„Emerald Sky – The shape of hearts“ von Anna Faye

~REZI ZEIT~

esmeraldAls die lebensfrohe Sky dem attraktiven Dan begegnet, ist es zumindest bei ihr Liebe auf den ersten Blick. Das smarte Lächeln, die grünen Augen … Völlig klar, dass sie diesen Mann haben muss. Leider erhöhen sich ihre Chancen nicht gerade, als sie ihn beinahe umbringt. Natürlich nur aus Versehen.
Eigentlich könnte man darüber doch wohlwollend hinwegsehen oder ist es etwa Rache, als sie am ersten warmen Tag des Jahres seinetwegen fast erfriert?
Eine Romanze zwischen den beiden scheint in himmelweiter Ferne zu liegen, aber vielleicht hilft Amor ja nach – mit einem schlecht sitzenden Kostüm, verbogenen Liebespfeilen und einem Ententeich.
Gibt es doch noch eine Chance auf das große Herzkino?

***humorvoll, romantisch und prickelnd***
Mit Emerald Sky kehrt Anna Faye nach Swanage zurück. So viele Turbulenzen hat der kleine, südenglische Badeort schon seit White Shades nicht mehr erlebt.
Beide Bücher können unabhängig voneinander gelesen werden und sind in sich abgeschlossen.

Ich ging einen Schritt auf ihn zu und blieb direkt vor ihm stehen. Nun war ich ihm so nah, dass ich sein Aftershave riechen konnte. Mmmh. Bloß nicht schwach werden.
Ein wenig musste ich zu ihm aufblicken, da er einen halben Kopf größer war als ich. In seiner Gegenwart fühlte ich mich klein und überfordert. Ich wollte viel zu viel von ihm. Gewiss mehr, als mir guttat. Trotzdem konnte ich nicht fortsehen. Alles an ihm nahm mich gefangen.
Sein Brustkorb wölbte sich unter dem Shirt, als er geräuschvoll atmete. Er hatte noch immer die Arme verschränkt. Seine Muskeln waren angespannt und zeichneten sich deutlich unter der gebräunten Haut ab. Am liebsten hätte ich meine Hände auf seine Arme gelegt und sie geöffnet. So stand er wie ein Bollwerk vor mir.
Ich schaute an ihm hoch, vorbei an seinem Hals, als er schluckte und sich sein Adamsapfel bewegte. Hinauf über sein Kinn, das von einem gepflegten Dreitagebart verdunkelt wurde. Zu seinen Lippen, die er gerade abwartend zusammenpresste. Sein Blick war prüfend, etwas schmal und gleichzeitig so intensiv, dass er mich versengte. Oh, dieses Grün. So klar. So tief. So schön. Viel zu schön für einen Mann.

>> Fazit: 4/ 5 Sterne <<

romantisch, entzückend & voller Liebe

Sky ist zu Frieden mit Ihrem Leben, bis es durcheinander gebracht wird! Sie erwischt Ihren neuen Chef auf den falschen Fuß, ob Sie dies wieder grade biegen kann, wenn Sie vom ersten Moment von seinem Charme gefangen ist?

Das Cover ist wunderschön, zwei Personen in einer zärtlichen Positionen. Es ist verspielt und in sanften Farben.

Der Klapptext ist ansprechend, flüssig und macht neugierig auf die Geschichte.

Die Hauptprotagonisten sind Sky und Dan.

Sky ist hübsch, clever und super in Ihrem Job. Mit auftauchen von Dan ist sie wie vom Blitz getroffen. Vom ersten Moment versucht Sie Ihr bestes aus Ihrer Persönlichkeit zu zeigen, nicht immer mit Erfolg.

Dan ist erfolgreich und charismatisch. Er verändert durch Sein Auftauchen alles, ist im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit.

Die Autorin schafft eine gefühlvolle, romantische als auch heitere Geschichte, die den Leser eine gute Laune Buch bietet, das einen aber auch den Kampf um die Aufmerksamkeit von Dan zeigt.

Die Geschichte involviert durch Skys Perspektive den Leser in die Gefühlswelt der Charaktere, zeigt Ihre Gedanken als auch Ihre Stolpersteine im Leben.

Die Autorin schmückt das Buch mit dramatischen als auch amüsanten Begebenheiten, besonders die Eifersucht drängt zur Erheiterung als auch zur Steigerung des Leseflusses. Die Neugierde über den Ausgang der Geschichte wird lässt den Leser das Buch verschlingen.

Das Buch hat mich gut unterhalten, gefesselt, amüsiert, überrascht, herzzerreißend als auch mitfühlen lassen.

Die Erzählweise ist flüssig, leicht, gefühlvoll, bildlich, amüsant und spannend.

Romantisch & frech

Das Buch zeichnet sich durch das Zueinanderfinden der Protas zueinander aus.

Zum Fazit;
_____________
Ein süßes, als auch gefühlvoll romantisches Buch!
Sky hat mich sofort eingenommen, Sie ist sympathisch und frech und man wünscht Ihr nur das Beste. Besonders in Kombination mit den peinlichen als ach chaotischen Fauxpas.
Ich habe das Buch in einem Rutsch gelesen und habe mich köstlich amüsiert als auch den guten Geschmack von Sky und leider auch Kimberly bewundert, mich mitten im Kampf um die Aufmerksamkeit von Dan gefühlt und gehofft dass man diese Sahneschnitte zum Schluss mit der richtigen Auserwählten ins Glück ziehen sieht!

Vielen Dank für das Lesevergnügen.

Vielen Dank für das Rezensionsexemplar an die Autorin.
Trotz der Bereitstellung hat dies in keiner Weise meine ehrliche Meinung zum Buch beeinträchtigt.

#EmeraldSky
#Theshapeofhearts
#AnneFray
#werbung

Advertisements