„Ein Herz aus Eis und Schnee“ von Karolyn Ciseau

~ REZI ZEIT ~

ein herz aus eisAuf Prinz Eirik lastet ein Fluch. An seinem siebzehnten Geburtstag wird er zu ewigem Eis erstarren und mit ihm das gesamte Königreich Nascimur. Nur ein Kuss der wahren Liebe kann das Land aus den unbarmherzigen, kalten Klauen von Eis und Schnee befreien. Dreißig Mädchen werden auserwählt, um das Herz des Thronfolgers zu erobern. Auch Farina aus der Wüstenprovinz Terra Sitienti reist in den Norden und taucht ein in die prunkvolle, faszinierende Welt des Palastes. Doch sie will sich auf keinen Fall verlieben. Denn was für den Palast ein Fluch ist, ist für Terra Sitienti ein Segen: Die Menschen müssen dank der Eiszeit endlich nicht mehr Hunger und Durst leiden. Als Farina dennoch Gefühle für den Prinzen entwickelt, setzt sie nicht nur ihr eigenes Leben aufs Spiel …

buch versumf (2)  Fazit: 4/ 5 Sterne buch versumf (2)
…märchenhaft & voller Elan

Farina wird auserwählt und muss um die Gunst des Prinzen buhlen. Dies scheint nicht leicht zu sein mit soviel Konkurrenz,…

Das Cover ist wunderschön, verspielt und schön mit der Frau sowie dem Hintergrund, die in einander verschmelzen.

Der Klapptext ist flüssig und locker, er spricht an und macht neugierig.

Der Schreibstil ist leicht, gefühlvoll und erfrischend.

Die Hauptprotagonisten sind Farina und Eirik.

Farina ist sofort sympathisch, sie Besitz viel Mut und zeigt sich sehr kampflustig. Sie ist sehr ehrlich und sagt auch dem Prinzen Ihre offen, meist schockierende Wahrheit.

Eirik ist sehr einnehmend, arrogant und anmaßend, aber schnell ändert sich der erste Eindruck. Der Fluch zerrt an seinen Gemüt und schnell blickt man hinter die ernste Fassade.

Der Schreibstil ist flüssig & fesselnd. Der Leser verliert sich in der gefühlvollen Geschichte und wird durch den aktionistische Verlauf der Geschichte gefesselt.

Der Lesefluss ist steigernd, der Leser wird sehr schnell an dem Wettbewerb, deren Sinn und deren Ziel involviert. Ihm werden nicht nur aktionistische, als auch humorvolle Szenen geboten.

Die Autorin schafft eine gefühlvolle und fantasievolle Erzählung über den Kampf gegen den Fluch.

Das Buch hat mich gut unterhalten, gefesselt, mitgerissen und amüsiert.

Die Erzählweise ist flüssig, erfrischend, gefühlvoll und spannend.

Gefühlvoll & fantasiereich

Das Buch zeichnet sich durch die Beziehung zwischen Farina & Eirik aus.

Zum Fazit;
_____________
Ich muss sagen, anfänglich war es sehr ähnlich an Selection von Kiera Cass gehalten. Der Effekt der mit dem Wettbewerb um die Hand des Prinzen entsteht, der böse König der es den Kandidatinnen schwer macht, erinnert sehr daran. Doch nach und nach sticht die eigentliche Geschichte, die sich davon distanziert heraus, der Fluch und die Charaktere reißen einen mit.
Besonders Farina überrascht, Ihre Ehrlichkeit, Ihr Wille und Ihr versuch sich nicht in Eirik zu verlieben sind nicht nur bewundernswert sondern auch immer wieder amüsant.
Der Weg von Farina und Eirik fesseln einen und involvieren den Lesern, schnell wünscht man sich dass Sie zueinander finden. Der Fluch gebrochen wird.
Sehr fantasievolle erschaffene Geschichte, die durch den sehr gut durchdachten als auch später aktionistischen Handlungsstrang gesteigert wird.

Danke für das Lesevergnügen & Möglichkeit an der Teilname der Leserunde.

Vielen Dank für das Exemplar an die Autorin.
Trotz der Bereitstellung hat dies in keiner Weise meine ehrliche Meinung zum Buch beeinträchtigt.

#Karolyn Ciseau
#Ein Herz aus Eis und Schnee
#werbung

Advertisements