“ Die Schöne und das Biest“ von Gabrielle-Suzanne Barbot de Villeneuve

~ Rezi Zeit ~

[ Rezensionsexemplar ]

img_1545342274943Es ist eines der romantischsten Märchen aller Zeiten: Seit der ersten Veröffentlichung im Jahr 1740 sind Generationen gefesselt von der zeitlosen Geschichte der Schönen, die sich in ein grimmiges Biest verliebt …

Die Designkünstler MinaLima laden den Leser mit kunstvollen Illustrationen und aufwendigen interaktiven Extras ein, die Geheimnisse im verwunschenen Schloss des Biests neu zu entdecken – mit Pop-up-Tor, Schieber, verspiegelten Klapp-Fenstern und vielem mehr.

>> Fazit: 5/ 5 Sterne <<
…versunken in einem wundervoll, fantasie- und gefühlvollen Märchen…

img_1545342344456Ich liebe Märchen und muss gestehen, dieses ist eins meiner liebsten.
Jede Frau träumt doch von dem wilden Monster der zum einnehmend Held für einen wird.

Ich habe das Buch trotz Liebe und Kenntnisse zu anderen Versionen sehr kritisch und objektiv behandelt.
Ich finde es immer wieder erstaunlich, wie viele verschiedene Versionen zu einem einzigen Märchen gegen kann und bin erfreut, dass ich immer noch über eine, mir unbekannte stolpere und mich an ihr erfreuen kann.
Ich bin voll und ganz in der Welt versunken und die Geschichte in einem Rutsch gelesen.
Besonders viel Freude haben mir die Illustrationen beschert, die einen vollkommen entzücken als auch überraschen. Sie stechen nicht nur farblich hervor, sondern sind in Detail wundervoll verarbeitet.

img_1545342333849Eine perfekte Kombination, die mich bestimmt immer wieder zum lesen anregen wird.

Vielen Dank für das Rezensionsexemplar an den Verlag.
Trotz der Bereitstellung hat dies in keiner Weise meine ehrliche Meinung zum Buch beeinträchtigt.

#DieSchöneunddasBiest
#GabrielleSuzanneBarbotdeVilleneuve
#Coppenrath
#werbung

Advertisements