„Izara 2: Stille Wasser“ von Julia Dippel

[Leseexemplar] [Werbung]

~ REZI ZEIT ~

izara 2

 

Der zweite Teil der packenden Romantasy-Reihe von Julia Dippel.

 

Die gesamte unsterbliche Welt weiß nun von Izara, und während ihr Vater im Kerker der Phalanx schmort, wird Ari von der Liga vorgeladen. Dort muss sie sich nicht nur dem hohen Rat stellen, sondern auch Lucians Familie …

>> Fazit: 5/ 5 Sterne <<
…2. Teil Steigerung von 1 und noch so viel mehr …

Ari trifft vor den Rat, noch mehr Herausforderungen und alles ohne die Unterstützung von Lucian, oder doch nicht?! Ein Schwur, Eine Prophezeiung, die jeden unerwartet in die Tiefe zieht und wieder ein Nervenaufreibendes Finale!

Spannungssteigernder Teil zwei der Reihe, es ist für das Verständnis wichtig den ersten Teil gelesen zu haben.

Das Cover ist wieder wunderschön und ähnlich zum ersten. Das Gesicht im Tausch auf der anderen Seite des Buches, mitten von Verzierungen und leuchtenden Erhebungen in Farbe blau (=Wasser). Das Modelle ist gut gewählt, zeigt eine zuversichtlichen Blick. Die Farbwahl ist gut gewählt und das Cover ist sehr verspielt.

Der Klapptext ist flüssig, spricht an und macht neugierig.

Der Schreibstil von Julia Dippel ist locker leicht, emotionell und einnehmend.
Die Autorin schafft eine phantasievolle und sehr mitreißende Welt, in die man sofort gefesselt wird und mit Ari, die neuen Herausforderungen antritt

Die Hauptprotagonisten sind Ari, Lucian und Ihre Freunde.

Ari ist bemerkenswert, Sie hat sich so gewandelt, ist voller Stärke und Mut. Besonders sticht Sie aber in diesem Band mit Ihrer Willensstärke als auch Ihre Cleverness hervor. Außerdem zeigt Sie wieder wie wichtig Ihre Freunde für Sie ist und diese will Sie um keinen Preis verlieren.

Lucian hat eine steinigen Weg vor sich, durch seine Liebe zu Ari gerät immer wieder aber auch sein Gemüt zum Schwanken. Er zeigt sich nicht mehr immer von seiner besten Seite, ist ab und an enttäuschend, jedoch ist Ari und Ihr Schutz immer noch seine oberste Priorität.

Außerdem bekommt man noch einen grandiosen Bell geboten, Er ist wundervoll, voller Esprit und Charme, aber auch liebevoll und an Aris Seite, wenn Sie Unterstützung benötigt.
Nicht zu vergessen Aris beste Freundin sowie natürlich auch Ihr Bruder oder auch die anderen der Gruppe, die einzeln hervortreten aber immer an Aris Seite Schutz und Geleit bieten.
Zusätzlich dann auch noch Lucians Bruder, den Ari schnell auf Ihrer Seite hat und natürlich einen Antiprotagonisten, der verwirrt aber auch immer wieder Stolpersteine legt.

Spannungshoch auf ganzer Linie. Der Teil nimmt den Leser mit auf eine Aktion und Spannungsgeladene Reise in eine fantasievolle Welt mit, aber zeigt auch die Form alltäglicher Situationen innerhalb einer Beziehung auf, eine Liebe mit vielen Facetten und familiären Zusammenhalt ( ohne Blutsverwandtschaft ).

Das Buch hat mich ins Lesefieber getrieben, auf ganzer Liebe gefesselt, sehr gut unterhalten, berührt, amüsiert, Nerven gekostet, mitgerissen und mitfühlen lassen.

Die Erzählweise ist emotionell, fantasievoll, erheiternd, fesselnd und bildlich.

Mitreißend, atemberaubend & Nervenaufreibend

Das Buch zeichnet sich durch die Prophezeiung über Aris und Ihren Kampf gegen diese aus.

Zum Fazit;
_______________
Bemerkenswerter Teil 1, der mich so viele Nerven gekostet hat und dann mit einen wundervollen Ausgang überwältigt hat.
Steigert sich im 2. Teil und lässt mich mit Lesefieber zurück! Übertrifft jede nur erachnten Erwartungen!
Teil 2 ist mit so vielen unerwarteten Wendepunkten besetzt, wo man doch im ganzen auf diese und den genialen roten Faden schließen kann. Atemberaubend und voller Action und Spannung! Eine Wendung nach der anderen, die das Herz still stehen lässt.
Besonders die Entwicklung der Charakter, der Zusammenschluss und Zusammenhalt innerhalb der Gruppe. Die Freunde, ins besonders herausstechend die Beziehung und Freundschaft von Ari zu  Bell / der Teufel. In dieser sieht man wie Ari sich nach Außen präsentiert und was für ein wundervolles Talent Sie hat Freundschaften zu schließen, solche Verbündete hätte niemand erwartet und die Unterstützung ist im wahrsten Sinne Gold wert.
Mein Herz hat immer wieder geblutet, nicht nur wegen der verschiedenen Wendepunkte, Eingriffe aber auch der Missverständnisse zwischen Lucian und Ari. Sie haben nach den ganzen schrecklichen Ereignissen aus Teil 1 Ihr Happy End verdient, bekommen es auf so viele Arten dann leider nicht.
Der Schmerz und das Leiden geht über beim Lesen, man spürt Aris Schmerz und will so gerne, dass sich endlich alles zum Guten wendet.
Bemerkenswert war jedoch Airs Plan, das muss man sehr deutlich ausdrücken, die Autorin hat sich selbst übertroffen und auch Ari damit, die Kraft und Stärke gegeben, die zu Ihrer Entwicklung perfekt gepasst hat.
Diesen Plan kann man nie und nimmer erraten, somit offenbart Er
Ein genialer und nervenaufreibender Kampf zum Finale des zweiten Bandes brillant ausgehen lässt.
Zur Vorsicht für alle die Izara genauso verfallen sind, der zweite Teil endet mit einen schrecklichen Cliffhanger und lässt einen sehr verzweifelt zurück.

Ein genialer 2. Teil der Izara Reihe. Vielen Dank für das exzellenten Lesevergnügen.

Vielen Dank für das Lese Exemplar an die Autorin & Lovelybooks.
Trotz der Bereitstellung hat dies in keiner Weise meine ehrliche Meinung zum Buch beeinträchtigt.

#Izara
#StilleWasser
#JuliaDippel
#Werbung

Advertisements