„Der Glanz der Dunkelheit – Die Chroniken der Verbliebenen“ von Mary E. Pearson

~ REZI ZEIT ~

Siehst du die schöne Seite der Dunkelheit?
Sie fühlt sich an wie der Kuss eines Schatten.
Sie ist eine Berührung, so sanft wie Mondlicht.
Sei ganz still, dann fühlst du ihn auch – den Glanz der Dunkelheit.
glanz der dunkelheit
Lias Zukunft könnte so einfach sein. Rafe wünscht sich nichts mehr, als sie zur Königin an seiner Seite zu machen. Doch Lia spürt, dass andere Aufgaben auf sie warten. Sie muss ihrem Heimatland zu Hilfe eilen. Für Morrighan würde sie notfalls auch in die Schlacht ziehen. Während sie Rafe schweren Herzens zurücklässt und einer ungewissen Zukunft entgegenreitet, quälen sie viele Fragen. Kann sie es schaffen, den drei Königreichen Morrighan, Venda und Dalbreck endlich Frieden zu bringen? Wie soll sie im Kampf gegen ihren Gegenspieler, den Komizar von Venda, bestehen? Und wird es für Rafe und sie eine Zukunft geben?

buch versumf (2)  Fazit: 5/ 5 Sterne buch versumf (2)
… geniales Finale …mitreißend, fesselnd & atemraubend

Das ist der 4. und letzte Teil der Chroniken der Verbliebenen. Es ist für das Verständnis wichtig die drei vorherigen Teile gelesen zu haben!

Ich könnte stundenlang schwärmen, aber am Besten überzeugt Ihr euch selber von der Reihe! Definitive Herzens – Empfehlung ! Hier meine ausführliche Rezi ❤

Lia ist bewundernswert, was Sie nicht schon alles durchgestanden hat! Die Zukunft nicht nur Ihres Landes ist ihr wichtig, Sie setzt alles damit Sie alle retten kann. Alles um gegen den Komizar zu bestehen! Das Finale einer aufregender und einnehmender Chronik.

Das Cover ist sehr gut gestaltet, mit Lia als Kämpferin, im Hintergrund sieht man die Schlacht! Sehr passend zur Geschichte und sehr gut gewählt. Die Farbwahl ist sehr ansprechend.

Der Klapptext ist flüssig und locker, er spricht an und macht neugierig.

Der Schreibstil ist gefühlvoll, bildlich, flüssig, amüsant, anziehend, spannend und einnehmend.

Die Hauptprotagonisten sind Lia, Rafe und Kaden.

Lia ist wie auch schon die vorherigen Teile grandios. Sie überwältigt jede Situation die sich ihr bietet, egal wie Hart es wird, sie überwindet es, mit viel Geschick, ist kreativ als auch mit Mut. Sie denkt nie an sich sondern immer an Ihre Bestimmung und mithilfe Ihre Gabe setzt Sie sich für das Wohl der ganzen Reiche ein.

Kaden ist an Ihrer Seite, ist immer für Sie da und geht endlich seinen eigenen Weg, durchbricht sein Schema und lässt die Vergangenheit ruhen, zeigt seine Loyalität und Stärke für die gerechte Sache.

Rafe ist seiner Pflicht zu getan, Er muss für sein Reich alles aufgeben unterstützt Lia und Ihren Kampf jedoch mit jeglichen Mitteln, die Ihm zur Verfügung stehen.

Der perfekte Hasscharakter durch den Komizar bündelt alle Kräfte und vereint auch wieder alle Charakter zu einem gemeinsamen und glorreichen Kampf.

Der Schreibstil ist einfach begnadet, fesselnd, mitreißend, fantasievoll und sehr bildlich.

Die Autorin begeistert mit einem genial gestrickten roten Faden, der sich von Beginn der Geschichte an bis zu Ende perfekt auflöst. Die ganzen verflochtenen Wege und die Bereitstellung der Unterstützung erhebt sich in Vermischung der fantasievollen Welt. Die Gabe und der Wechsel innerhalb der Erzählung / der Vergangenheit fließt perfekt ineinander.

Der Leser ist wieder ganz schnell bei Lia, leidet mit Ihr unter Ihren Entscheidungen, lässt sich durch die überraschenden Wendepunkte sowie auch den genialen erregenden Handlungsstrang in den Bann ziehen & involvieren.
Die Anziehungskraft zu Rafe ist verzehrend, aber die Schranken sind unüberbrückbar und zeigen immer wieder Grenzen, so dass der Kampf wichtiger ist als die Liebe.

Das Buch wird verschiedensten Perspektive geschrieben, so dass man aus jedem Blickwinkel die Sichtweise der Figuren so wie Ihre Gedankengänge erfährt.

Die Autorin bietet ein grandioses Finale mit aktionistischen und spannenden Kampf sowie ein Gefühlschaos als auch die Bestimmung von Lia.

Das Buch hat mich sehr sehr gut unterhalten, bewegt, amüsiert, mitgerissen & berauscht.

Die Erzählweise ist flüssig, erfrischend, gefühlvoll, bildlich, fantasiereich, aktionistisch, amüsant und spannend.

Perfektes als auch herzzerreißendes Finale

Buch zeichnet sich durch den finalen Kampf gegen den Komizar aus.

Zum Fazit;
_____________
DSC02071Die Reihe hat mich vom ersten Moment eingenommen, ich war sofort neugierig auf Lia und man kann mit 100% sagen dass man Ihre Entwicklung nie vorhersehen konnte. Besonders auch Ihr Gefühlschaos aber auch Ihre Entwicklung und Annahme der Gabe. Daraufhin werden dem Leser auch noch 2 dominante als auch beschützende männliche Protas geboten und ein Schicksal, das Wert ist gegen zu kämpfen!

Perfektes Ende der Reihe. Die Auflösung und der Weg zum Kampf ist nervenaufreibend sowie herzzerreißend, so dass man das Buch nicht mehr aus der Hand legen kann und es im Nu verschlungen hat.

Ich könnte stundenlang schwärmen, aber am Besten überzeugt Ihr euch selber von der Reihe! Definitive Herzens – Empfehlung !
Eine perfekter mitreißender Schluss, der nicht nur für Aktion, sondern auch für Liebe als auch eine höhere Macht steht.
Sehr fantasiereich als auch aktionistisch & fesselnd.

Danke für das Lesevergnügen.
Vielen Dank für das Vorab Exemplar an Bastei Lübbe.
Trotz der Bereitstellung hat dies in keiner Weise meine ehrliche Meinung zum Buch beeinträchtigt.

#DerGlanzDerDunkelheit
#MaryEPearson
#ChronikenDerVerbliebenen
#werbung

Advertisements