„Die Archive der Seelenwächter: Weg des Kriegers“ von Nicole Böhm

~ REZI ZEIT ~

sellenwächter archiveAkil ist ein Seelenwächter. Im ewigen Kampf gegen die Schattendämonen hilft er den Menschen und nutzt dazu die Kraft seines Elementes: der Erde. Doch nun hat ihn diese Kraft verlassen, und Akil möchte nur noch eines: darüber hinwegkommen. Wie? Am besten mit einer wilden Party. Bei einem feuchtfröhlichen Abend in einer Bar lernt er einen Fremden kennen. Akil ahnt nicht, dass diese Begegnung schwerwiegende Folgen für ihn haben wird und er sich einem Menschen aus seiner Vergangenheit stellen muss, den er eigentlich vergessen wollte. Magie, Mystery, gefährliche Rätsel und eine dramatische Liebe definieren den ewigen Kampf zwischen den Seelenwächtern und den Schattendämonen. Nicole Böhm verknüpft uralte Sagen mit Ereignissen der Gegenwart.

buch versumf (2) Fazit: 5/ 5 Sterne buch versumf (2)
…genial & mitreißend, Akil mein liebster Held…

Akil taucht unverhofft auf und erzählt seine Geschichte. Wo war Er so lange war ? Warum Er fort war…

Das Cover ist mal anders als die anderen, es ist mit einem Daemon und keinen Seelenwächter bestückt. Es ist dunkel und düster, macht neugierig und soll erschrecken.

Der Klapptext ist flüssig und locker, er spricht an und macht neugierig.
Man kann diese Spinn Off unabhängig von den anderen Büchern lesen, jedoch ist es zu Schade wenn man nicht weiß wer Jaydee und Jess sind. ❤

Der Schreibstil ist leicht, gefühlvoll, bildlich, flüssig, fesselnd und amüsant.

Der Hauptprotagonist ist Akil.

Akil, der ehemals ein Seelenwächter war, verlor seine Kräfte und war nirgends auf zu finden! Wir erleben Akil aber wieder von seiner charmanten als auch von seiner ehrgeizigen Seite. In Betracht mehr Infos zu seiner Vergangenheit zu erfahren, bekommen wir auch mehr über diese und über seine schwere Kindheit zu lesen als auch Details, wie sein Charakter zu Stande gekommen ist.

Der Schreibstil von Nicole ist sehr gefühlvoll & bildlich. Sie erschafft wieder eine unglaubliche fantasievolle Welt, die uns in Ihren Bann zieht.
Mit Akil schließen sich die Lücken, machen aber seinen Charakter empfindsamer und noch herzlicher als Er schon vorher mit seinen Charme die Leser bezaubert hat.
Der Leser wird amüsant in die Geschichte gezogen, ist sofort neugierig auf Akil Geschichte.

Das Wechseln der Zeiten ist perfekt auf sich abgestimmt, die Flashbacks zeigen uns die Vergangenheit und nähern sich der Gegenwart. Der rote Faden ist perfekt ausgebaut und steigert sich. um auf die Auflösung auf Akils Abenteuer zu gelangen.

Der Lesefluss ist fesselnd und mitreißend, so dass man schnell durch das Buch fliegt. Die aktionistischen Szenen nehmen den Leser für sich ein, werden aber auch durch amüsante als auch gefühlvolle Szenen ergänzt, so dass der erste Teil der Spinn Off mit aufregenden & nerven zerreißenden Cliffhanger endet.

Das Buch hat mich sofort wieder eingenommen, sehr gut unterhalten, gefesselt, mitgerissen, bewegt und amüsiert.

Die Erzählweise ist flüssig, fantasievoll, erfrischend, gefühlvoll, sehr bildlich, und spannend.

Akil, Charmeur als auch loyaler Freund, mitreißender 1. Teil der Reihe

Das Buch zeichnet sich durch die Geschichte des Werdegangs & Vergangenheit von Akil aus.

Zum Fazit;
_____________
Ich war schon bei der ersten Begegnung von Akil Feuer und Flamme. Er ist einfach so herzlich, charmant und charismatisch. So ohne Sellenwächtermagie zeigt sich aber auch sein Kampf gegen das sterbliche Leben und die Verletzlichkeit.
Der Leser erfährt endlich was passiert ist und wird mehr in seine Vergangenheit gezogen, erfährt welche Umstände Ihn zu unseren Akil gemacht haben!
Besonders aber das Magische als auch die ersten Begegnungen mit unseren Seelenwächter haben es mir angetan. Ich hing an den Lippen der Autorin und konnte nicht aufhören zu lesen. Der spannungsgeladene Handlungsstrang hat mich nicht losgelassen und total in die Geschichte involviert und mit Akil bangen lassen.
Leider endet der erste Teil mit einem genialen Cliffhanger, so dass ich erst bis zum nächsten Band warten muss, um zu wissen ob alles gut wird.

Danke für das außerordentliche Lesevergnügen.

Vielen Dank für das Exemplar an die Autorin.
Trotz der Bereitstellung hat dies in keiner Weise meine ehrliche Meinung zum Buch beeinträchtigt.

#dieArchivederSeelenwaechter
#NicoleBöhm
#werbung

Werbeanzeigen