„Weightless Heart (Read! Sport! Love!)“ von Tine Nell

~ Rezi Zeit ~

[ Rezensionsexemplar ]

IMG_20190912_153626_450

Unter Wasser schlagen Herzen lauter – ein atemberaubender New Adult-Roman über zwei junge Menschen, die mehr als nur das Schwimmen verbindet.

»Wir brauchen beide das Wasser. Aber … bei dir ist es anders. Mich macht es nicht glücklich.«

Als die Studentin Chloe erfährt, dass ihr Uni-Schwimmteam endlich einen neuen Trainer bekommt, ist sie überglücklich. Dass es ausgerechnet der Ex-Profischwimmer Alex Clark ist, der sein Studium am kanadischen Penfield College antritt, macht die Sache allerdings komplizierter als sie zu Beginn ahnt. Schon bald sind es nicht nur ihre Mannschaftskameradinnen, denen er mit seinem Lächeln den Kopf verdreht. Als Alex ihr dann aber den wahren Grund für sein Karriereende anvertraut, begreift Chloe, dass es unmöglich ist, die Schranken zu ihm unbeschadet zu überwinden.

>> Fazit: 3/ 5 Sterne <<
…süße Geschichte mit verwirrenden Gefühlen und der Liebe zum Sport / Schwimmen…

Ich war total neugierig auf die 2. Geschichte aus der Serie von Read!Sport!Love!. Diese entspricht total dem erwartender gefühlvoller Geschichte im Mitten der Liebe zum Sport / Schwimmen.
Das Werk bietet ein Gefühlschaos. Die Protagonisten Chloe ist nach der schlimmen Trennung wieder versucht sich in ihr Studium zu verlieren, leider gelingt ihr das nicht wie erwartet, da der neue Trainer Alex alles in ihren Gedanken- und Gefühlswelt dominiert.
Alex, der Olympiasieger im Schwimmen, will neu anfangen und endlich studieren, leider ist aller Anfang schwer, wenn er immer wieder auf seine Schwäche in Form von Chloe trifft.

Chloe hat mich von Beginn an fasziniert, ihre Verwirrung und der Versuch standhaft zu bleiben sind nicht nur bewegend, nervenaufreibend sonder lassen auch ab und an eine amüsante Entwicklung zu.
Die Anziehungskraft zwischen Alex und Ihr ist vom ersten Moment an spürbar und der Versuch sich gegen diese zu wehren aussichtslos.

Ich muss gestehen, ich war trotz der gefühlvollen Geschichte nicht ganz so begeistert wie erwartet, leider war es ab und an etwas zu Oberflächlich und die andern Freundinnen an Chloes Seite nervig und nicht sympathisch.

Ich bleibe daher unterhaltsam und erfreut über den Ausgang der Geschichte zurück.

Vielen Dank für das Rezensionsexemplar an den Verlag.
Trotz der Bereitstellung hat dies in keiner Weise meine ehrliche Meinung zum Buch beeinträchtigt.

#WeightlessHeart
#ReadSportLove
#TineNell
#Piper
#Werbung