„Fire & Frost: Vom Feuer geküsst“ von ELly Blake

~ Rezi Zeit ~

[ Rezensionsexemplar ]

img_4050

 

Ruby und ihre große Liebe Arcus haben den Thron des Frostkönigs zerstört, doch bis zum Frieden zwischen Firebloods und Frostbloods ist es noch ein weiter Weg. Zudem wurde ein Schattenwesen entfesselt, das mordend durchs Königreich zieht. Um es zu besiegen, muss Ruby ins Reich der mächtigen Feuerkönigin reisen – an der Seite des draufgängerischen Firebloods Kai, der eine unbekannte Sehnsucht in Ruby weckt …

>> Fazit: 5/ 5 Sterne <<
…spannend, nervenaufreibend, romantisch und voller Überraschungen…

Ein sehr fantasiereichen wie auch gefühlvolles Lesevergnügen, das mich sehr begeistert hat.

Nach dem Ende des ersten Band konnte ich den 2. Band kaum abwarten, da mich schon das letzte Drittel des ersten Bandes sehr mitgerissen hat.

Was wird jetzt aus Ruby & Arcus ?  Bekommen sie Ihre gut verdientes Happy End ?

Das Cover sowie der Titel stechen wieder hervor und haben mir viele Spekulationen eröffnet.

Mit den ersten Wörtern der Autorin, war ich wieder direkt in Rubys Welt und fühlte mich vollkommen gefangen.
Sie ist eine geniale Persönlichkeit, was Sie alles durchmachen muss und dann in Kombination mit einer neuen Aufgabe um dem Minax zu bekämpfen. Sie beweist sich immer in den unmöglichen Situationen und begeistert mit Ihrer Leidenschaft & Ihren Humor.
An Ihrer Seite ist Arcus, der sich mit seiner neuen Position und dem Wunsch Ruby in seinem Leben zu involvieren, versucht in Einklang zu bringen und dem Hof gerecht zu werden.
Außerdem auch noch Kai, der neue Verbündete und ein mächtiger Lehrer, der voller Geheimnisse steckt.
Besonders die Kombination von Kai und Ruby zauberten mir immer wieder ein Lächeln ins Gesicht. Ich bin total vernarrt in Ihn und freute mich über soviel neuer Ansichten und lehrreichen Kommentaren. Sie sind im Umgang miteinander zielgerichtet, damit Rubys Macht gestärkt wird, jedoch kommen sich immer wieder in die Haare sowohl ist ihr neckischer Umgang auch liebevoll und beschützend.

》Du hast mein eisiges Herz zum Schmelzen gebracht. 《

Besonders die Entwicklung der Charaktere hat mich immer wieder erstaunt, Ihre Taten, Ihr Kampfgeist oder Ihre Hingabe, die Sie eigentlich an den Abgrund Ihrer Kräfte bringen müsste und trotzdem immer noch eine Erweiterung dessen möglich war.

Hervorhebend ist die Steigerung des Handlungsstrang, er ist spannend und fesselt an den mitreißenden Stellen sowie erzeugt einen genialen roten Faden. Manche Szenen waren voller unerwarteter Wendepunkte und haben mich vollkommen erstaunt, es gab aber auch vorhersehbare Begebenheiten, die mich sehr amüsiert haben.

Die Autorin erschuf eine sehr fantasievolle als auch sehr gefährliche Welt, die mit Ruby und Ihrem Kampf ein sehr intensives Lesevergnügen ergab.

Als Sahnehäubchen gab es noch die Anziehungskraft der Protagonisten zueinander, die Herzlichkeit und Zuneigung und ein Chaos dessen, der einen noch mehr in den Strudel der Gefühle der Protagonisten zog.

Herausstechend muss ich als Schlussanmerkung auch noch die genial gestrickte mystischen Geschichte erwähnen, perfekt durchdacht die Sagen und die Entstehung der Götter sowie Menschen / Fireblood & Frostblood. Ein sehr schön kreierter Zusatz in diesem Werk, der die Götter in Ihrer wahren Natur zeigt.

Ich bin total begeistert, freue mich auf den 3. Teil der Reihe und kann den es  kaum abwarten, wie es endlich mit der Geschichte ausgehen wird.

Feuer ist hungrig, aber auch elegant … Wild und zielgenau. Gefährlich, aber wunderschön.

Vielen Dank für das Rezensionsexemplar an den Verlag Ravensburger.
Trotz der Bereitstellung hat dies in keiner Weise meine ehrliche Meinung zum Buch beeinträchtigt.

#FireFrost
#VomFeuergeküsst
#EllyBlake
#Ravensburger
#werbung