„Der Fluch des Verlangens“ von Jeaniene Frost

~ Rezi Zeit ~

[ Rezensionsexemplar ]

PicsArt_08-01-09.54.48Ehemals fühlte er nichts und hatte nichts zu verlieren – doch seit Vlad Tepesh Leila gefunden hat, ist alles anders. Seine Liebe zu ihr macht ihn verletzlich, und ihr Leben steht auf dem Spiel. Denn ein mächtiger Fluch bindet Leila an den Totenbeschwörer Mircea. Stirbt er, so stirbt auch sie. Leila und Vlad versuchen, den Bann zu durchbrechen, aber sie sind auf sich allein gestellt, denn ihre engsten Verbündeten drohen, sich gegen das Paar zu wenden – und ihre Liebe für immer zu zerstören.

>> Fazit: 5/ 5 Sterne <<
…nervenaufreibend & spannungsgeladen, genialer Ausklang der Reihe…

Der letzte Teil der Reihe, endlich erfährt man wie Leila und Vlad ihr Happy End bekommen, aber vorher müssen die beiden erst mal wieder so viel durch machen. Voller Qualen und neuen Herausforderung, die wieder ihre Stärke und Liebe wieder spiegelt.

Besonders ist es wieder Leila, die mich begeistert, die muss soviel Schmerz durch stehen und versucht immer so wenig Opfer wie möglich zu fordern. Vlad enttäuscht uns dagegen kaum, der er stell Laylas immer an erste stelle.
Natürlich müssen die Beiden wieder viel durchstehen und ein Jagd sowie ein Kampf bleibt nicht aus.
Der Mix aus Spannung, Liebe und Schlagfertigkeiten, die voller Humor unterlegt sind fesseln und ziehen in ihren Bann.

Ich konnte das Buch nicht mehr aus der Hand legen und habe mich vollkommen in Vlads Sorge um Leila verloren, war entzückt und erstaunt von der Liebe als auch Stärke der Hauptprotagonisten.

Ein spannungsgeladenes Werk und ein gefühlvoller Schreibstil; fesselnd und humorvoll sowie auch bildlich und emotional zu gleich.

Ich habe mich sehr über das nervenaufreibende aber auch emotionale Werk  gefreut, bleibe zufrieden und begeistert zurück.

Vielen Dank für das Rezensionsexemplar an den Verlag.
Trotz der Bereitstellung hat dies in keiner Weise meine ehrliche Meinung zum Buch beeinträchtigt.

#DerFluchdesVerlangens
#JeanieneFrost
#Penhaligon
#BloggerPortal
#werbung

 

Werbeanzeigen