„Love me lordly (WRECKED 1)“ von Katie Weber

~ Rezi Zeit ~

[ Werbung ]

PicsArt_07-25-04.26.23Wenn er mich ansieht, fühle ich mich wertvoll
Alice Hollister ist arm wie eine Kirchenmaus. Sie arbeitet hart, um über die Runden zu kommen und zu überleben. Was es aber heißt, richtig zu leben, weiß sie nicht. Bis sie eines Tages zufällig den schicken Luxuswagen eines Mannes schrammt, der ihr, um ihre Schulden bei ihm zu begleichen, ein Angebot macht, das sie nicht ausschlagen kann. Trotz seiner kühlen, selbstgefälligen und direkten Art, fühlt sie sich von ihm angezogen. Und so lässt sie sich von ihm in etwas hineinziehen, aus dem es keinen Ausweg gibt.

Wenn sie an meiner Seite ist, bin ich ein besserer Mann
Kian Paxton weiß nicht, wohin mit dem vielen Geld. Partys, Alkohol und Frauen sind seine Welt und er will nur ungern darauf verzichten. Als ihm sein Stiefvater und Boss ein Ultimatum setzt, kommt ihm die unschuldige, arme Alice gerade recht. Sie ist anständig und zurückhaltend, genau das, was es braucht, um an das zu gelangen, worauf er keinesfalls verzichten will. Doch hat er keine Sekunde damit gerechnet, sein Vorhaben dabei aus den Augen zu verlieren, je näher er Alice kommt.

>> Fazit: 5/ 5 Sterne <<
…genialer Auftakt, mitgerissen mit den ersten Zeilen…

Das Cover hat schon mit seiner Gestaltung meine Aufmerksamkeit auf sich gezogen, wundervoll kreativ und mit Glitzer verfeinert.

Ich bin mit den ersten Zeilen sofort dem Werk verfallen, besonders die weibliche Protagonistin Alice, die es so schwer im Leben hat und dann vorbildlich für ihren Fehler grade stehen wird und in das Leben des erfolgreichen Kian und seines Luxusleben gezogen wird.

Die Charaktere sind beide so komplex und auf ihre Art einnehmend.
Alice die voller Ehrlichkeit, hart arbeitend und aufrichtig und im Gegenzug Kian, der erfolgreiche CEO, der von Party und Luxus umgeben ist.
Die berufliche Stellung von Kian ist jedoch gefährdet, dabei möchte er doch nur seine Existenz sichern. Ein Ultimatum zwingt ihn zu ungewöhnlichen Mitteln und die Geschichte nimmt ihren Verlauf.

Diese beginnt sehr einnehmend und hat mich in ihren Bann gezogen.
Die unterschiedlichen Charaktere, die sich gemeinsam ergänzen und ihre Persönlichkeit und Sicht der Dinge verändern.
Passend dazu umgibt Kian, eine düstere und sehr verführerische Präsens, die auch Alice nicht verborgen bleibt, so dass eine knisternde Leidenschaft entsteht.

Der märchenhafte Anteil sowie auch die konstanten in Form des Kosenamen sind nicht nur spielerisch, angriffslustig aber auch zwischendurch liebevoll gewählt. Ich liebe Märchenadaptionen, egal wie klein sie doch ausgelegt sind, besonders wenn es um mein Lieblingsmärchen Cinderella geht.

Der Schreibstil der Autorin ist flüssig, locker und leicht sowie fesselnd, gefühlvoll und romantisch zugleich. Der Lesefluss ist einmalig, er lässt einen regelrecht durch Buch fliegen, so das ich das Buch in einem Rutsch verschlungen habe. Besonders auch die Kombination der Nebencharaktere, die es als Sahnehäubchen noch passend zur Hauptgeschichte obendrauf gibt, machen einen neugierig auf mehr aus der Welt der Wrecked Reihe.

Ein genialer Auftakt der Reihe, ich bin vollkommen zufrieden und freue mich auf den zweiten Teil dieser sowie mehr aus der Feder der Autorin.

#Lovemelordly
#WRECKED
#KatieWeber
#werbung