„Save You“ von Mona Kasten

~REZI ZEIT~

„Du hsave youast mir das verdammte Herz rausgerissen. Und ich hasse dich dafür.

Aber ich liebe dich auch, und das macht das Ganze so viel schwerer.“

Ruby ist am Boden zerstört. Noch nie hatte sie für jemanden so tiefe Gefühle wie für James. Und noch nie wurde sie so verletzt. Sie wünscht sich ihr altes Leben zurück ― als sie auf dem Maxton Hall College niemand kannte und sie kein Teil der elitären und verdorbenen Welt ihrer Mitschüler war. Doch sie kann James nicht vergessen. Vor allem nicht, als dieser alles daransetzt, sie zurückzugewinnen …

„Lache, weine und verliebe dich. Mona Kasten hat ein Buch geschrieben, das man nicht aus der Hand legen kann!“ Anna Todd über Begin Again

Band 2 der neuen Trilogie von Spiegel-Bestseller-Autorin Mona Kasten!

buch versumf (2)>> Fazit: 5/ 5 Sterne <<buch versumf (2)
endlich geht es weiter, Ruby & James

Das ist der 2. Band der Reihe, für das Verständnis ist es wichtig den Vorband gelesen zu haben.

So tief verletzt als auch verwirrt, muss Ruby mit James Verrat leben, ob Sie ihn irgendwann verzeihen kann ? Außerdem zeigen uns Lydia, Ember und Lin wie Ihr Leben weiterläuft.

Das Cover ist wieder ein Blickfang, sehr ähnlich an dem ersten Cover gehalten. Wundervoll gewählte Farben und kreativ.

Der Klapptext ist ansprechend, flüssig und macht neugierig auf den weiteren Verlauf.

Die Hauptprotagonisten sind James und Ruby als auch die Geschwister Ember und Lydia sowie die beste Freundin Lin.

Ruby hat sich wundervoll zum Band 1 entwickelt, Sie ist viel selbstbewusster, zeigt viel mehr von sich. Besonders trennt Sie nicht mehr Ihr Schulleben vom privaten Leben.

James ist am Boden zerstört, benimmt sich daneben. Zeigt jedoch seinen Charme als auch sein Charisma, versucht Ruby mit seinen wahren Charakter zu überzeugen.

Seine Schwester Lydia ist hervorragende Schülerin und will unbedingt etwas im Familienunternehmen verändern, leider bringt die unerwartete Schwangerschaft alles durcheinander. Sie ist eine starke junge Frau als auch eine tolle Freundin und Schwester, loyal und liebevoll.

Rubys Schwester ist eine kreative Seele, mit ihrem Blog hilft Sie anderen wunderschöne Mode in Übergröße zu finden.

Die beste Freundin Lin wird auch immer mehr einbezogen, es ist auch schön Details aus Ihrem Leben zu erwarten. Die unerwiderte Liebe

Die Autorin schafft eine gefühlvolle, mitreißende als auch mitfühlende Geschichte, die den Leser das Leben von Ruby nach James zeigt, aber auch die Geschwister als auch Freunde. Man bekommt durch die Steigerung der Perspektive mehr Einblick in die ganze Umgebung und Leben von James, Ruby sowie aber auch Ember und Lydia.

Die Geschichte involviert den Leser in die Gefühlswelt der Charaktere, zeigt Ihre Gedanken als auch Ihre Stolpersteine im Leben. Der Ehrgeiz und der Weg bis zum studieren ist viel holpriger als gedacht, aber man bekommt überraschende mehr emotionale Wendepunkte geboten sowie zeigt sich, dass es keine Grenzen mehr von Ruby zu Ihrem Schul- und Privatleben gibt.

Die Anziehungskraft muss dann auch noch mal erwähnt werden, diese ist spürbar und besonders die Gegenwehr von Ruby ist sehr Aussagekräftig, sie wehrt sich damit Sie nicht noch ein mal verletz werden kann.

