / Anabelle Wildbuch

 

>>Steckbrief<<

12208756_1624886014439007_9115956954987897068_nName: Holly Herzberger / Cleo Lavalle / Anabelle Wildbuch
Alter:
 10.10.

Wohnort: Artá, Mallorca

Genre:
 Liebesromane
Erschiene Werke:

Anabelle Wildbuch:
Bad Boss Xmas & Bad Boy Love

Holly:
Verliebt in einen Mistkerl, Verrückt nach Mr. Impossible, Verführt von Mr. Secret

Cleo:
Aller guten Männer sind 3, 2 Männer sind auch keine Lösung, 1 Mann macht noch keine Liebe, Küss mich, wenn es Liebe ist, 5 Single Millionäre & ICH, 4 Single Millionäre & ICH, 3 Single Millionäre & ICH, 2 Single Millionäre & ICH, Deadly Love – Deine Stimme in mir

Hobbys:
 Lesen, schreiben, reisen
Lieblingsserie: The Big Bang Theorie
Lieblingsfilm: Habe ich keinen.
Lieblingssong: Da gibt es zu viele, die ich mag.
Lieblingsschriftsteller/in: Wenn mir ein Buch gefällt, immer die Autorin, von der ich gerade lese.
Lieblingsbuch: Angelique
Lieblingsessen /-getränk: Hausgemachte Gnocchi mit Meeresfrüchten bei meinem Lieblingsitaliener / derzeit Pisco sour
Lieblingsjahreszeit: Frühjahr
Lieblingsfarbe: türkis
Wertvollster Besitz: mein Computer
Größter Stolz: meine Bücher

5 schnelle Vorlieben aufzählen, ohne groß nachzudenken !

  • Buch – lesen

  • Wort – schreiben

  • Farbe – bunt

  • schlechte Angewohnheit – zu viele Süßigkeiten essen

  • Person – Persönlichkeit

 

~ Interview ~ 712MlPdGZ6L._UX250_

Wie bist du dazu gekommen Autor/-in zu werden?

~ Ich hatte als Kind farbenprächtige Träume von Piraten und Schiffen. Das wollte ich aufschreiben. Konnte ich aber nicht. Völlig talentfrei. Ich musste mir das Schreiben hart erarbeiten. Aber ich wollte es. Unbedingt.

Angefangen habe ich mit einem Kartenset für Kinder mit Lernproblemen. (Ich war früher Coach und Lernberaterin.) Da musste ich nur ganz wenig Text schreiben ~

 In welchem Alter hast du angefangen zu schreiben?

~ Ratgeber: Jenseits der 30.

Romane: Jenseits der 40. ~

 Wo schreibst du am liebsten?

~ In meinem Patio, solange es warm ist. Ansonsten im Wohnzimmer. Mein Vermieter hat mir einen Pelletsofen versprochen. Davor zu sitzen und die Füße ans warme Glas zu strecken, stelle ich mir sehr gemütlich vor. ~

Hast du ein Vorbild?

~ Eigentlich nicht. ~

Was inspiriert dich ? Deadly Love Original

~ Das sind immer Blitzlichter. Ein Film, etwas, das jemand sagt, etwas das mir gerade passiert, eine Erinnerung aus der Vergangenheit. Plötzlich kommt die Idee und daraus wird die Geschichte. ~

Wie lange brauchst du ungefähr um 1 Buch zu schreiben?

~ Wenn es ein Kurzes mit ca. 150 Seiten ist, drei Wochen. Bei einem mit ca. 250 Seiten fünf Wochen. Vorausgesetzt, es läuft gut und ich muss nicht gerade nebenbei die Steuern machen oder es regnet mal wieder in die Wohnung oder ähnliche Nettigkeiten (manchmal denke ich, Spanien ist ein Entwicklungsland …). ~

Gibt es unter Deinen eigenen Protagonisten einen Favoriten?

Ich denke immer, der Neueste ist der Tollste von allen.  ~

Woher bekommst du die Ideen für Deine Romane und Geschichten?

~ Die kommen beim Schreiben. Wenn ich mal hänge, frage ich meinen Freund Johannes zum Winkel von xtme.de. Mit ihm bespreche ich auch den groben Plot. ~

Wie kommst du auf Deine BuchTitel ?

 Teilweise habe ich mir da schon ganz schön den Kopf zermartert. Die letzten drei kamen ziemlich schnell. Es läuft halt immer besser. ~

Was hat dich dazu bewegt dieses Buch zu schreiben  ?

~ Ich hatte Lust, etwas zu schreiben, das auf Mallorca spielt. ~

Zukünftige Projekte ?

