„I want you, Babe (Catch me 2)“ von Emma Smith

~ REZI ZEIT ~

i want you babeMuffin-Liebhaberin trifft auf intellektuellen Lesebegeisterten. Selbstbewusster Footballstar trifft auf Sport-Legasthenikerin.

Jill freut sich auf ihr letztes Uni-Jahr. Ihre beste Freundin befindet sich gerade auf Abwegen und meint, ein Quarterback namens Blake wäre etwas für sie. Und ihr selbst macht Nick O’Donnell, Teamkollege und bester Freund von Blake, einen sehr dicken Strich durch die Rechnung, als er sie verzweifelt bittet, seine Alibifreundin zu spielen.
Aber wer zum Teufel hat ihn glauben lassen, dass sie sich darauf einlassen würde?

Nick war schon immer von Jill fasziniert und ist es leid, sie nur aus der Ferne zu beobachten. Eine Lüge und eine Bitte später und schon steht er kurz davor, Jills fester Freund zu werden. Aber wie soll er ihr beweisen, dass er eben doch nicht der Womanizer ist, für den ihn das gesamte College hält?

Nach einigen Missverständnissen und Lügen finden sich die beiden in einer Liebesgeschichte wieder, mit der keiner von beiden gerechnet hätte.

Das Buch ist ein in sich abgeschlossener Roman, zum besseren Verständnis sollte aber Teil 1 gelesen werden.

Reihenfolge der Catch me-Reihe:
1. I hate you, Honey (Blake & Amber)
2. I want you, Babe (Nick & Jill)

buch versumf (2)  Fazit: 5/ 5 Sterne buch versumf (2)
… Jill & Nick, Fakepaar oder doch Traumpaar? ..

Nick sucht Hilfe, damit Ihm seine Stalkerin endlich in Frieden lässt! Der charmante aber auch ehrgeizige Football Star sucht sich Jill, die sich immer im Hintergrund versteckt. Interessante aber auch heikle Kombination.

Das Cover ist interessant, man erkennt nur Füße und eine schöne Aussicht. Es ist hell und freundlich gestaltet, die Farbwahl ist sehr gut gewählt. Mir sagen die Füße nicht sehr zu aber der Klapptext ist dafür überzeugender.

Der Klapptext ist flüssig und locker, er spricht an und macht neugierig.

Der Schreibstil ist wie immer sehr gefühlvoll, bildlich, flüssig, amüsant, anziehend, spannend und prickelnd.

Die Hauptprotagonisten sind Jill und Nick.

Jill ist unscheinbar, gerne im Hintergrund, aber wenn Sie sich für etwas wichtiges einsetzt, tritt Sie ohne Schwierigkeiten auch mal in den Vordergrund und verteidigt oder beschützt, dass was Ihr wichtig ist. Sie versteckt sich gerne hinter weiter Kleidung, ist geprägt von Ihrer Vergangenheit und muss sich täglich überwinden, damit diese nicht in den Vordergrund gerät. Mit Nick kann Sie sich mithilfe Ihrer Wut immer mehr öffnen und zeigt den Kern Ihrer wahren Charakter & Schönheit.

Nick ist ein Football Star, Er weiß was Er will und wie Er es bekommt. Besonders im Bezug auf Jill zeigt Er sich sehr geduldig, charmant und gebildet. Er hat einen perfekten Plan, ob dieser nach seinen Wünschen aufgeht?

Dies ist der 2. Teil der New Adult Serie von Emma Smith, man kann das Buch jedoch auch einzeln lesen, es ist in sich abgeschlossen.
Ich empfehle aber I hate you, Baby zuerst zu lesen! Amber und Blakes Geschichte ist etwas, was man nicht verpassen darf & mein Lieblingsbuch der Autorin! Nick und Jills Geschichte spielt zeitgleich wie die von Amber & Balkes.

Der Leser ist schnell im Geschehen, er lernt Nick und Jill von einer anderen Seite kennen und ist involviert in die Welt vom College Leben.
Die Idee der Fakefreundin von Nick ist so amüsant & schließt Ihn sofort ins Herz, mit welchen Mitteln er Jill für sich gewinnen will. Der Leser bekommt sehr viele amüsante als auch gefühlvolle Szenen geboten.

Das Buch zeigt die Perspektive beider Hauptprotagonisten, so dass man deren Gedanken und Gefühle näher gebracht bekommt, zieht einen in seinen Bann.

Die Autorin bietet aber auch mitten im amüsanten Spektakel eine tiefere Botschaft. Es wird darauf aufmerksam gemacht, dass man niemanden anhand äußerer Merkmale schikaniert oder anders behandelt. Jeder hat sein eigenes Päckchen zu tragen, dass für ihn das schwerste ist.

Das Buch hat mich sehr gut unterhalten, bewegt, sehr amüsiert, mitgerissen & ein gelungenes Happy End geboten.

Die Erzählweise ist flüssig, erfrischend, gefühlvoll, bildlich, amüsant und spannend.

Anziehend, mitreißend & einnehmend

Buch zeichnet sich durch das Zueinanderfinden der Liebe aus.

Zum Fazit;
_____________
Ich habe das Buch heiß ersehnt & in kürzester Zeit verschlungen.
Beide Charaktere sind einnehmend und so wundervoll, Sie ziehen sich perfekt zueinander hin, sind so charakterstark und öffnen sich immer mehr. Nicks Idee ist grandios, so Jill zur Einsicht zu seinem Plan zu bekommen, Ihre Reaktionen ob voller Gefühl oder auch Taten erheitern aber erstaunen auch.
Perfekte Kombination & sehr einnehmender als auch amüsanter Handlungsstrang. Ein wundervoller 2. Band der Reihe, der uns dann als Sahnehäubchen noch mehr von Amber & Blakes Geschichte erzählt als auch Winter so genial in Szene setzt. Besonders wenn dieser mehr versteht, als alle anderen! Wer hätte das erwarte !? Köstlich! Ich habe Tränen gelacht!
Ein wieder sehr gelungener und mitreißender Band, der alles mit sich bringt. Humor, Liebe und Spannung! Besonders der letzte Abschnitt hat mich sehr mitgenommen, mit fiebern als auch bangen lassen.
Ich freue mich sehr auf den 3. Teil über Winter. In Ihm steckt mehr als Er selber ahnt.

Danke für das Lesevergnügen.
Vielen Dank für das Vorab Exemplar an die Autorin.
Trotz der Bereitstellung hat dies in keiner Weise meine ehrliche Meinung zum Buch beeinträchtigt.

#IWantYouBabe
#EmmaSmith
#werbung

Advertisements