Der Handlungsstrang ist mit einem guten roten Faden geschmückt, der vieles aufklärt und noch unbekannte Details offenbart, jedoch auch immer wieder neue offene Stellen erzeugt. Dies lässt den Leser aber nur so durch den locker und leichten Lesefluss fliegen, somit man das Buch zügig durchliest.
Leider endet auch dieses wieder mit einem überraschend & schockierenden Cliffhanger. Teil 3 der Maxton Hall Reihe erscheint am 31.08.2018.

Das Buch hat mich gut unterhalten, gefesselt, amüsiert, überrascht, erstaunt als auch mitfühlen lassen.

Die Erzählweise ist flüssig, leicht, gefühlvoll, bildlich, amüsant und spannend.

Details in Hülle und Fülle mit schockierenden Ende

Das Buch zeichnet sich durch das weitere Leben der Protagonisten zueinander aus.

Zum Fazit;
_____________
Da ist es endlich Teil 2, ich habe es wieder sehnlichst erwartet. Mich hat Ruby einfach fasziniert und begeistert, so ging es in Teil 2 dann endlich mit Ihr weiter! Besonders gut fand ich dass Sie trotz Mitgefühl und Hilfe (wie in der Leseprobe zu finden) für James da war aber trotzdem nicht vergessen hatte, nicht Ihren Schmerz, Ihre Vorsätze, auch wenn diese mit viel Schmerz nur umzusetzen waren. Dieses Verhalten war authentisch und ich konnte nachempfinden warum Sie dann doch ihr Verhalten in eine andere Richtung leitete.
James war mit wieder sympathisch trotz dessen ist Er nicht mein Favorit unter den männlichen Protagonisten, ich glaube in diesem Teil habe Ich sogar mal keinen. Dafür gab es Ausschnitte aus der Perspektive von seiner Schwester, Lydia und Rubys Schwester Ember. Dieser Mix aus mehr als 2 Perspektiven fand ich perfekt. Ich konnte somit ein besseres Bild bekommen, wie andere Ruby und James sehen und wie verzweifelt man manchmal sein kann, mit Vorurteilen angegriffen wodurch andere liebende Menschen in der Umgebung, dies gar nicht sehen oder es nicht durch eigenes Leid mitbekommen.
Somit gab Teil 2 der Reihe mir noch einen viel bewussteren Eindruck und sympathisierte mit mehr als 2 Charakteren, schürte meine Neugier, was wird Ihr Schicksal ? Welche Strapazen müssen Sie überstehen?
Besonders auch Ember, die so kreativ ist, jung und dann mehr in das verworrenen Schulleben der Maxton Hall gezogen wird! Verführt oder doch nur das Leben genießt, mit neuen Freunden ?
Ich habe das Buch wieder sehr verschlungen und bin gespannt was Teil 3 uns bescherst. Außerdem wird dann nicht nur SAVE US aus Ruby und James projiziert, für mich sind darin dann auch das Leben von Lydia und Ember sowie Ihre womöglichen Partner inbegriffen! Auch die beste Freundin und Ihre unerwiderte Liebe und die ihre Zukunft stehen offen!
So ein toller gestrickter roter Faden, der mich mitgerissen hat. Manchmal mit recht schnell offensichtliche Szenen in der Laufenden Handlung aber dann doch zum Schluss ein Cliffhanger, den Ich nicht erwartet hätte.
Dieser zerrt viel mehr an den Nerven als es der aus dem ersten Teil getan hat!
Jetzt muss Ich leider wie auch Ihr bis Ende August auf die Fortsetzung warten und mich fragen, wie Ruby dieses alles übersteht!

Vielen Dank für das wundervolle Lesevergnügen.

Vielen Dank für das Rezensionsexemplar an den Verlag Lyx / Bastei Lübbe.
Trotz der Bereitstellung hat dies in keiner Weise meine ehrliche Meinung zum Buch beeinträchtigt.

#SaveYou
#MonaKasten
#Lyx
#BasteiLuebbe
#Werbung

Advertisements