~ Das nächste Buch schreibe ich wieder als Cleo Lavalle. Ein zauberhaft-romantisches Weihnachtsmärchen: „Als der Prinz aus dem Märchen fiel“. Ich kann gar nicht erwarten, damit zu starten (erst noch die Buchhaltung ) ~

Sind dir Rezensionen wichtig?

~ Ja, schon. Sie können sehr aufbauend sein. ~

Wie sieht dein Alltag aus ?

~ Im Moment schreibe ich jeden Tag 12 bis 15 Stunden. Da bleibt kaum Zeit für etwas anderes. Ab und zu fahre ich ans Meer und gehe in eine Strandbar, um gegrillten Tintenfisch zu essen. ~

Welches ist dein Lieblingsbuch von allen, die Du gelesen hast?

~ Angelique ~

Was hältst du von Buchverfilmungen?

~ Ich kenne entweder das Buch oder den Film. ~

Mit welchem Buchcharakter würdest du gerne mal einen KAFFEE tinken, TANZEN oder einen KUSS und mehr fordern?

~ Mit einem meiner Kerle. Am liebsten würde ich mal alle antreten lassen und dann … Oh, mein Gott! Geht nicht. Ich könnte mich nicht entscheiden. ~

 

buch versumf (2)  Buchvorstellung buch versumf (2)

51aoeoH2swLEine hippe Strandbar auf Mallorca, fünf attraktive Kerle und jede Menge Gefühlschaos

Als Charlotte ihrem Freund den verdienten Tritt in den Allerwertesten verpasst, verliert sie Wohnung und Arbeit. Ihre Freundin schickt sie mit fünf männlichen Models zum Fotoshooting nach Mallorca. Die Sache hat nur einen Haken: Sie muss sich für etwas ausgeben, das sie nicht ist. Dummerweise macht ihr genau das einen Strich durch die Rechnung, als sie auf der Insel ihr Herz verliert. Und wenn sie glaubt, dass ihr Ex sie so einfach gehen lässt, hat sie sich auch getäuscht.
Doch was ist mit Mr. Secret los? Welches Spiel treibt er mit ihr?

 

Wie kamst du zu der Story ?

~ Ich lebe auf Mallorca. Da war es naheliegend, die Geschichte (größtenteils) in einer Strandbar spielen zu lassen. Und die Story … Die flog mir irgendwie zu. ~

Wie kamst du auf  Idee mit dem Cover & Buchtitel ?

~ Die beiden vorherigen Bücher hießen „Verliebt in einen Mistkerl“ und „Verrückt nach Mr. Impossible“, da war es nicht schwer, den 3. Titel anzupassen. Und das Cover … Sommer, Sonne, Sand und Meer. Und dann natürlich noch ein paar Kerle dazu ~

Sind die Hauptprotagonisten frei erfunden oder aus deinem Umfeld?

~ Alle erfunden, aber es kommen immer so ein paar Erinnerungen hoch, wie: „Wo sind die Kerzen, die Servietten?“ Ich habe mal vor vielen, vielen Jahren als Sekretärin bei einem exklusiven Herrenausstatter gearbeitet. Eine Kollegin hat immer protestiert, wenn wir uns ganz lässig zum Mittagessen hinsetzen wollten. ~

Die Lieblingsstelle aus dem Buch?

~ Eigentlich immer das Happy End. Aber es waren auch ein paar Stellen, bei denen ich selbst lachen musste. ~

Warum hast du dich für das Genre entschieden?

~ Weil es mir am meisten liegt, obwohl ich auch gerne mal was anderes probiere. Ich schreibe ja auch als Cleo Lavalle. Der letzte Roman „Deadly Love“ ging stark in Richtung Krimi. Das hat mir auch gefallen. Und zu Weihnachten gibt es etwas sehr Romantisches. ~ 

buch versumf (2)

25498373_730830543784822_6858803845724577369_n

Erschiene Werke:

Holly:
Verliebt in einen Mistkerl, Verrückt nach Mr. Impossible, Verführt von Mr. Secret

Cleo:
Aller guten Männer sind 3, 2 Männer sind auch keine Lösung, 1 Mann macht noch keine Liebe, Küss mich, wenn es Liebe ist, 5 Single Millionäre & ICH, 4 Single Millionäre & ICH, 3 Single Millionäre & ICH, 2 Single Millionäre & ICH, Deadly Love – Deine Stimme in mir

Anabelle Wildbuch: 2
Bad Boss Xmas & Bad Boy Love

#Werbung
#AutorenTag
#HollyHerzberger
#CleoLavalle
#AnabelleWildbuch

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s