„Sturmtochter: Für immer verboten“ von Bianca Iosivoni

~ Rezi Zeit ~

[ Werbung ]

*** Band 1 der großen Sturmtochter-Saga von Bianca Iosivoni ***

img_3283Wenn die Wellen tosen,
Blitze, Wind, Erde und Feuer aufbegehren,
wenn eine uralte Fehde sich neu entfacht
und jeder Kuss einen Wirbelsturm herbeiruft –
dann ist die Zeit der Sturmkrieger gekommen.

Seit jeher herrschen fünf mächtige Clans, die die Elemente beeinflussen können, über Schottland und seine Inseln. Von alledem ahnt die 17-jährige Ava nichts, obwohl sie Nacht für Nacht Jagd auf Elementare macht – die Kreaturen, die ihre Mutter getötet haben. An ihrer Seite kämpft der geheimnisvolle, aber unwiderstehliche Lance. Sie kennt jede seiner Bewegungen, seiner Narben, den Blick aus seinen tiefbraunen Augen. Doch dann entdeckt Ava, dass sie die Gabe besitzt, das Wasser zu beherrschen. Und plötzlich werden die Naturgesetze außer Kraft gesetzt, sobald sie und Lance sich näherkommen …

>> Fazit: 5/ 5 Sterne <<
…spannungsgeladen, fantasiereich und voller chaotischer Gefühle…

Avas Leben wird durch ein Wiedersehen erschreckend verändert. Sie muss sich neuen Herausforderungen stellen und mit viel neuem und gefährlichen umgehen. In der Welt der 5 Clans muss Sie sich beweisen und Ihre Kräfte zügeln, daraus begegnen Ihr immer wieder 2 männliche Begleiter.

》Aww, Sir Lancelot, mein Held und Retter.《

Das ist der 1. Band der Reihe.

Das Cover ist genial, mit dem Model in einem wunderschönen Kleid im Vordergrund. Das Cover ist farblich verspielt und zu gleich harmonisch gestaltet. Ein Blickfang.

Der Schreibstil von Bianca ist wundervoll: einnehmend, gefühlvoll, spannend, fesselnd, bildlich, amüsant gleichzeitig locker, leicht und fantasievoll zugleich.
Der Leser stellt sofort eine Verbindung zu den Hauptprotagonisten her, teilt deren Leid, das Gefühlschaos und die genialen Schlagabtausche.

97997e3f-c481-4f06-ba91-c3962d7bb83bEine wundervoll fantasievoll wie auch gefühlvoll, einnehmend gestaltete Geschichte, die voller spannungsgeladener Momente steckt, welche mit mutigen Kämpfen sowie frechen Sprüchen untermauert werden.

Die Protagonisten sind Ava, Lance sowie Reid und Brianna.

》Warte kurz, soviel Romantik ertrage ich nicht auf einmal.《

Ava ist eine junge mutige Frau. Sie kämpft mit vollem Elan gegen das Böse und zeigt sich immer wieder voller Stärke. Sie ist immer für die Menschen da und versucht sie mit aller Kraft zu beschützen.

Bei Ihrem Kampf findet Sie Unterstützung bei Lance, der immer an Ihrer Seite ist, Sie unterstützt und dabei seinen ganzen Charme und Charisma zeigt.

Brianna ist Avas beste Freundin, Sie ist eine energische als auch erfolgreiche Schülerin. Sie hilft Ava immer dann, wenn diese Sie braucht und steht loyal zu Ihrer Freundin.

Reid verbindet eine gemeinsame Vergangenheit mit Ava. Er taucht plötzlich wieder im Ihrem Leben auf und zieht einen mit frechen Sprüchen und seinem Charme in seinen Bann.

》“Genug geschmachtet?” Ein amüsierter Tonfall schwang in seiner Stimme mit, aber auch eine weitere Provokation.《

Der Leser wird in eine gefährliche, wie auch fantasievolle Welt gezogen, in die Er schnell involviert ist und in der die Protagonisten Ihre Gedanken und Gefühle aufzeigen. Der Schreibstil ist flüssig, spannungsgeladen, mitreißend und sorgt dafür, dass man das Buch in einem Rutsch verschlingen will.

》“Keine Sorge.” Er zwinkerte mir zu. “Ich würde dich retten.”《

Der Spannungsbogen befindet sich gleichbleibend auf einer hohen Ebene.
Die immer wieder kehrenden mutigen Taten kombiniert mit den frechen Wesen von Ava, die Entwicklung Ihrer Talente, reißen den Leser mit, so dass er sich vollkommen in der Handlung verliert.
Der Handlungsstrang, der sich immer wieder an den besten Stellen steigert, ist ausgesprochen gefühlvoll und packend, gleichzeitig aber auch sehr spannungsgeladen.

Ergreifend, mutig und voller wunderschöner Beschreibungen

Die Autorin zieht den Leser in eine Welt voller gefährlicher Wesen und mächtiger Kräfte, Gefühle, überraschende Veränderungen, aber auch zärtlichen Gesten und nervenaufreibenden, aktionistischen Begebenheiten.

2f31c2b8-1abc-407d-bec8-106b9f5a1b4cZum Fazit;
___________________
Ich habe das Cover erblickt und es war Liebe auf den ersten Blick. Es ist einfach sehr einnehmend und wunderschön. Nach diesem ersten bemerkenswerten Eindruck habe ich mich sehr neugierig und voller Elan auf die Geschichte gestürzt.

》Wir kämpften gegeneinander, trugen ein stummes Gefecht aus, weil Worte nicht einmal ansatzweise ausdrücken konnten, was gerade in uns beiden vor sich ging.《

Ich habe das Buch in einem Rutsch verschlungen. Die mutige Art der Protagonisten Ava hat mir besonders gefallen. Ich liebe Ihren Elan, Ihre Bodenständigkeit und wie sehr sie an den Herausforderungen wächst. Gleichzeitig macht sie wie jeder Mensch Fehler, was Ihr eine wundervolle Glaubhaftigkeit verleit.
Im Bezug zu den erschreckende und überraschenden Wendepunkte war ich total mitgerissen und habe mich total in der Geschichte verloren.
Das Besondere war der geniale rote Faden, der nicht nur immer mehr offenbarte, sondern auch immer mehr die Verbindungen der Charaktere verstärkte.
Die amüsanten und frechen Schlagabtausche haben mich köstlich amüsiert, gleichzeitig wurde Ich vom Leid der Protagonistin mit in die Tiefe gerissen. All das hat mich geradezu in einen genialen Leserausch verfallen lassen.

》Und dann gäbe es nur noch Stille und Dunkelheit. 《

Nervenaufreibend hat mich der Spannungsbogen mitgerissen, der den spannenden Handlungsstrang steigert, welcher durch die Veränderungen von Avas Leben gefüllt ist.

Ein sehr fantasievollen wie auch nervenaufreibendes Lesevergnügen, das mich voll und ganz auf begeistert hat.
Der Kampf der alle Regeln bricht, viele zärtliche und fürsorgliche Gesten sowie auch heiter Momente beinhaltet.
Als Sahnehäubchen waren für mich die wundervolle Beschreibungen der Landschaft, die bis ins kleinster Detail zum Leben erweckt wurden.
Ein genialer Einstieg der Reihe. Leider endet dieser Teil mit einem tragischen Cliffhanger, der jedoch sehr neugierig auf den nächsten Teil macht.

#Sturmtochter
#FürImmerVerboten
#BiancaIosivoni
#Ravensburger
#Werbung